Menü
Anmelden
Thema E Europawahl 2014

Anhänger der französischen Präsidentenpartei gehen ab sofort in einer großen Umfrageaktion zu Europa von Tür zu Tür, um herauszufinden, was die Menschen von der EU denken – die Antworten dienen als Basis für das Wahlprogramm für die Europawahlen 2019. Aber lassen sich die Bürger darauf ein?

08.04.2018

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 17 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Sie wollen die progressiven Vorreiter Europas sein – das hat die Grünen-Parteivorsitzende Annalena Baerbock am Freitag bei einem Treffen mit ihrem niederländischen Kollegen Jesse Klaver (GroenLinks) deutlich gemacht. Die beiden entwarfen gemeinsam eine Strategie für die Europawahl 2019.

06.04.2018

NPD und weitere deutsche Splitterparteien erreichten bei der Europawahl einzelne Mandate im EU-Parlament - und dürfen damit Büroräume des Bundestages nutzen. Ihnen stehen laut Gesetz noch weitere Leistungen zu.

17.07.2014
Meinung

Streit um Stabilitätspakt - Das Sparziel 
muss bleiben

Eine Gruppe von Staaten fordert eine Abkehr von der Sparpolitik der EU. SPD-Chef Sigmar Gabriel kommt Rom und Paris mit einem umstrittenen Vorschlag entgegen. Eine Analyse von Joachim Riecker.

21.06.2014
Anzeige

In der von Juncker geführten Euro-Gruppe haben die Briten nie mitgemacht. Dass der 59-Jährige bei der Europawahl im Mai überhaupt als „Spitzenkandidat“ aufgetreten ist, fanden die Briten lächerlich. Spitzenkandidaten gebe es nun mal nicht.

12.06.2014

Videos - Alle Videos

Videos aus Hannover und der Region finden Sie im HAZ-Video-Center. Darüber hinaus finden Sie hier aktuelle Videos zu Nachrichten aus Deutschland und der Welt.

Zweimal hatte er bei der Europawahl abgestimmt und das auch offen zugegeben. Nach seiner doppelten Stimmabgabe bei der Europawahl erhält „Zeit“-Chefredakteur Giovanni di Lorenzo Rückendeckung von TV-Moderator Günther Jauch.

28.05.2014

Bei der Europawahl entschieden die Bürger auch über Spitzenkandidaten der Parteien. Es gab mit dem Luxemburger Juncker einen klaren Sieger. Ob er aber am Ende wirklich Kommissionschef wird, bleibt fraglich.

28.05.2014

Die Konservativen haben die Europawahl gewonnen - und beanspruchen den Posten des EU-Kommissionschefs. Nun bekommt ihr Kandidat Juncker Rückendeckung aus dem Parlament. Doch der Postenpoker ist erst eröffnet.

27.05.2014
Aus der Stadt

Wahlen in der Region Hannover - Denn sie wissen, was sie tun

Europawahl, Wahl zum Regionspräsidenten und Bürgermeisterwahlen: Am Sonntag haben die Wähler in der Region Hannover gezeigt, wie genau sie vor der eigenen Haustür hinschauen.

Felix Harbart 29.05.2014
1
/
1
Anzeige
Anzeige