Menü
Anmelden
Sportbuzzer Hannover Scorpions
Die Hannover Scorpions haben bereits vier Testspiele für die neue Saison vereinbart - zwei davon gegen die Indians.
Heiße Diskussion in der Eishockey-Oberliga-Nord: Teams wollen Serienmeister Tilburg Trappers loswerden. Hannover Indians und Hannover Scorpions sind für Ausschluss, sollten die Niederländer weiterhin nicht aufsteigen dürfen.
Die Hannover Scorpions feierten ihre Saisonabschluss - dabei wurden auch einige Personalien geklärt. Lukas Müller verlässt den Verein und wechselt in die Bayernliga. Dennis Schütt bleibt dem Eishockey-Oberligisten indes erhalten.
Nach dem Aus im Halbfinale der Playoffs können bei den Hannover Scorpions die Planungen für die neue Saison starten. Nach Informationen des Sportbuzzers sollen Björn Linda und Dennis Schütt bei den Moskitos Essen auf der Einkaufsliste stehen. Gerüchte, die Sportchef Eric Haselbacher noch kalt lassen. "Dass unsere erfolgreiche Saison Begehrlichkeiten weckt, ist doch normal".
Die lange Ungewissheit bei den Hannover Scorpions, ob nach dem Einspruch gegen die Wertung von Spiel drei gegen Tilburg doch eine Finalserie gespielt werden kann, hat für die Wedemärker auch logistische Konsequenzen in der Partyplanung gehabt. Die Einkäufe für einen möglichen Finalauftakt zuhause gegen Deggendorf müssen jetzt halt für die Saisonabschlussfeier genutzt werden.
Sportlich waren die Hannover Scorpions bereits am Dienstagabend aus den Playoffs der Eishockey-Oberliga ausgeschieden. Doch ausgerechnet eine Hose in der falschen Farbe hielt die Final-Hoffnungen der Wedemärker am Leben. Damit ist jetzt Schluss, das DEB-Schiedsgericht lehnte den Einspruch der Scorpions ab.
Die Hannover Scorpions haben das entscheidende "Best of five"-Spiel im Oberliga-Halbfinale bei den Tilburg Trappers mit 0:6 verloren und somit den Einzug ins Play-off-Finale verpasst. Doch gegen die Wertung von Spiel drei haben die Scorpions Einspruch eingelegt. Lebt der Final-Traum damit doch noch?
Die Hannover Scorpions reisen zum entscheidenden "Best of five"-Spiel im Oberliga-Halbfinale zu den Tilburg Trappers.  "Ich glaube fest an uns. Die Tilburger hatten an der Niederlage zu knabbern", sagte Trainer Dieter Reiss.
Dank zweier Treffer von Sean Fischer haben die Hannover Scorpions das vierte Play-off-Spiel im Halbfinale gegen die Tilburg Trappers verdient mit 2:0 gewonnen. Nun geht es am Dienstag um alles oder nichts.
Zwei Tage ist es her, als die Hannover Scorpions das Unmögliche möglich machten. In Tilburg wiederholte sich die Überraschung allerdings nicht. Mit einem 4:1 schicken die Trappers die Scorpions zurück nach Hannover.

Heiße Diskussion in der Eishockey-Oberliga-Nord: Teams wollen Serienmeister Tilburg Trappers loswerden. Die Indians und Scorpions stimmten für Ausschluss, sollten die Niederländer weiterhin nicht aufsteigen dürfen.

16.05.2018

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Hannoversche Allgemeine Zeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Die Hannover Scorpions haben mit einem ihrer Leistungsträger verlängert. Patrick Schmid bleibt bei den Wedemärkern - genauso wie Abwehrspieler Dennis Schütt. Lukas Müller verlässt die Scorpions.

17.04.2018

Sportlich waren die Hannover Scorpions bereits am Dienstagabend aus den Playoffs der Eishockey-Oberliga ausgeschieden. Doch ausgerechnet eine Hose in der falschen Farbe hielt die Final-Hoffnungen der Wedemärker am Leben. Damit ist jetzt Schluss, das Schiedsgericht lehnte den Einspruch ab.

12.04.2018

Deutliche Niederlage: Die Hannover Scorpions haben im entscheidenden "Best of five"-Spiel im Oberliga-Halbfinale bei den Tilburg Trappers mit 0:6 verloren. Der Traum vom Play-off-Finale ist vorbei.

Anzeige

Die Scorpions bleiben im Rennen – und das imponierend. Die Mellendorfer haben den großen Favoriten Tilburg Trappers mit 2:0 (1:0, 1:0, 0:0) besiegt und mit einem wahrlich beeindruckenden Auftritt das fünfte Spiel in der Halbfinal-Play-off-Serie (Modus: „Best of three“) regelrecht erzwungen. 

09.04.2018

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Die Hannover Scorpions sind im Play-off-Halbfinale der Eishockey-Oberliga wieder in Rückstand geraten. Die Mannschaft von Trainer Dieter Reiss, bei der der verletzte Florian Spelleken sein Comeback gab, unterlag mit 1:4 (1:1, 0:1, 0:2) bei den Tilburg Trappers.

06.04.2018

Die Hannover Scorpions haben im dritten Drittel gegen die Tilburg Trappers schon fast Unmenschliches vollbracht. Nach 40 Minuten lagen die Wedemärker mit 0:3 hinten. Bis zur Schlusssirene glichen die Scorpions noch aus. Im Penaltyschießen machten die Hannoveraner den 4:3-Sieg perfekt.

04.04.2018

Die Hannover Scorpions haben im Play-off-Halbfinale der Eishockey-Oberliga das Auftaktspiel verloren. Die Mannschaft von Trainer Dieter Reiss unterlag bei den Tilburg Trappers mit 2:4 (1:1, 0:1, 1:2). Damit führen die Niederländer mit 1:0 in der Serie. Das zweite Spiel steigt am Mittwoch (20 Uhr) in Mellendorf.

02.04.2018

Die Hannover Scorpions haben es geschafft: Sie haben am Dienstagabend Starbulls Rosenheim mit 2:1 besiegt und stehen nach dem dritten Sieg im vierten Spiel im Halbfinale der Playoffs. Vorausgegangen war ein in der Schlussphase sehr turbulentes Spiel.

28.03.2018
Anzeige