Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
TSV Hannover-Burgdorf Morten Olsen verlässt TSV Hannover-Burgdorf
Sportbuzzer TSV Hannover-Burgdorf Morten Olsen verlässt TSV Hannover-Burgdorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:43 23.11.2012
Mortel Olsen setzt zum Wurf an. Quelle: Petrow
Hannover

Der Däne unterschrieb an der französischen Mittelmeerküste einen Zweijahresvertrag. Mit 85 Treffern liegt Olsen in der Bundesliga-Torschützenliste derzeit auf Rang eins. Olsen kam vor drei Jahren vom dänischen Erstligisten Bjerringbro Silkeborg nach Hannover.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Mehr zum Thema

So darf es gerne weitergehen. Die Handballer der TSV Hannover-Burgdorf haben sich im Bundesliga-Heimspiel gegen den VfL Gummersbach mit 33:28 durchgesetzt. Sie scheinen sich in der oberen Tabellenhälfte pudelwohl zu fühlen.

Uwe Kranz 18.11.2012

Die Halle stand Kopf, und die Spieler der TSV Hannover-Burgdorf vollführten ein wahren Freudentanz. Ihnen war mit dem 29:28 über die SG Flensburg-Handewitt ein Sieg gegen einen der "Großen" der Handball-Bundesliga gelungen. Held des Abends war Mait Patrail, der kurz vor dem Schlusszeichen traf.

Uwe Kranz 11.11.2012

17 Tore in 60 Minuten - was für ein Auftritt! Morten Olsen, der Däne im Trikot des Handball-Bundesligisten TSV Hannover-Burgdorf, schaffte am Sonntag dieses Kunststück. Am "Dreier" für das Team von Trainer Christopher Nordmeyer beim 32:30 gegen den TBV Lemgo hatte der Spielmacher so entscheienden Anteil.

Uwe Kranz 28.10.2012

Benjamin Chatton sagt von sich, er sei wahrlich kein Streithammel. Doch in dem Fall will es der Geschäftsführer der TSV Hannover-Burgdorf wissen. Durfte Kristian Asmussen, Torwart des Handball-Bundesligisten SC Magdeburg, bei der 31:34-Niederlage der TSV eigentlich spielen? Der Einspruch wird jetzt den Dachverband HBL beschäftigen.

Norbert Fettback 21.11.2012

Das Team von der TSV Hannover-Burgdorf findet sich nach dem 33:28 am Sonntag gegen den VfL Gummersbach auf Rang 6 wieder. Nach dem fünften Sieg in Folge steht am Dienstag das Spiel gegen den SC Magdeburg an.

Norbert Fettback 22.11.2012

So darf es gerne weitergehen. Die Handballer der TSV Hannover-Burgdorf haben sich im Bundesliga-Heimspiel gegen den VfL Gummersbach mit 33:28 durchgesetzt. Sie scheinen sich in der oberen Tabellenhälfte pudelwohl zu fühlen.

Uwe Kranz 18.11.2012