Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 16 ° Sprühregen

Navigation:
Feuerwehr Hannover
Hemmingen
Die Feuerwehr rückt wegen Wasserschäden in zwei Flüchtlingsheimen aus.

Ein durch das Unwetter in der Nacht zu Freitag entstandener Wasserschaden in der Flüchtlingsunterkunft an der Heinrich-Hertz-Straße hat den Brandalarm ausgelöst. Alle sechs Ortsfeuerwehren rückten mit insgesamt 72 Einsatzkräften in 14 Fahrzeugen an.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Laatzen-Mitte
Unwetterfront über Norddeutschland: Die Laatzener blieben am Donnerstag von größeren Schäden verschont. Die Feuerwehr musste kaum und nur wegen kleinerer Wasserschäden eingreifen.

Die Laatzener sind bei dem Unwetter über Norddeutschland am Donnerstagabend verhältnismäßig glimpflich davongekommen. Die Feuerwehr sei nur etwa zu einer handvoll Einsätze in Laatzen-Mitte gerufen worden, um kleine Wasserschäden zu beseitigen, erklärte Feuerwehrsprecher Gerald Senft.

mehr
Barsinghausen

Die Barsinghäuser Schwerpunktfeuerwehr kommt in die Innenstadt: Am vergangenen Wochenende begingen die Kameraden den 130. Geburtstag der Ortsfeuerwehr und die Gründung des Spielmannszugs vor 60 Jahren mit einem Kommers. Für Sonnabend, 24. Juni, laden sie zu einem sogenannten Firetag in die Fußgängerzone ein.

mehr
Linden

In einer Gartenlaube in der Sparte "Am Ihlpohl" in Linden hat es am Dienstagvormittag gebrannt. Ersten Informationen zufolge brach das Feuer im Anbau aus. Verletzt wurde niemand.

mehr
Feuer in Mehrfamilienhaus

Eine defekte Mikrowelle hat am Wochenende den Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Celler Straße verursacht. Das teilte die Polizei am Montag mit. Die fünfköpfige Familie konnte sich noch rechtzeitig in Sicherheit bringen, nachdem sich die Flammen sehr schnell ausgebreitet hatten. 

mehr
Einsatz der Tierrettung

In der Nordstadt ist ein Pfau gesichtet worden. Gleich mehrere Leser berichten von dem Tier, dass sich an Haltenhoffstraße, Rehbockstraße und Lutherkirche zeigte. Die Tierrettung der Feuerwehr versuchte den Pfau einzufangen, blieb aber zunächst erfolglos.

mehr
Egestorf
Die Freiwillige Feuerwehr Egestorf musste in der Eickenwiese eine etwa 300 Meter lange Ölspur beseitigen.

Die Freiwillige Feuerwehr Egestorf musste am Freitagabend eine lange Ölspur beseitigen. Die Einsatzkräfte verteilten in der Straße Eickenwiese auf einer Strecke von etwa 300 Metern Bindemittel. Auch im Kreuzungsbereich Egestorfer Warte, Stoppstraße und Wennigser Straße gab es Verunreinigungen.

mehr
Nach Bombenräumung in Badenstedt
Bombenräumung in Hannover.

Die Ereignisse rund um die Bombenräumung in Badenstedt haben möglicherweise Auswirkungen auf künftige Blindgängerentschärfungen. Nachdem es Probleme mit renitenten Anwohnern gegeben hatte, will die Feuerwehr künftig rechtliche Schritte gegen Querulanten einleiten. 

mehr
Kühlmittel ausgelaufen
Die Feuerwehr wurde zu einem möglichen Giftstoffaustritt im Henriettenstift gerufen.

Die Feuerwehr ist am Freitagnachmittag zu einem Einsatz am Henriettenstift gerufen worden. Nach ersten Meldungen sollten dort giftige Stoffe ausgetreten sein - doch es konnte schnell Entwarnung gegeben werden. Ein Kühlschrank hatte lediglich Kühlmittel verloren. Patienten kamen nicht zu Schaden.

mehr
Hochhausbrand in London
In Bad Dürrenberg kamen im Januar nach einem Hochhaus-Brand drei Menschen ums Leben.

Die Bilder aus London rufen die Frage nach den Sicherheitsbestimmungen in deutschen Hochhäusern auf. Auch hierzulande gab es zuletzt verheerende Unglücke. Das RND hat die wichtigsten Fragen und Antworten zusammengefasst.

mehr
3. Blaulichtmeile eröffnet
Zwischen dem Kröpcke und Steintor ist die 3. Blaulichtmeile gestartet. Noch bis 17 Uhr zeigen die Berufsfeuerwehr und Hilfsorganisationen der Stadt ihren Fuhrpark und ihr Können.

Am Kröpcke ist die 3. Blaulichtmeile eröffnet worden. Feuerwehr und Hilfsorganisationen der Stadt präsentieren ihre Arbeit und zeigen ihre Fahrzeuge. Bei Showeinlagen bekommen die Besucher zudem einen Eindruck vom Können der Retter.

mehr
Oscar der Feuerwehrbranche
Zehn Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Lehrte besuchten ihre Kameraden in New York.

Zehn Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Lehrten haben ihre Kameraden in New York besucht. Die Ehrenamtler waren im Januar als "Feuerwehrteam des Jahres 2016" augezeichnet worden. Der Gewinn: eine Reise in den "Big Apple".

mehr
1 3 4 ... 106
Dieses Foto hat HAZ-Leser Simon Knappe von dem Unwetter über Hannover aufgenommen.
Augenblicke: Bilder aus Hannover und der Welt

Klicken Sie sich durch spektakuläre Fotos – ausgewählt von der HAZ-Redaktion.