Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Wolfsburg verlängert mit Hecking bis 2018

Fußball Wolfsburg verlängert mit Hecking bis 2018

DFB-Pokalsieger VfL Wolfsburg hat den Vertrag mit Trainer Dieter Hecking vorzeitig bis 2018 verlängert. Das gab der Vizemeister einen Tag nach dem 4:1 im DFB-Pokal bei Drittligist Stuttgarter Kickers bekannt.

Voriger Artikel
Mumps: Barcelona in allen Supercup-Spielen ohne Neymar
Nächster Artikel
Wegen Fan-Plakat: Auch MSV-Spieler entschuldigen sich bei Assauer

Wolfsburg verlängert mit Hecking bis 2018

Quelle: Cathrin M??ller/M.i.S. / / SID-IMAGES/PIXATHLON

Wolfsburg. Hecking ist bereits seit Dezember 2012 Coach der Niedersachsen und hatte den Meister von 2009 zurück in die Bundesliga-Spitze geführt.

"Ich habe immer betont, dass ich sehr gerne auch über 2016 hinaus beim VfL Wolfsburg bleiben möchte und dass ich hier das absolute Vertrauen der Verantwortlichen spüre", sagte Hecking: "Wir haben in den kommenden Jahren noch viel vor und ich freue mich auf die Aufgaben, die auf uns zukommen werden."

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Fußball-Tabellen
Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Die Recken gegen den TV Hüttenberg im Spiel

Am Sonntag hat der TSV Hannover-Burgdorf sich im Heimspiel gegen Aufsteiger TV Hüttenberg durchgesetzt.