Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Vorzeitige Rückkehr: Lewandowski und Piszczek nicht im Länderspiel-Einsatz

Fußball Vorzeitige Rückkehr: Lewandowski und Piszczek nicht im Länderspiel-Einsatz

Stürmer-Star Robert Lewandowski von Fußball-Rekordmeister Bayern München und Abwehrspieler Lukasz Piszczek vom Konkurrenten Borussia Dortmund kehren vorzeitig von der polnischen Nationalmannschaft zu ihren Klubs zurück.

Voriger Artikel
Grindel über Vertragsverlängerung mit Löw: "Ein Gebot der Klugheit"
Nächster Artikel
Frauen-Bundesliga: Meister München rückt auf Platz zwei vor

Vorzeitige Rückkehr: Lewandowski und Piszczek nicht im Länderspiel-Einsatz

Quelle: INQUAM PHOTOS / PIXATHLON/SID

Breslau. Nationaltrainer Adam Nawalka verzichtet im Länderspiel am Montag (20.45 Uhr) in Breslau gegen Slowenien auf das Bundesliga-Duo.

Ebenfalls freigestellt nach Studium der Belastungsdaten wurde Kamil Glik von AS Monaco. Dies teilte der polnische Verband am Sonntag mit.

Am Freitag war Lewandowski in Bukarest beim 3:0 in der WM-Qualifikation gegen Rumänien in der 56. Minute mit einem Knallkörper, der in unmittelbarer Nähe des Bayern-Torjägers explodierte, beworfen worden. Nach kurzer Behandlung konnte der Ex-Dortmunder allerdings weiterspielen und erzielte noch die Tore zum 2:0 und 3:0 für die polnische Auswahl.

Der FC Bayern und der BVB dürften die vorzeitige Heimkehr ihrer Spieler begrüßen. Am kommenden Samstag (18.30 Uhr/Sky) kommt es zum Bundesliga-Schlagerspiel zwischen dem Vizemeister BVB und dem Tabellenführer FC Bayern im Dortmunder Signal Iduna Park.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Fußball-Tabellen
Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Die Recken gegen den TV Hüttenberg im Spiel

Am Sonntag hat der TSV Hannover-Burgdorf sich im Heimspiel gegen Aufsteiger TV Hüttenberg durchgesetzt.