Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Gewitter

Navigation:
Weltmeister Boateng kann Belastung weiter steigern

Fußball Weltmeister Boateng kann Belastung weiter steigern

Die Genesung von Abwehrchef Jerome Boateng vom deutschen Fußball-Rekordmeister Bayern München schreitet weiter voran. Nach einer positiven MRT-Untersuchung kann der 27-Jährige die Belastung weiter steigern und ab sofort zwei Trainingseinheiten pro Tag absolvieren.

Voriger Artikel
DFB-Manager Bierhoff: Terroranschläge von Brüssel beeinflussen Vorbereitung der Nationalmannschaft
Nächster Artikel
EM-Ticketvergabe: Kartellamtsverfahren gegen DFB

Weltmeister Boateng kann Belastung weiter steigern

Quelle: PIXATHLON/SID

München. Sein Ziel sei es, "so schnell wie möglich" wieder zu spielen - am liebsten auch noch einmal in der Champions League, sagte Boateng bei fcb.de. "Ich hoffe, dass ich, falls wir es ins Halbfinale schaffen, wieder helfen kann."

Boateng, der seit dem Rückrundenauftakt am 22. Januar unter einer Muskelverletzung im Adduktorenbereich leidet, weiß aber auch, dass es noch dauern kann, bis er wieder voll belastbar ist. "Ich will nichts versprechen und darf es nicht übertreiben", sagte der Innenverteidiger.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Fußball-Tabellen
Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Die Recken gegen den TV Hüttenberg im Spiel

Am Sonntag hat der TSV Hannover-Burgdorf sich im Heimspiel gegen Aufsteiger TV Hüttenberg durchgesetzt.