Menü
Anmelden
Sportbuzzer TSV Hannover-Burgdorf
2024 gibt es in Deutschland ein Handball-Fest. Die EM wurde von der Europäische Handball-Föderation an die Bundesrepublik vergeben. Ein möglicher Standort für die Spiele: Die TUI-Arena in Hannover. Unsere Galerie zeigt euch, wo bei der EM die Halle zum Toben kommen könnte.
Die deutschen Handballer haben beim Wiedersehen mit Er­folgscoach Dagur Sigurdsson ein Torfestival gefeiert. Im ersten von zwei Testspielen kam die verjüngte Auswahl von Sigurdsson-Nachfolger Christian Prokop am Mittwoch zu einem lockeren 37:24(21:11)-Sieg gegen Ja­pan. Mit dabei waren auch drei Hannover-Handballer.
Der ehemalige Geschäftsführer von Handball-Bundesligist TSV Hannover-Burgdorf, Benjamin Chatton, tritt in die Unternehmensleitung von Hannover Concerts ein. Er soll sich dort auch um Sportevents kümmern.
In der besten Saison aller Zeiten sammeln die Recken Bestmarken. Mit Casper Mortensen wird der erfolgreichste Torjäger der Bundesliga die TSV Hannover-Burgdorf verlassen - auch Manager Chatton hört auf. Wer kommt, wer geht? Wann geht es wieder los? Der Recken-Fahrplan für die neue Saison.
Mit einem 31:29-Sieg beim VfL Gummersbach machen die Handballer der TSV Hannover-Burgdorf die beste Bundesliga-Saison aller Zeiten klar.
Im Heimspiel gegen Leipzig hat die TSV Hannover-Burgdorf die Europapokal-Teilnahme endgültig perfekt gemacht. Dort wird mit den Recken zu rechnen sein, kommentiert Sportbuzzer-Redakteur Jonas Szemkus.
Im letzten Heimspiel der Saison hat die TSV Hannover-Burgdorf mit einem überragenden Mortensen souverän gegen den SC DHfK Leipzig gewonnen und die Qualifikation für den Europapokal endgültig fix gemacht. Tränen gab es bei der Verabschiedung jener Akteure, die die Recken im Sommer verlassen.
Beim letzten Heimspiel gegen Leipzig verabschiedeten die Fans der TSV Hannover-Burgdorf auch Sven-Sören Christophersen. Er beendet seine Karriere und wird Sportlicher Leiter bei den Recken. 
Zur neuen Saison wechselt Christian Ugalde zu den Handballern der TSV Hannover-Burgdorf. Für den SPORTBUZZER hat der Recken-Neuzugang schon einmal die Stadt unter die Lupe genommen. 
Recken-Geschäftsführer Benjamin Chatton verzichtet vor dem letzten Heimspiel der Saison auf große Abschiedsreden. Gegen Leipzig brauchen die Handballer der TSV Hannover-Burgdorf einen Punkt, um sich für den EHF-Pokal zu qualifizieren.
Anzeige