Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Aktenzeichen XY ungelöst
Gelöste Verbrechen
Moderator Rudi Cerne stellt die ungelösten Kriminalfälle vor.

Seit 50 Jahren fahndet das ZDF gemeinsam mit Ermittlern der Polizei nach Verbrechern. Doch die Sendung „Aktenzeichen XY“ ist keinesfalls reine Unterhaltung – rund 40 Prozent aller Fälle konnten dank aufmerksamer Zuschauer gelöst werden. Wir blicken zurück auf die erfolgreichen Fahndungen aus mehr als 500 Sendungen.

mehr
Kultsendung
Fälschte sein Diplom als Bauingenieur: Eduard Zimmermann war der erste Moderator der Sendung „Aktenzeichen XY“.

Monat für Monat lockt Deutschlands ältestes Realityformat „Aktenzeichen XY“ ein Millionenpublikum vor die Fernseher. Am Freitag feiert die Kultsendung ihren 50. Geburtstag.

  • Kommentare
mehr
Wilhelmshaven
Mit einer Suche über die ZDF-Sendung "Aktenzeichen XY ungelöst" fahndet die Polizei nach Einbrechern im Krankenhaus Sande.

Mit einer bundesweiten Suche über die ZDF-Sendung "Aktenzeichen XY ungelöst" (20.15 Uhr) fahndet die Polizei am Mittwoch nach Einbrechern im Krankenhaus Sande (Kreis Friesland). Die Bande hatte dort im September zwei Türen aufgebrochen und medizinische Geräte im Wert von fast einer Million Euro erbeutet.

mehr
"Lovemobil"-Mord bei Peine
Im ZDF wurde am Mittwoch in der Sendung "Aktenzeichen XY... ungelöst" mit Moderator Rudi Cerne über den Fall berichtet.

Im Fall der bei Peine getöteten Prostituierten hat die Polizei noch immer keine heiße Spur. Über den Mordfall war am Mittwochabend in der ZDF-Sendung "Aktenzeichen XY... ungelöst" berichtet worden. Die Ermittler bekamen allerdings nur einen Hinweis. 

mehr
Fall bei „Aktenzeichen XY - ungelöst“
Die Anteilnahme am Schicksal von Carolin G. ist hoch: In Endingen haben Anwohner Kerzen aufgestellt.

Im Fall der ermordeten Joggerin in Endingen gibt es neue Hinweise. Nach einem Beitrag in der ZDF-Sendung „Aktenzeichen XY - ungelöst“ haben sich mehr als ein Dutzend Anrufer gemeldet.

mehr
Fall bei „Aktenzeichen XY - ungelöst“
Die Anteilnahme am Schicksal von Carolin G. ist hoch: In Endingen haben Anwohner Kerzen aufgestellt.

Im Fall der ermordeten Joggerin in Endingen gibt es neue Hinweise. Nach einem Beitrag in der ZDF-Sendung „Aktenzeichen XY - ungelöst“ haben sich mehr als ein Dutzend Anrufer gemeldet.

  • Kommentare
mehr
TV-Fahndung
Sind weiter auf der Flucht: Burkhard Garweg (von links), Ernst-Volker Staub und Daniela Klette.

Noch immer sind die drei mutmaßlichen Ex-Terroristen der RAF auf freiem Fuß. Um Ernst-Volker Staub, Burkhard Garweg und Daniela Klette endlich auf die Spur zu kommen, setzt die Polizei erneut auf die TV-Sendung "Aktenzeichen XY ... ungelöst".

mehr
Ernst-August-Galerie
Foto: An dieser Stelle vor der Ernst-August-Galerie sind die Molotow-Cocktails aufgeschlagen.

Die Ermittlungen zu der Brandsatz-Attacke an der Ernst-August-Galerie vom Februar nehmen wieder etwas Fahrt auf. Nachdem der Fall am Donnerstag in der Fernsehsendung „Aktenzeichen XY ... ungelöst“ gezeigt wurde, sind bei der Kripo bislang 40 neue Hinweise zu dem Vorfall eingegangen.

mehr
"Aktenzeichen XY...ungelöst"

In der ZDF-Fernsehsendung "Aktenzeichen XY...ungelöst" haben die Ermittler sieben Monate nach dem Brandanschlag an der Ernst-August-Galerie jetzt neue Details zu dem spektakulären Kriminalfall veröffentlicht. Eine Rekonstruktion der geworfenen Molotow-Cocktails zeigt: Der Anschlag hätte für viele Menschen tödlich enden können.

mehr
"Aktenzeichen XY... ungelöst"
Foto: Nachdem die Fernsehsendung "Aktenzeichen XY ... ungelöst" (Bild: Moderator Rudi Cerne) erneut über das Verschwinden von Sylvia Schulze (43) und ihrer Tochter Miriam (12) berichtet hat, sind bei der Polizei rund 40 neue Hinweise eingegangen.

Kann die Polizei das Familiendrama um die verschwundene Sylvia Schulze (43) und ihre Tochter Miriam (12) doch noch aufklären? Nach einem Fernsehbeitrag sind rund 40 neue Hinweise eingegangen. Aber eine heiße Spur ist wohl nicht dabei.

mehr
Ungelöstes Familiendrama
Foto: Einsatzkräfte der Polizei suchen von einem Boot aus mit einem Sonargerät im August 2015 bei Holm-Seppensen nahe Buchholz nach einer vermissten Mutter und ihrer Tochter.

Das Familiendrama von Drage ist immer noch nicht aufgeklärt. Während der Vater tot aus der Elbe gezogen wurde, fehlt von Mutter und Tochter jede Spur. Am Mittwoch beschäftigt sich "Aktenzeichen XY... ungelöst" deshalb erneut mit dem Fall. Können die Zuschauer wieder einen Hinweis geben?

mehr
Aktenzeichen xy ungelöst
Die Polizei sperrte nach dem Fund den Uferweg ab um Spuren sichern zu können.

Im Fall des in seiner Wohnung im hannoverschen Stadtteil Herrenhausen getöteten Bernd M. suchen Staatsanwaltschaft und Polizei Hannover weiterhin nach dem Täter und möglichen Zeugen. Nun wird der Fall in der TV-Sendung "Aktenzeichen XY ungelöst" noch mal aufgegriffen. Hinweisgebern winkt eine Belohnung.

mehr
1 3

Die schöne Seite des Herbstwetters: Regenbogen über Hannover.
Augenblicke: Bilder aus Hannover und der Welt

Klicken Sie sich durch spektakuläre Fotos – ausgewählt von der HAZ-Redaktion.