Menü
Anmelden
Wetter wolkig
26°/ 16° wolkig
Sportbuzzer TSV Hannover-Burgdorf
Ein Auftakt nach Maß. Beim Viererturnier in Altenholz waren die Handballer der TSV Hannover-Burgdorf nicht aufzuhalten. Die klassenhöchste Mannschaft von Trainer Carlos Ortega setzte sich in beiden Spielen phasenweise deutlich ab und brachte es souverän zu Ende. Wichtige Erkenntnisse brachte der Einsatz von Ilija Brozovic. 
Viele Verletzungen in der letzten Handball-Saison mit der TSV Hannover-Burgdorf haben Pavel Atman zurückgeworfen. Die neue Spielzeit soll für den Rückraum-Russen der Recken einen Neustart bedeuten. Die WM im eigenen Land ist das Fernziel.
Beim Erstrundenturnier des DHB-Pokals bezwingt die TSV Hannover-Burgdorf den Zweitligisten VfL Eintracht Hagen mit 30:23. Im Finale geht es am Sonntag um 17 Uhr gegen den gastgebenden TSV Altenholz.
Mit dem Sieg des "Sky goes Rewe"-Cup krönten die Handballer der TSV Hannover-Burgdorf die Vorbereitung. Beim Finalsieg gegen den THW Kiel zeigten die Recken ihre ganze Stärke. Am Wochenende beginnt die Saison mit dem DHB-Pokal in Altenholz.
Wie bei den vergangenen Weltmeisterschaften droht auch bei der Handball-WM im Januar 2019 ein TV-Blackout. Für Kai Häfner, Kapitän der TSV Hannover-Burgdorf, wäre ein erneutes Turnier ohne Fernsehübertragung ein Desaster.
Die TSV Hannover-Burgdorf mausert sich zum Kiel-Schreck: Der 28:22-Sieg beim Rekordmeister gibt der Mannschaft Rückenwind für den Pflichtspielstart. Dabei glänzt vor allem die Recken-Defensive.
Recken-Geschäftsführer Eike Korsen ist angetan von PR-Profi Bettina Wulff. Sie berät künftig den TSV Hannover-Burgdorf in der Selbstvermarktung. 
Carlos Ortega, Trainer des Handball-Bundesligisten TSV Hannover-Burgdorf, will ein 5:1-System probieren. Am Mittwoch testen die Recken bei Rekordmeister THW Kiel.
Eine Woche vor dem Pflichtspielstart hat die TSV Hannover-Burgdorf den VfL Gummersbach mit 31:25 besiegt und somit den dritten Rang beim Harting Cup belegt. Die frühe Verletzung von Ilija Brozovic schmälerte jedoch die Freude.
Das ist eine Überraschung. Die Bundesliga-Handballer der TSV Hannover-Burgdorf verlieren beim Harting-Cup in Minden gegen Aufsteiger Bergischer HC mit 27:30 (14:12). Am Samstag um 16 Uhr treffen sie nun auf den VfL Gummersbach, der 27:29 gegen Minden verloren hat.
Anzeige