Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Waspo 98 Hannover bleibt auf Titelkurs

Wasserball-Bundesliga Waspo 98 Hannover bleibt auf Titelkurs

Waspo 98 Hannover bleibt das überragende Team in der Wasserball-Bundesliga. Mit dem 13:9 (2:3, 4:2, 2:3, 4:1)-Erfolg beim ASC Duisburg setzte der Spitzenreiter ein weiteres Ausrufezeichen. Bereits beim anderen großen Konkurrenten, dem deutsche Rekordmeister Wasserfreunde Spandau, hatte Waspo 98 bereits gewonnen.

Voriger Artikel
Skispringer Schlierenzauer schwer gestürzt
Nächster Artikel
ESC Wedemark Scorpions verlieren 2:4 gegen Herne

 Luka Seculic (hier im Spiel gegen Uerdingen) erzielte einen der 13 Treffer.

Quelle: Petrow (Archiv)

Hannover. Nach der Hinrunde führt das Team von Trainer Karsten Seehafer die Tabelle mit 14:0 Punkten an und hat beste Voraussetzungen für den Heimrecht-Vorteil in den Play-offs um die deutsche Meisterschaft geschaffen. 

In Duisburg hatte Waspo 98 Schwerstarbeit verrichten müssen, bevor der Sieg feststand. „Der ASCD bleibt für uns schwer zu spielen, auch wenn unser Erfolg letztlich verdient war “, sagte Trainer Seehafer. „ In den entscheidenden Situationen waren wir hellwach.“ Luka Sucic hatte den erkrankten Roger Kong im Tor bestens vertreten. Vor ihm spielten Darko Brguljan und Erik Bukowski bärenstark.

National führt derzeit kein Weg an Waspo 98 vorbei. Übermorgen aber steht wieder die Champions League an; es geht zu VK Dubrovnik. In der „Königsklasse“ haben die Hannoveraner bisher gute Leistungen gezeigt, aber sie sind immer Außenseiter.

Waspo-Tore in Duisburg: Brguljan, Radovic (beide 4), Bukowski (2), Tkac, Ban und Sekulic.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sportbuzzer
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wie hat mein Verein gespielt

Von Kreisliga bis Bundesliga: Hier finden Sie alle Fußball-Ergebnisse.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Die Recken gegen den TV Hüttenberg im Spiel

Am Sonntag hat der TSV Hannover-Burgdorf sich im Heimspiel gegen Aufsteiger TV Hüttenberg durchgesetzt.