Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Fit & Gesund Kommen Sie zum Nordic Walking mit der HAZ
Thema F Fit & Gesund Kommen Sie zum Nordic Walking mit der HAZ
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:07 25.03.2017
Quelle: Symbolbild
Hannover

Vor etwa 15 Jahren entdeckte der Leichtathlet und Marathonläufer die Stöcke für sich. „Wenn man es richtig macht, ist Nordic Walking gut für den Rücken und stärkt die Skelettmuskulatur.” 2002 absolvierte er darum eine Trainerausbildung und berät Interessierte Sportler. Am Sonntag lädt er gemeinsam mit Trainer Rainer Gusky, dem Turn-Klubb zu Hannover und der HAZ-Redaktion Anfänger und Fortgeschrittene zu einer Nordic Walking-Tour am Maschsee ein.

Gusky übernimmt das Aufwärmen und die Betreuung der Läufer. Schulz berät Neuanfänger bei der Wahl der Stöcke. Auch HAZ-Redakteure wie Simon Benne und die stellvertretende HAZ-Chefredakteurin, Hannah Suppa, machen mit. Treffpunkt ist am Sonntag auf der Wiese zwischen dem Eingang der HDI-Arena und der Brücke, die zum Courtyard-Hotel führt. Ab 10.30 Uhr gibt es Tipps, um 11 Uhr geht’s los. Vor Ort kann man auch Stöcke ausleihen. Besser noch, man bereitet sich in Dets Laufshop an der Lavesstraße 3 vor. Das HAZ-Team freut sich auf aktive Leser.

jan

Sie sitzen viel oder belasten den Körper oftmals einseitig? Das wird sich früher oder später mit Rückenproblemen bemerkbar machen. Aber mit diesen sechs Übungen beugen Sie Schmerzen vor.

23.03.2017

Wie sieht die Zukunft der Krankenhäuser in Niedersachsen aus? Bei dieser Diskussion des HAZ-Gesundheitsforums mit Ärzten, Gesundheitsmanagern und Sozialministerin Cornelia Rundt wurde schnell klar, dass immer älter werdende Patienten das System vor große Herausforderungen stellen.

Susanna Bauch 23.03.2017

Wenn Ärzte gepfuscht haben: Die Opfer von fehlerhaften Behandlungen können sich an die Schlichtungsstelle der Ärztekammer wenden. Dort wird untersucht, ob der Mediziner einen Fehler gemacht hat. Die meisten Fälle stammen aus dem Bereich der Orthopädie und der Unfallchirurgie.

25.03.2017