Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Eilenriede
Eilenriede
Amtsgericht Hannover

Bei einem Spaziergang ist es zu einem Treffen zweier Hunde mit schwerwiegenden Folgen gekommen. Ein Hundebesitzer schlug mit einer Hundeleine zuerst auf den fremden Hund und dann auf dessen Besitzer ein. Dieser trat vor Gericht nun als Opfer auf, eine angebliche Mittäterin wurde freigesprochen.

  • Kommentare
mehr
Mittel gegen zu viel Stickstoff im Boden
Hannovers Wälder sind in gutem Zustand, befinden Experten.

Die Stadt wird möglicherweise Behälter mit Hundekotbeutel in der Eilenriede aufhängen. Entsprechende Überlegungen hat Heino Kamieth, Leiter des städtischen Forstbetriebes, im Umweltausschuss angedeutet. Grund ist die Stickstoffbelastung im Boden, für die Hundekot mitverantwortlich sein könnte.

mehr
Bilanz der Sturmschäden
Forstwissenschaftler Johannes Drechsel zeigt die Sturmschäden in der Eilenriede.

Sturm "Xavier" hat in Hannover deutliche Spuren hinterlassen. In der Eilenriede und anderen Wäldern in der Stadt laufen die Aufräumarbeiten auf Hochtouren. Mehr als 400 Bäume fielen dem Sturm zum Opfer.

mehr
Südstadt
Als japanische Fabelwesen und Monster verkleidet (Bild oben) erschrecken Vereinsmitglieder die Festgäste. Mit großer Begeisterung halten die Kinder ihr Stockbrot über das Lagerfeuer.

Der Deutsch-Japanische Freundschaftsverein hat zum Fest mitsamt Umzug in die Eilenriede geladen. Der Spaziergang ist in diesem Jahr den Yokai gewidmet, japanischen Monstern und Fabelwesen. Verkleidete Schauspieler erschrecken die Gäste und erzählen Gruselgeschichten, bevor gemeinsam gegessen und gefeiert wird.

  • Kommentare
mehr
Die schönsten Spielplätze Hannovers
Ein Blick auf den idyllisch gelegenen Spielplatz in der Eilenriede.

Mehr als 440 Spielplätze gibt es in Hannover. Aber Spielplatz ist nicht gleich Spielplatz, das wissen alle Eltern. Zusammen mit Ihnen suchen wir die schönsten Spielplätze Hannovers und stellen hier ausgewählte Spielflächen vor.

mehr
Eilenriedestift

Zehn Jahre ist es her, dass das Eilenriedestift Hausgemeinschaften für an Demenz erkrankte Patienten gründete. Eine Dekade liegt nun hinter den Mitarbeitern und Verantwortlichen, von denen einige seit Anbeginn dabei sind. Die Einrichtung im Müdener Weg ist ein Vorreiter auf ihrem Gebiet.

mehr
Falsche Baugenehmigung

Der Eilenriede Klinik in der Oststadt, einem Haus mit 130 Mitarbeitern, droht die Schließung. Der Grund: Für drei von fünf Etagen fehlt die baurechtliche Genehmigung für ein Krankenhaus, laut Bebauungsplan sind dort nur Büro- oder Wohnnutzung zulässig. Die Stadt gewährt vorerst einen Aufschub.

mehr
Eilenriedestadion

Mit 2:3 verliert die Hannover 96 U21 zuhause gegen die U23 von Eintracht Braunschweig. Dabei gingen die "Roten" vor rund 1.000 Zuschauern im Eilenriedestadion sogar noch in Führung. Besonders unschön: Das ganze Spiel über fliegen Gegenstände aus dem 96-Fanblock auf das Spielfeld. Mehrmals muss die Partie unterbrochen werden.

mehr
Holzsaison
Eine Menge Holz: Am Schützenplatz mussten 26 kanadische Pappeln gefällt werden.  Foto: Schaarschmidt

In Hannovers Stadtwäldern läuft die Holzsaison – und manchem ist das suspekt. Laut Stadt läuft aber alles rechtens ab: „Ja, es muss sein.“ Denn die Fällungen, die für Städter martialisch aussehen, laufen nach Regeln, die der Rat mit dem sogenannten Forstbetriebswerk festgelegt hat. 

mehr
Verkehrssicherheit
Entlang der Waldchaussee werden am Sonntag 15 Bäume gefällt.

Am Sonntag werden etwa 15 Bäume entlang der Waldchaussee zwischen Zoo und Steuerndieb in der Eilenriede gefällt. Die 15 Buchen und Eichen, die unmittelbar an der Straße stehen, gefährden die Verkehrssicherheit, wie es in der Ankündigung der Stadt Hannover heißt.

mehr
Eilenriede
Förster Gerd Garnatz an einem Teich in der Eilenriede.

Der Eilenriedebeirat hat einen neuen Vorsitzenden. Gestern wählte das Gremium Gerd Garnatz zum Nachfolger von Hans-Peter Fuchs. Garnatz war bis zu seiner Pensionierung vor rund zwei Jahren Leiter des städtischen Forstbetriebs. 

mehr
Eilenriede-Fund

Bei der Untersuchung der Schädelknochen, die am Donnerstagabend in der Eilenriede entdeckt worden waren, sind die Ermittler offenbar ein wichtigen Schritt voran gekommen. Nach HAZ-Informationen stammen die Skelettteile von einer Frau. Sicher ist: Es handelt sich nicht um die 2006 getötete Karen Gaucke.

mehr
1 3 4 ... 11
So war der Auftakt des Liederfestes

Das Liederfest der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover ist gestartet. In diesem Jahr steht es unter dem Motto "Johannes Brahms in Hannover".