Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Bahnstreik
Analyse zum Tarifstreik bei der Bahn

Die kleine Spartengewerkschaft GDL hat ums Überleben gekämpft – und sie hat gewonnen. Das heißt auch: Das Tarifgeschäft bei der Bahn wird schwierig bleiben. Eine Analyse von Stefan Winter.

mehr
Bahn und GDL

Die Schlichtung im Tarifkonflikt bei der Deutschen Bahn wird nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur erneut verlängert. Die Verhandlungen sollen demnach bis zum 30. Juni fortgeführt werden.

mehr
Leitartikel

In einem Punkt bleiben sich die Bahn und die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer treu: Der Streik wird ausgesetzt und es gibt eine Schlichtung - aber uneins sind sich beide Seiten, was denn nun vereinbart wurde. Eine Analyse von Udo Harms.

mehr
Platzeck und Ramelow als Schlichter

Gute Nachricht für Bahnfahrer: Die Lokführergewerkschaft GDL wird heute ihren Streik beenden. Deutsche Bahn und GDL haben sich in der Nacht zum Donnerstag auf ein Schlichtungsverfahren in dem festgefahrenen Tarifkonflikt festgelegt. Nun allerdings droht die EVG mit einem Streik.

mehr
Behinderungen wegen Bahnstreik
Ein Land sieht Rot: Ab Dienstag wird wieder der Güterverkehr bestreikt, ab Mittwoch der Personenverkehr.

Die Bahn hat einen Notfahrplan für die Zugverbindungen in Norddeutschland in den kommenden beiden Tagen veröffentlicht. Trotz Vermittlungsversuchen bis zur letzten Minute haben die Lokführer bei der Deutschen Bahn am Dienstag ihre neunte Streikrunde begonnen.

mehr
Leitartikel

Der Tarifstreit bei der Bahn läuft immer mehr aus dem Ruder. Dabei geben sowohl die Deutsche Bahn als auch die GDL kein gutes Bild ab – und offenbar kann sie niemand in ihrem unerbittlichen Machtkampf stoppen.  Eine Analyse von Udo Harms.

mehr
Arbeitskampf bei der Deutschen Bahn

Nach dem Streik ist vor dem Streik: Über Pfingsten wollen die Lokführer die Deutsche Bahn noch länger lahmlegen als beim letzten Mal. Ein genaues Ende nennt die Gewerkschaft GDL nicht.

mehr
Die Bilanz des Lokführerstreiks

Genervte Reisende, Umsatzverluste bei der Bahn und Folgen für die deutsche Wirtschaft: Der achte Streik der Lokführer im Dauer-Konflikt mit der Bahn hat Deutschland eine Woche lang in Atem gehalten.

mehr
Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer

„Die nächste Stufe zünden“ will Bahnchef Grube. Er lässt aber offen, wie die neue Initiative aussieht, mit der er im Lokführer-Tarifstreit aus der Sackgasse kommen will. Der erste Vorstoß blieb ohne Erfolg.

mehr
Streik der Lokführer
Bei der S-Bahn gibt es weiterhin Einschränkungen.

Bahnreisende müssen sich weiterhin mit Einschränkungen abfinden, weil die Lokführergewerkschaft GDL ihren Streik bis zum Sonntagmorgen um 9 Uhr durchziehen will. Für die hannoversche S-Bahn bedeutet dies, dass der seit Beginn des Streiks am Montag laufende Ersatzfahrplan weiterhin Gültigkeit behält.

mehr
Dritter Streiktag
Foto: Bahnfahrer müssen sich auch am Donnerstag auf lange Wartezeiten und Ausfälle einstellen.

Bahnfahrer aus Niedersachsen und Bremen müssen sich auch am Donnerstag auf lange Wartezeiten und Ausfälle einstellen. Der Ersatzfahrplan der Deutschen Bahn sei jedoch am dritten Streiktag ohne Behinderungen angelaufen.

mehr
GDL hält Vorschlag für „PR-Gag“

Die Bahn hat mit einem Versuch, den Lokführerstreik zu verkürzen, wohl keinen Erfolg. Denn die Gewerkschaft GDL will sich mit der Prüfung eines neuen Verfahrensvorschlags Zeit lassen. Nach einem Bahn-Vorschlag soll nun ein Brandenburgs Ex-Ministerpräsident Matthias Platzeck helfen. Weselsky hält den Vorschlag für einen „PR-Gag“.

mehr
1 3 4 ... 9
Vernetzen Sie sich über die HAZ-Mitfahrzentrale bei Facebook.

Vernetzen Sie sich über die HAZ-Mitfahrzentrale bei Facebook mit anderen Autofahrern.

Ist mein Zug pünktlich? Informieren Sie sich hier über Verspätungen bei der Bahn.

Welche Züge fallen aus? Wo müssen Sie mit Verspätungen rechnen?

Wegen des Bahnstreiks fällt Ihr Zug aus oder Sie verspäten sich um mehr als eine Stunde? Das sind Ihre Rechte als Fahrgast der Deutschen Bahn.

Bahnstreik aus anderer Perspektive

Der Bahnstreik ärgert viele Reisende. Fotografen inspiriert er jedoch zu Aufnahmen, die während des Normalbetriebs kaum möglich wären.

50-stündiger Bahnstreik trifft Hannover

Der 50-stündige Streik im Personenverkehr durch die Lokführer-Gewerkschaft (GDL) trifft Hannover hart. Am Samstagmorgen fallen zahlreiche Züge aus. Viele Bahnkunden sind verärgert.