Menü
Anmelden
Wetter wolkig
5°/ 3° wolkig
Thema B Bundeswehr

Bundeswehr

Das Finanzministerium fordert, die Dienstzeit von Soldaten zu verlängern. Doch der Minister sieht die Sache offenbar anders.

17.11.2018

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Hannoversche Allgemeine Zeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Die SPD-Fraktion soll für die Aufarbeitung der Berateraffäre vom Verteidigungsministerium den Abzug der Unternehmensberatung McKinsey fordern. Einem Bericht zufolge begründete der Erste Parlamentarische Geschäftsführer dies in einem Brief.

07.11.2018

Die Linksfraktion warnt die Bundesregierung davor, bei der Cyberabwehr die Grenzen für den Einsatz der Bundeswehr im Inneren zu verwischen.

07.11.2018

Die Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien hat die Bundesregierung wegen der Khashoggi-Affäre vorerst gestoppt. An anderer Stelle läuft die militärische Kooperation aber weiter.

04.11.2018

Die Bundeswehr kämpft gegen Ausrüstungsmängel: Selbst bei neuen Panzern, Kampfjets und Hubschraubern lässt die Einsatzbereitschaft zu wünschen übrig. Dem Verteidigungsministerium machen vor allem das Transportflugzeug A400M und der Schützenpanzer Puma Sorgen.

31.10.2018

Service - Anzeige aufgeben

Viele unkomplizierte Wege führen zu Ihrer Anzeige: Hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeige in der HAZ aufgeben können. Besuchen Sie unsere Geschäftsstellen oder rufen Sie uns an!

Das größte Nato-Manöver seit Ende des Kalten Krieges ist für die einen eine Beruhigung. Aber es ist auch eine Mahnung, kommentiert Daniela Vates.

25.10.2018

Ursula von der Leyen hat laut einem Zeitungsbericht den Soldaten und Beamten der Bundeswehr eigenständige Kontakte zu den Abgeordneten des Bundestags untersagt. Die Opposition ist empört und spricht von einem „Maulkorb“.

21.10.2018

In den sozialen Medien ist die Aufregung groß: Am Flughafen Langenhagen starten und landen aktuell verstärkt Militärjets. Das ist angesichts des Krachs auch nicht „geheim“ zu halten.

20.10.2018

Die ohnehin angespannte Sicherheitslage in Afghanistan erreicht dieser Tage ihren Höhepunkt: Am Samstag soll ein neues Parlament gewählt werden – was für zunehmende Unruhen sorgt. Am Dienstag standen etwa deutsche Transporthubschrauber unter Beschuss.

17.10.2018