Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Hannover 96 Hannover 96 muss 20.000 Euro Strafe zahlen
Sportbuzzer Hannover 96 Hannover 96 muss 20.000 Euro Strafe zahlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:55 19.02.2018
Quelle: Kristoffer Finn
Anzeige
Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vor dem Auswärtsspiel von Hannover 96 beim 1. FC Köln musste André Breitenreiter bekannt geben, dass Waldemar Anton am Wochenende fehlen wird. Gute Nachricht: Die Langzeitverletzten Edgar Prib, Jonathas und Felipe sind größtenteils zurück im Mannschaftstraining.

19.02.2018

Martin Harnik konnte beim Test gegen die U23 überzeugen. Drei Treffer gelangen dem 96-Angreifer, der sich zuletzt mit der Jokerrolle begnügen musste. Der Hattrick sollte Harnik im Kampf um einen Stammplatz Hoffnung geben: "Ich will es dem Trainer so schwer wie möglich machen.“

21.02.2018

Bei Hannover 96 könnten im Sommer gleich zwei wichtige Säulen wegbrechen. Der Abgang von Felix Klaus ist fix. Auch Abwehrchef Salif Sané kann eine Ausstiegsklausel ziehen. Für Horst Heldt wäre das trotzdem „kein Grund, Trübsal zu blasen." 96 würde immerhin 14 Millionen Euro für Neuzugänge kassieren.

21.02.2018
Anzeige