Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Bundespolizei
Bundespolizei
Spiel gegen Werder
Die Bundespolizei spricht von einer friedlichen Anreise der 96-Anhänger zum Auswärtsspiel gegen Werder Bremen.

Die Polizei verzeichnet keine Störungen während der Anreise der 96-Anhänger zum Auswärtsspiel in Bremen. Die Lage sei bislang völlig entspannt - durchaus entgegen der Erwartungen.

mehr
Auf dem Weg nach Braunschweig
Die Bundespolizei sucht einen Mann, der in einer Westfalenbahn von Hannover nach Braunschweig ein Ticketgerät gestohlen hat.

In einem Zug der Westfalenbahn hat ein Mann das Kontrollgerät einer Zugbegleiterin gestohlen. Doch die Frau reagierte pfiffig und bat den Mann, vor seiner Flucht noch in die Überwachungskamera zu blicken. Jetzt sucht die Bundespolizei nach dem Dieb.

mehr
Langenhagen
Bernhard Döhner, Hendrik Hoppenstedt und Rainer Fredermann besuchten die Bundespolizei am Flughafen Langenhagen.

Die Abschiebung von abgelehnten Asylbewerbern belastet die Bundespolizei zunehmend. Auch die Kräfte am Flughafen Langenhagen. Unter anderem ist das Thema bei einem CDU-Besuch gewesen. Offenbar ist nun Verstärkung in Sicht. Die Behörde bildet aktuell 7000 Beamte aus - wohl auch für die Flughafenstadt.

mehr
Vorübergehende Festnahme
Der Lokschuppen an der Stadtstraße.

Drei Jugendliche sind am Dienstag auf den denkmalgeschützten Lokschuppen der Bahn an der Stadtstraße geklettert. Weil sie für Graffitisprayer gehalten wurden, lösten die einen Hubschraubereinsatz der Polizei aus.

mehr
In Wolfsburg
Das Pokalspiel zwischen dem VfL Wolfsburg und Hannover 96 wird als Risikobegegnung eingestuft. Die Polizei hat deshalb Sicherheitsvorkehrungen getroffen.

Die Polizei stuft das Pokalspiel zwischen dem VfL Wolfsburg und Hannover 96 am Mittwoch als Risikospiel ein. Deshalb gibt es diverse Sicherheitsvorkehrungen in den Zügen und rund um das Stadion. Auf Hannover-Seite werden bis zu 400 gewaltbereite Fans erwartet.

mehr
Übung der Bundespolizei
Sechs Hubschrauber der Bundespolizei werden am 25. und 26. September über Wunstorf fliegen.

Bei einer Übung werden am Montag, 25. September, sechs Hubschrauber der Bundespolizei auf dem Fliegerhorst landen und von dort am nächsten Tag Richung Hannover weiterfliegen. Es ist auch möglich, dass sie dabei auch über der Stadt kreisen und für Aufsehen sorgen werden.

mehr
Sicherheitsmaßnahmen
Am Sonnabend treffen die beiden Mannschaften aus Niedersachsen aufeinander.

Die Bundespolizei bereitet sich auf das anstehende Bundesligaspiel zwischen dem VfL Wolfsburg und Hannover 96 vor. Aus diesem Grund gelten am Sonnabend einige Verbote in den Bahnhöfen und Zügen.

mehr
Sicherheitsoffensive für Hannovers Hauptbahnhof
Bundespolizei und Bahn haben massiv in die Sicherheit am Hauptbahnhof investiert. 160 neue, hochauflösende Überwachungskameras wurden installiert.

Bahn und Bundespolizei haben massiv in die Überwachungstechnik am Hauptbahnhof investiert. 160 hochauflösende Kameras filmen nun das Geschehen im Gebäude und sollen bei der Aufklärung von Straftaten helfen. In einem Fall hat sich die neue Technik bereits bewährt.

mehr
Kröpcke-Konzert
Mehrere Tausend Besucher kamen auch in diesem Jahr wieder zum kostenlosen Kröpcke-Konzert von Bundeswehr, Bundes- und Landespolizei. Die Musiker spielten am Mittwochabend unter anderem die Titelmelodie von "Die glorreichen Sieben" und ein "Star Wars"-Medley.

Die Bundeswehr feierte mit etwa 120 Gästen ihren Jahresempfang in der Börse Hannover. Dabei wurden auch die Skandale der vergangenen Wochen und Monate offen thematisiert. Am Abend fand unter Beteiligung der Bundes- und Landespolizei das Kröpcke-Konzert mit 120 Musikern statt.

mehr
Hannover/Seelze
Die Bundespolizei im Hauptbahnhof Hannover ermittelt wegen eines  misslungenen Ladendiebstahls. 

Eine 25-jährige Seelzerin ist am Hauptbahnhof Hannover handgreiflich geworden. Sie hatte angeblich versucht, einen Vibrator zu stehlen und wurde erwischt.

mehr
Im Handgepäck
Am Airport Hannover fanden die Beamten scharfe Munition.

Scharfe Munition hat die Bundespolizei im Handgepäck eines 44-Jährigen am Flughafen Hannover entdeckt. Bei der Luftsicherheitskontrolle am Freitag sei ein Pistolenmagazin mit sieben Neun-Millimeter-Patronen gefunden worden, sagten die Beamten. 

mehr
Einsatz der Bundespolizei
Logo der Deutschen Bahn.

Beamte der Bundespolizei haben am Mittwochmorgen deutschlandweit mehrere Wohnungen durchsucht - darunter auch eine Wohnung in Hannover. Der Einsatz richtete sich gegen mutmaßliche Betrüger, die Fahrkarten der Deutschen Bahn mit gestohlenen Kreditkartendaten gekauft haben sollen.

mehr
1 3 4 ... 7
Augenblicke: Bilder aus Hannover und der Welt

Klicken Sie sich durch spektakuläre Fotos – ausgewählt von der HAZ-Redaktion.