Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
11°/ 7° Regenschauer
Sportbuzzer TSV Hannover-Burgdorf
Handball-Bundesliga am Donnerstagabend: Die TSV Hannover-Burgdorf erwartet die Füchse Berlin. Alle Highlights der Partie im Liveticker!
Die Handballer der TSV Hannover Burgdorf befinden sich in einer ansteigenden Formkurve - das ist auch dem kommenden Gegner Füchse Berlin nicht verborgen geblieben. Deren Trainer Velimir Petkovic vermisst Trainingseinheiten zwecks Aufbau seiner Verletzten. 
Handball-Erstligist TSV Hannover-Burgdorf erwartet die Berliner. Bei beiden Teams sind etliche Spieler verletzt oder angeschlagen. Die Füchse kommen mit den Nationalspielern Silvio Heinevetter, Paul Drux und Fabian Wiede.
Die Handballer der TSV Hannover-Burgdorf gehen bis ans Limit - und starten am Donnerstag in die dritte englische Woche in Folge. Das große Problem: Immer mehr Spieler fallen verletzt aus oder müssen angeschlagen Spiele bestreiten. Kapitän Kai Häfner betont aber: "Wir wollten diesen Rhythmus." 
Kroatische Handballer gewinnen mit 29:25, weil sich bei den Hannoveranern die Reisestrapazen bemerkbar machen. Rechtsaußen Kastening wirft wieder die meisten Tore.
Zweites Spiel in der Gruppenphase des EHF-Cup, erste Niederlage: Die Handballer der TSV Hannover-Burgdorf verloren am Sonnabend den Auftritt in Europa mit 25:29 beim kroatischen Vertreter RK Nexe. Den Recken fehlte vor allem im Angriff die entscheidende Kraft. Nur jeder zweite Wurf fand sein Ziel ins Tor.
Die TSV Hannover-Burgdorf liefert sich einen harten Fight mit den Eulen Ludwigshafen. Die Zerreißprobe bestehen die Recken - und dank des Sieges orientiert sich die TSV wieder weiter nach oben in der Tabelle.  
Aufgrund der großen Verletzungssorgen in dieser Saison konnten schon diverse Nachwuchsspieler der TSV Hannover-Burgdorf Bundesligaluft schnuppern. Als Nachwuchskoordinator ist der ehemalige Profi Heidmar Felixson für die Entwicklung der Talente verantwortlich. Im Interview spricht er über das Jungbleiben, die besonderen Herausforderungen und die isländische Nationalmannschaft.
Vor der Bundesliga-Partie bei den Eulen Ludwigshafen muss die TSV Hannover-Burgdorf weitere Ausfälle kompensieren. Der Handball-Erstligist will aber keine neuen mehr Spieler verpflichten. Morgen endet die Wechselfrist. Sportchef Sven-Sören Christophersen spricht von einem Ausbildungsjahr. 
Die Niederlagen-Serie ist Vergangenheit, die Handballer des TSV Hannover-Burgdorf sind wieder voll da! SPORTBUZZER-Redakteur Carsten Schmidt sah viel Herzblut im EHF-Cup - das könnte auch künftig für Jubelabende sorgen.