Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Hannover 96 7,56 Euro für eine Derby-Minute
Sportbuzzer Hannover 96 7,56 Euro für eine Derby-Minute
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 25.08.2013
Von Norbert Fettback
Lust auf das 96-Spiel in Braunschweig? Eine Spielminute kostet bei Viagogo bis zu 7,56 Euro. Quelle: Screenshot
Hannover

Aus einem speziellen Grund sind die heiß erwarteten Derbys in der Bundesliga zwischen Hannover 96 und Eintracht Braunschweig schon jetzt in den Fokus gerückt. Und dabei geht der Blick über den 12. Spieltag am zweiten November-Wochenende hinaus, wenn die „Roten“ dafür der erste Gastgeber sind. Für das Rückspiel, das Anfang April 2014 stattfindet, wird bereits heftig getrommelt. Viel lauter als erwünscht: Auf der Internet-Plattform des umstrittenen Eintrittskartenhändlers viagogo werden Tickets für dieses Spiel zu horrenden Preisen angeboten. Den Vogel schoss gestern eine Offerte für die Osttribüne ab: Für einen Sitzplatz werden 566,40 Euro verlangt; zuzüglich Buchungsgebühr, Lieferung und Mehrwertsteuer kommen 680,45 Euro zusammen. Dabei sind die Karten für dieses Spiel offiziell noch gar nicht auf dem Markt.

An der Tageskasse wären, sofern noch verfügbar, dafür maximal 33 Euro fällig. Um einen weiteren Vergleich zu haben: Wenn man hierzulande für die Fußball-WM in Brasilien nächstes Jahr eine Karte für das Finale im Maracanã-Stadion erwerben möchte, dann müsste man laut FIFA-Angebot mit 738,94 Euro kalkulieren.

Die gängige Praxis bei viagogo, die sich in solchen Wucherpreisen niederschlägt, hat mittlerweile auch bei den Verantwortlichen der „Roten“ zu einem Abrücken vom Vertragspartner geführt. „Das war eine Fehlentscheidung“, sagt Klubchef Martin Kind. „Sie wird korrigiert.“ Die Frage ist allein, wann: Der Vertrag mit dem Online-Tickethändler gilt noch bis Mitte 2014, laut Kind wird er auf keinen Fall verlängert. Einen Grund für eine außerordentliche Kündigung sieht er nicht. Offerten, wie sie bei viagogo jetzt für das 96-Auswärtsspiel in Braunschweig aufgerufen werden, bezeichnet er als „nicht seriös“.

Mit den zuständigen Mitarbeitern will Kind heute das „Thema viagogo“ besprechen. Dabei soll es auch um ein mehrseitiges Schreiben gehen, in dem 96-Anhänger ihrem Unmut über die Onlinebörse und 96 als offiziellen Vertragspartner Luft gemacht haben. Deren Kritik sei teilweise berechtigt, räumt der Klubchef ein.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Mehr zum Thema
Hannover 96 200. Bundesliga-Spiel für 96-Coach Slomka - Der alte Bekannte kommt zum runden Jubiläum

Nicht immer hat man automatisch einen Grund zum Feiern, wenn sich ein spezielles Ereignis anbahnt. Mirko Slomka steht vor dem 200. Spiel als Bundesligatrainer – und das ausgerechnet gegen Schalke.

Norbert Fettback 25.08.2013
Hannover 96 Name für 96-Maskottchen - Ein Hund namens Eddi

Seit nun fast zwei Wochen ist es bekannt: Das neue Maskottchen von Hannover ist ein Hund. Ein Hannoverscher Schweißhund, um genau zu sein. Doch fehlte dem Maskottchen noch ein Namen - bis jetzt.

Christian Purbs 22.08.2013

Er ist der erfolgreichste Torjäger der 2. Bundesliga und eine Fußball-Ikone in Hannover: Ex-Profi und 96-Berater Dieter Schatzschneider hat jetzt in einem Interview berichtet, wie weit verbreitet Doping im deutschen Fußball zu seiner aktiven Zeit war. "Das haben Fußballer halt früher genommen", sagt er.

22.08.2013
Hannover 96 200. Bundesliga-Spiel für 96-Coach Slomka - Der alte Bekannte kommt zum runden Jubiläum

Nicht immer hat man automatisch einen Grund zum Feiern, wenn sich ein spezielles Ereignis anbahnt. Mirko Slomka steht vor dem 200. Spiel als Bundesligatrainer – und das ausgerechnet gegen Schalke.

Norbert Fettback 25.08.2013
Hannover 96 Name für 96-Maskottchen - Ein Hund namens Eddi

Seit nun fast zwei Wochen ist es bekannt: Das neue Maskottchen von Hannover ist ein Hund. Ein Hannoverscher Schweißhund, um genau zu sein. Doch fehlte dem Maskottchen noch ein Namen - bis jetzt.

Christian Purbs 22.08.2013

Trainer Slomka wirbelt seine A-Elf vor dem nächsten Punktspiel in der Fußball-Bundesliga durcheinander. Dabei gibt es neue Hoffnung für Schlaudraff und Haggui, in die Startelf zu rutschen.

Jörg Grußendorf 24.08.2013