Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regen

Navigation:
CeBIT
HAZ-Forum
"Hohe Hotelpreise sind echter Gegenwind für uns": Messe-Vorstandschef Jochen Köckler (Mitte) mit Oberbürgermeister Stefan Schostok (re.) und Martin Prenzler von der City-Gemeinschaft.

Moderner, digitaler, frischer will sich die Messe präsentieren - und auch wieder mehr in Hannover sichtbar werden. Beim HAZ-Forum am Mittwoch haben Messechef Jochen Klöckler, OB Stefan Schostok und Martin Prenzler von der City-Gemeinschaft auch über ihre persönlichen Messe-Momente gesprochen.

mehr
Neues Messe-Konzept
Foto: Liest Twitter-Kritik: Messe-Sprecher Hartwig von Sass.

Von pinken Einhörnern, Glitzerstaub und Energiesparlampen: In den sozialen Medien muss die Cebit viel Prügel einstecken. Doch die Messe-Macher nehmen die Kritik sportlich und reagieren mit ungewöhnlich lockeren Youtube-Videos.

mehr
Cebit soll 2018 deutlich kleiner werden
Bis 23 Uhr sollen sich die Besucher der Cebit künftig auf dem Messegelände aufhalten dürfen.

Weniger Besucher, weniger Aussteller, weniger Fläche - die Cebit wird sich im nächsten Jahr deutlich verkleinern. Das neue Konzept der IT-Messe soll das Interesse verbreitern - doch intern rechnen die Veranstalter mit einem deutlichen Minus.

mehr
Barsinghausen
Prominenter Besuch am Stand der Goetheschule: Prof. Birgit Glasmacher (von links), Wolfram von Fritsch, Uwe Groth, Olaf Lies, Robin Maurice Brinkmeier; davor von links Felix Christoleit und Jeremy Buth.

Die Schüler der Roboter-Arbeitsgemeinschaft der Barsinghäuser Goetheschule nutzen zum dritten Mal die Gelegenheit, ihre Arbeit auf der Computermesse CeBit in Hannover zu präsentieren. Auch Wirtschaftsminister Olaf Lies hat den Stand der Schüler besucht.

mehr
IT-Messe
Zu Höchstzeiten kamen mehr als 800 000 Besucher zur Cebit – inzwischen ist es nur noch ein Bruchteil.Foto: dpa

Die IT-Messe in Hannover war einst ein Magnet für Branche und Publikum, doch die Relevanz der Veranstaltung nimmt seit Jahren ab. Jetzt erfindet sich die Cebit neu – mal wieder.

mehr
Erpressungs-Software
Cyber-Experten warnen vor neuen Computerviren.

Cyber-Kriminelle werden immer kreativer bei der Entwicklung von Erpressungs-Software. Bei der jüngsten Trojaner-Version “Popcorn“ müsse das Opfer kein Lösegeld mehr zahlen, wenn es sich stattdessen zum Komplizen macht und andere Internet-Nutzer infiziert, warnt Sicherheitsexperte Mikko Hypponen.

mehr
Künftig im Juni
Besucher auf der IT-Messe Cebit.

Die Computermesse Cebit geht neue Wege. Nur vier Jahre nach der Konzentration auf ein reines Fachpublikum wollen die Veranstalter die IT-Messe komplett umgestalten und ihre Tore erneut auch für Privatleute öffnen. Zudem findet die Cebit künftig nicht mehr im Frühjahr statt, sondern im Sommer.

mehr
Liveschalte auf der Cebit
Zugeschaltet: Edward Snowden auf der Cebit.

US-Whistleblower Snowden gibt sich ungebrochen. Bei einer Zuschaltung zur IT-Messe Cebit verteidigt er seine Überzeugungen. Vom neuen US-Präsidenten erwartet er nichts. Und dann verrät er noch etwas ganz Privates.

mehr
Sorge vor Hackern

Das papierlose Büro kommt – aber in sehr unterschiedlichen Geschwindigkeiten. Während Unternehmen auch ihre Verwaltungen auf Effizienz trimmen und deshalb die Drucker aus möglichst vielen Fluren verbannen, halten die Arbeitnehmer daheim an der Zettelwirtschaft fest. Auf der CeBIT werden technische Alternativen aufgezeigt.

mehr
Hochkant-Beet
Hannover, Cebit, Halle 11, City TreeFoto: Samantha Franson

In Hannover wird zum ersten Mal öffentlich ein City-Tree aufgestellt - jedoch nicht in der Innenstadt, sondern auf dem Messegelände. Die Herstellerfirma Green-City-Solutions aus Dresden präsentierte Dienstag einen der vier Meter hohen, moosbewachsenen Betonkästen auf dem Cebit-Stand der Deutschen Bahn.

mehr
Hemmingen/Hannover
Wolfram von Fritsch (links) und Olaf Lies (Mitte) lassen sich von Uwe Groth (Zweiter von links) und den Schülern Karm (16) und Moritz (15) über das 3D-Projekt der Schülerfirma informieren.KGS Schülerfirma

Bauklötze hat Wirtschaftsminister Olaf Lies am Dienstagnachmittag bei seinem Cebit-Besuch bei der Hemminger KGS-Schülerfirma CAD-JeT-Production 2.0 nicht gestaunt - aber dafür einen im 3-D-Drucker gefertigten Puzzle-Würfel als Geschenk erhalten.

mehr
Digitalisierung
Cebit-Stand in Hannover.

Zum Start der Computermesse Cebit ist in Niedersachsen eine Debatte um die Fortschritte bei der Digitalisierung entbrannt. Während sich Lehrerverbände gegen Behauptungen wehrten, sie würden die digitale Bildung an den Schulen blockieren, mahnte die Wirtschaft unter anderem eine bessere Versorgung mit schnellem Internet an.

mehr
1 3 4 ... 32

Wann ist die CeBIT? Wie komme ich dahin? Wo gibt es Parkplätze? Was kosten Eintrittskarten? Wie viele Firmen stellen aus? Hier finden Sie Antworten auf die wichtigsten Fragen.

Volkswagen bleibt trotz des Dieselskandals Niedersachsens wirtschaftsstärkstes Unternehmen. Auf der jährlich erstellten Rangliste rangieren außerdem der Autozulieferer Continental, der Reisekonzern Tui, der Versicherungsriese Talanx sowie der Stahlhersteller Salzgitter. Kennen Sie die übrigen Unternehmen in den Top 50?
Die 50 größten Unternehmen in Niedersachsen

Volkswagen bleibt trotz des Dieselskandals Niedersachsens wirtschaftsstärkstes Unternehmen. Auf der jährlich erstellten Rangliste rangieren außerdem der Autozulieferer Continental, der Reisekonzern Tui, der Versicherungsriese Talanx sowie der Stahlhersteller Salzgitter. Nicht mehr in den Top-10-Unternehmen ist hingegen Niedersachsens größte Bank.

Hannover Messe

Die Hannover Messe gilt als weltgrößte Industrieschau. Sie findet in vom 24. bis 28. April 2017 statt. Erwartet werden wie im Jahr zuvor mehr als 6500 Aussteller. Prominentester Gast war 2016 US-Präsident Barack Obama, der die Messe gemeinsam mit Bundeskanzlerin Angela Merkel im Hannover Congress Centrum (HCC) eröffnete. 

ABF

Einmal im Jahr lockt die Verbrauchermesse ABF (Auto, Boot, Freizeit) auf das Messegelände in Hannover. Die nächste ABF findet vom 1. bis 5. Februar 2017 statt. Zu den Ausstellungsbereichen gehören Produktshows und viele Mitmachaktionen zu den Bereichen Reisen und Urlaub, Caravans und Camping sowie Sport und Fitness. Seit 2014 ist die Messe von neun auf fünf Tage verkürzt. Zur letzten Messe Auto, Boot, Freizeit kamen mehr als 75.000 Menschen auf das Messegelände. Jedes Jahr gibt es ein anderes Partnerland für die Messe, das sich dort präsentiert.