Menü
Anmelden
Wetter Gewitter
6°/ 4° Gewitter
Thema B Bundespolizei

Die Bundespolizei sucht Zeugen, die Hinweise auf eine Gruppe von 50 Unbekannten geben können: Diese hatte am späten Sonnabend in Dedenhausen mehrere Fans vom VfL Wolfsburg im Enno-Zug attackiert.

30.10.2018

Videos - Alle Videos

Videos aus Hannover und der Region finden Sie im HAZ-Video-Center. Darüber hinaus finden Sie hier aktuelle Videos zu Nachrichten aus Deutschland und der Welt.

Weil er sich mit dem bestehenden Rauchverbot nicht abfinden wollte, ist ein 63-Jähriger am Ostersonntag im Hauptbahnhof Hannover ausgerastet. Er schlug einen Polizisten und drückte eine Zigarette in dessen Gesicht aus.

02.04.2018

Ein 31-jähriger Mann aus Viersen hat am Ostersonntag in einem ICE von Hamm nach Hannover mit einer Schusswaffe hantiert.  Am Hauptbahnhof angekommen wurde er von Bundespolizisten überwältigt und festgenommen.

02.04.2018

Doppelter Erfolg für die Beamten der Bundespolizei am Hauptbahnhof: Am Mittwoch konnten sie einen Haftbefehl gegen einen 54-Jährigen vollstrecken. Zudem nahmen sie einen 40-Jährigen fest, der einen Reisenden mit einem Messer bedroht hatte.

29.03.2018

Beamte der Bundespolizei haben in den vergangenen Tagen illegale Waffen im Handgepäck mehrerer Fluggäste beschlagnahmt. Zudem vollstreckten sie drei Haftbefehle.

05.02.2018

Service - Anzeige aufgeben

Viele unkomplizierte Wege führen zu Ihrer Anzeige: Hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeige in der HAZ aufgeben können. Besuchen Sie unsere Geschäftsstellen oder rufen Sie uns an!

Die Bundespolizei hat einen 64-Jährigen am Flughafen Langenhagen festgenommen. Der Mann hatte eine offene Geldstrafe wegen Beleidigung nicht gezahlt. Nach dem Begleichen der Schuld durfte er weiterreisen.

15.01.2018

Der Angriff auf einen Bundespolizisten im hannoverschen Hauptbahnhof durch die mutmaßliche IS-Terroristin Safia S. wird ab Februar vor dem Bundesgerichtshof in Karlsruhe verhandelt.

03.12.2017

Der mutmaßliche Sprayer war am Freitag in Hainholz einer Oberleitung zu nahe gekommen. Ihm wird unter anderem gefährlicher Eingriff in den Bahnverkehr vorgeworfen. Die Bahn könnte zudem Schadenersatz verlangen.

24.11.2017

Die Polizei verzeichnet keine Störungen während der Anreise der 96-Anhänger zum Auswärtsspiel in Bremen. Die Lage sei bislang völlig entspannt - durchaus entgegen der Erwartungen.

19.11.2017