Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sportbuzzer Der Geheimtipp unter Hannovers Joggingrunden
Sportbuzzer Der Geheimtipp unter Hannovers Joggingrunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Von Frerk Schenker
Auch für Anfänger geeignet: Misburger Wald. Quelle: Wallmüller
Hannover

Im Misburger Wald macht Hannover seinem Namen als grüne Stadt wieder einmal alle Ehre. Direkt hinter der letzten Häuserzeile beginnt ein dichtes Waldgebiet, das nach wenigen Metern bereits das Gefühl vermittelt, die Stadt weit hinter sich gelassen zu haben. Dass Läufer und Walker in Misburg-Nord dieses kleine Paradies vorfinden, ist allerdings weniger einer freundlichen Laune der Natur geschuldet, sondern vielmehr dem Erfindungsreichtum des vergangenen Jahrhunderts.

Das heutige Waldstück war einst Moorgebiet, in dem Torfstecher ihre tägliche Arbeit versahen und man trockenen Fußes kaum einen Meter vorankam. Erst mit dem Bau des Mittellandkanals zu Beginn des vergangenen Jahrhunderts wurde das Moor entwässert, und Wege wurden angelegt. Auch der Blaue See, der auf der hier vorgestellten Strecke zur Hälfte umrundet wird, ist vor gut hundert Jahren von Menschenhand angelegt worden.

Der Eingriff des Menschen wird auch an den Hauptwegen durch den Misburger Wald deutlich: Sie gleichen mit ihren 90-Grad-Kurven und langen Geraden einem Schachbrettmuster. Klingt in der Theorie ziemlich öde, in der Praxis macht dies wegen des dichten Baumbestandes aber den Reiz des Misburger Waldes aus. Und es hat obendrein einen großen Vorteil: Auch wer sich von den Hauptwegen auf die kleinen Trampelpfade wagt, wird sich nur schwerlich verlaufen können. Denn irgendwann kommt man an einer der Längs- oder Querachsen heraus.

Der Misburger Wald ist natürlich nicht die Eilenriede, weshalb ein Halbmarathon durch dieses Gebiet mit einem Drehwurm enden dürfte. Wer noch ein paar Kilometer dranhängen will, der kann vom Blauen See aus bis zur Alten Peiner Heerstraße laufen, dann geht es Richtung Süden und über die Waldstraße in den südlichen Teil des Misburger Waldes. 

Hier finden Sie alle Teile unserer Serie "Laufstrecken in Hannover"

Die deutsche Topathletin zeigt am Holmenkollen eine starke Leistung, kann die Aufholjagd aber nicht in Zählbares umwandeln.

18.03.2018

Im ISHD-Pokal gastieren die Calenberger bei den Bergedorf Lizards. In der Mannschaftsaufstellung stehen einige neue Namen.

16.03.2018

Viel Grün, viel Wasser und fast immer flach: Hannover gilt Läufern als kleines Paradies. Sie suchen für Ihre nächste Joggingeinheit nach einer neuen Runde? In unserer HAZ.de-Serie stellen wir schöne Laufstrecken in Hannover vor. Heute: entlang am Mittellandkanal.