Menü
Anmelden
Wetter wolkig
8°/ 6° wolkig
Thema F Flüchtlinge in Hannover

Flüchtlinge in Hannover

Das ehemalige Maritim Hotel gegenüber dem Rathaus wird nur noch wenige Wochen als Unterkunft für Flüchtlinge dienen. Spätestens Anfang November räumt die Stadt das Gebäude.

10.10.2018

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 17 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Immer mehr Flüchtlingen gelingt der Einstieg in den Beruf. In der Region Hannover haben nach Angaben einer Gewerkschaft bis Ende vergangenen Jahres 6826 Zugewanderte einen Job gefunden.

24.09.2018

Derzeit leben 4131 Flüchtlinge in städtischen Unterkünften. 50 bis 100 Menschen werden der Stadt monatlich vom Land zugewiesen. Die Zuweisungsquote sei jetzt erfüllt, sagt die Stadt.

19.09.2018

Das Bündnis Seebrücke und die Regions-Grünen fordern die Stadt Hannover sowie die Umlandkommunen auf, Flüchtlinge, die auf dem Mittelmeer gerettet wurden, aufzunehmen. Die SPD reagiert verhalten.

07.09.2018
Aus der Stadt

HAZ-Special: Flüchtlinge in Hannover - Immer weniger ehrenamtliche Flüchtlingshelfer

Gerd Fischer, heute 73 Jahre alt, war der erste, der im Flüchtlingen im ehemaligen Oststadtkrankenhaus in Hannover mit Sprachunterricht half. Heute steht die kleine Enkelin im Fokus seines Engagements.

30.08.2018

Videos - Alle Videos

Videos aus Hannover und der Region finden Sie im HAZ-Video-Center. Darüber hinaus finden Sie hier aktuelle Videos zu Nachrichten aus Deutschland und der Welt.

Die geplante Flüchtlingsunterkunft im Kneippweg in Ricklingen wird nun doch nicht gebaut. Anwohner hatten gegen das Heim protestiert, Bezirksbürgermeister Andreas Markurth begrüßt die Entscheidung.

08.08.2018

3868 Flüchtlinge leben derzeit in Einrichtungen der Stadt, jede Woche kommen 40 bis 50 weitere hinzu. Die Unterkünfte werden knapp, Hannover muss neue Räume schaffen.

19.05.2018

Ein Mann sollte Sozialleistungen an die Region Hannover zurückzahlen, die seine Schwester nach ihrer Flucht aus Syrien erhalten hat. Der Mann wehrt sich vor dem Verwaltungsgericht Hannover – und bekommt Recht.

04.05.2018

Die städtischen Wohnheime für Flüchtlinge und Obdachlose sind fast vollständig belegt. Rund 3900 Flüchtlinge und 1300 Obdachlose hat die Stadt derzeit untergebracht.

28.04.2018