Menü
Anmelden
Wetter wolkig
27°/ 17° wolkig
Sportbuzzer Hannover Scorpions
Die Scorpions starten am Freitagabend (20 Uhr) in die neue Oberliga-Saison und wollen an die starke Vorsaison, in der sie die Halbfinal-Play-offs erreichten, anknüpfen. Doch zum Auftakt gegen die Harzer Falken fehlen zwei Leistungsträger.
Auf 3:8 folgt 5:0! Binnen drei Tagen sind die Hannover Indians und die Hannover Scorpions im Rahmen der Saisonvorbereitung zweimal aufeinander getroffen - mit völlig unterschiedlichem Ausgang. Jedoch waren beide Spiele nicht so einseitig, wie die Endresultate vermuten lassen.
Hannover 96 spielt auswärts in Leipzig. Doch auch ohne Bundesliga-Fußball steht in Hannover an diesem Wochenende wieder ganz viel Sport auf dem Programm. 
Die Hannover Scorpions haben den Derby-Test gegen die Indians überraschend deutlich mit 8:3 gewonnen. Am Sonntag können sich die Indians im Test-Rückspiel revanchieren.
Eine Woche vor dem Start der Liga testen die Hannover Scorpions und die Hannover Indians zweimal gegeneinander. Das erste Duell findet am Freitagabend in Mellendorf statt. "Wir freuen uns auf die Spiele", sagt Eric Haselbacher, Sportchef der Scorpions.
Kleider machen (Eis-)Prinzessinnen: Philine Heinze vom ESC Wedemark überrascht mit dem sechsten Platz bei der deutschen Nachwuchs-Meisterschaft. Und dennoch denkt das Talent schon mit 17 Jahren ans Aufhören.
Auftakttraining für Eishockey-Oberligist Hannover Indians. Kranker Trainer Lenny Soccio fehlt bis Donnerstag. Hannover Scorpions empfangen Königstransfer Matt Wilkens.
Matt Wilkins soll Angebote aus der DEL 2 und aus der 1. Norwegischen Liga gehabt haben. Dennoch entschied er sich für die Hannover Scorpions.
Am 21. September geht es wieder los: Die Hannover Indians und die Hannover Scorpions starten in die neue Oberliga-Saison. Freuen können sich die Hannoveraner Eishockey-Fans über das erste von insgesamt vier Derbys bereits am zweiten Spieltag.
Die Hannover Indians und die Hannover Scorpions haben die Lizenz für die Oberliga vom Deutschen Eishockey Bund erhalten. Nur ein Team aus der Oberliga Süd muss noch einmal nacharbeiten.
Anzeige