Startseite HAZ
Volltextsuche über das Angebot:

Olympia 2016
Physiotherapeut des französischen Tennis-Teams gestorben

Olympia Physiotherapeut des französischen Tennis-Teams gestorben

Ein Physiotherapeut des französischen Tennis-Teams ist bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro gestorben. Das teilte der Präsident des nationalen französischen Olympischen Komitees (CNOSF), Denis Masseglia, übereinstimmenden französischen Medienberichten zufolge mit.

Deutsche Presse-Agentur dpa

Rio de Janeiro. "Patrick Bordier ist heute Nachmittag auf schreckliche Art und Weise gestorben", sagte Masseglia. Bordier war seit 2014 Physiotherapeut beim französischen Tennisverband. "Wir haben mit Trauer vom Tod von Patrick Bordier erfahren. All unsere Gedanken sind bei seinen Angehörigen und Freunden", twitterte der Verband.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Olympia-News
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Fußball-Tabellen
Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Die Recken gegen den TV Hüttenberg im Spiel

Am Sonntag hat der TSV Hannover-Burgdorf sich im Heimspiel gegen Aufsteiger TV Hüttenberg durchgesetzt.