Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
E-Up-Test
VW-Elektroauto
Foto: Macht Tempo vor allem beim Start: Der E-Up beim Beschleunigungsrennen im ADAC-Fahrsicherheitszentrum in Laatzen gegen den Mercedes von HAZ-Leser Karl-Heinz Steffen.

Eine Woche lang hat die HAZ den VW-Elektrowagen E-Up getestet – mit tatkräftiger Unterstützung der Leser. Das Stromauto hat sich im Test gut behauptet – nur bei der Reichweite haperte es.

mehr
Der HAZ-Test mit dem VW E-Up!
Foto: Der Autotest zwischen dem E-Up und einem Mercedes C-Klasse Coupe von Herrn Karl-Heinz Steffen.

„Upgehängt“: Mit seinen nur 60 Kilowatt Leistung hat der kleine VW-Stromflitzer beim Beschleunigungstest auf dem ADAC-Gelände sogar den fast doppelt so starken Mercedes C-Coupé von HAZ-Leser Karl-Heinz Steffen abserviert – zumindest im ersten Wettstreit.

mehr
Der HAZ-Test mit dem VW E-Up!
Foto: Etwas aufwendig, aber am Ende funktionierte es: Der E-Up wurde aufgeladen.

HAZ-Leserin Patricia Hanel aus Linden wollte wissen, ob man das Elektroauto auch auf offener Straße vor einem Mehrfamilienhaus aufladen kann. Wir haben als Teil unserer einwöchigen Testreihe mit dem VW-Stromflitzer E-Up den Test gemacht. Den Beweis, wie es funktioniert, gibt es auch auf Video.

mehr
VW-Elektroauto
Foto: Passen drei Kindersitze in den Wagen? Familie Meisenburg wird experimentierfreudig.

Zum Abschluss unserer Testreihe mit dem Elektromobil E-Up wird es tatsächlich ein Beschleunigungsrennen geben. Der VW-Stromflitzer tritt gegen den Mercedes C-Klassen-Coupé von HAZ-Leser Karl-Heinz Steffen an. In den vergangenen Tagen hat der Wagen schon etliche weitere Tests unserer Leser absolviert.

mehr
Der HAZ-Test: Tag 2 mit dem E-Up
Foto: Der kleine Splitstein war's: Werkstattleiter Artur Hoffer mit dem E-Up auf dem Abschleppwagen.

Der einwöchige HAZ-Test des Elektromobils E-Up endete in der Nacht zu Dienstag abrupt. Mit lautem Kreischen im Fahrwerk musste der Stadtflitzer am Opernplatz notgeparkt werden. VW-Werkstattleiter Artur Hoffer fand am Morgen schnell die Lösung: Ein Stein hatte sich an der Bremsscheibe verhakt. Die Reparatur ging schnell, Dienstagabend wurden wieder Tests absolviert.

mehr
Der HAZ-Test: Tag 1 mit dem E-Up
Foto: Laden? geht nicht. Das Kabel soll zu klein sein.

Tag Eins des HAZ-Alltagstests mit dem VW-Elektromobil E-Up birgt durchaus Tücken. Aber die ersten Testvorschläge der HAZ-Leser liegen vor - unter anderem dieser: Wie viele Kindersitze passen in den E-Up?

mehr
Sonderregel für Hannover
Foto: Beim Aussteigen den Parkschein nicht vergessen: Wer in Hannover mit dem Elektroauto unterwegs ist, muss darauf in Zukunft keine Rücksicht mehr nehmen.

Die Zahl der Elektrofahrzeuge steigt ganz langsam an – 2013 war Niedersachsen mit der Neuzulassung von 1100 Stromautos bundesweit spitze. Um die Nachfrage anzukurbeln, soll freies Parken auf öffentlichen Flächen möglichst bald erlaubt sein, wo für andere Autos ein Parkschein gekauft werden muss.

mehr
Elektromobilität
Foto: Umweltbewusster Fuhrpark: Die neuen e-ups von VW vor dem neuen Rathaus.

Seit Montagmittag sind bei der Stadt acht Elektroautos vom Typ E-Up in Betrieb. Sie sind Teil des Schaufensters Elektromobilität und werden zwei Jahre lang getestet.

mehr
Testfahrt mit dem VW-Elektrowagen E-Up
Foto: HAZ-Redakteur Conrad von Meding hat den VW-Elektrowagen E-Up bereits ausprobiert – und testet den Wagen in der kommenden Woche zusammen mit Ihnen.

Leise, wendig und mit Akku: Die HAZ testet eine Woche lang den VW-Elektrowagen E-Up. Was kann das Auto? Wie viel passt hinein? Und wie weit kommt man elektrisch in Hannover? HAZ-Redakteur Conrad von Meding hat es ausprobiert.

mehr
Der VW-Elektrowagen E-Up im Test

Leise, wendig und mit Akku: Die HAZ testet eine Woche lang den VW-Elektrowagen E-Up. HAZ-Redakteur Conrad von Meding hat sich schon einmal hinter das Steuer gesetzt.

Region