Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Frühlingsfest Hannover
Stadtspaziergang mit Arthur Armbrecht
Kennt sich aus auf dem Festplatz: Arthur Armbrecht vor der Achterbahn

Stadtspaziergang über das Frühlingsfest mit Schausteller Arthur Armbrecht. Seit Jahrzehnten ist er als Schausteller auf Hannovers Schützenplatz dabei, nun gibt der 71-Jährige sein Amt als Verbandschef ab. 

mehr
Frühlingsfest
Gepflegte Tradition: Heide (li.) und Herbert-Geert Günther besuchen mit den Enkelkindern Aniki und Tomte das Frühlingsfest.

Lose kaufen, Schmalzkuchen essen, Achterbahn fahren: Für viele Hannoveraner gehört ein Besuch auf dem Frühlingsfest zur Tradition. So auch für Familie Günther aus Velber. Wir haben sie am Familientag bei ihrem Bummel über den Schützenplatz begleitet.

mehr
Frühlingsfest vor dem Start
Derzeit laufen noch die letzten Aufbauarbeiten, wie hier am Riesenrad.

Die Organisatoren des Frühlingsfestes in Hannover erwarten bis zu eine Million Besucher. Für die Sicherheit der Gäste der am Karsamstag beginnenden Veranstaltung werde in Zusammenarbeit mit der Polizei und der Stadtverwaltung alles getan.

mehr
Rummelstreit
Gedränge und gute Stimmung: Noch bis zum 17. April 2016 können Besucher sich auf dem Frühlingsfest vergnügen.

Halbzeitfeier beim Frühlingsfest auf dem Schützenplatz - doch hinter den Kulissen tobt immer heftiger der Streit darum, wer die lukrativen Rummelfeste künftig ausrichten darf.

mehr
Auftakt auf dem Schützenplatz
Zum Auftakt des Frühlingsfestes füllt sich der Schützenplatz schnell.

Pünktlich zur Eröffnung des Frühlingsfestes auf dem Schützenplatz hat sich am Sonnabend endlich die Sonne über Hannover gezeigt. Viele Menschen nutzen das schöne Wetter, um in einem der Fahrgeschäfte den Nervenkitzel zu suchen und sich an einer der zahlreichen Imbissbuden zu stärken.

mehr
Geisterbahn und Zuckerwatte
Andrzej Mielnik bringt das Zottelmonster an der Geisterbahn an. Dort erschreckt es ab Sonnabend die Besucher des Frühlingsfestes.

Am Karsonnabend beginnt das 62. Frühlingsfest auf dem Schützenplatz. Die Vorbereitungen sind abgeschlossen: Autoscooter, Achterbahnen und Geisterhaus sind aufgebaut, ab 16 Uhr können die Festplatzbesucher sie nutzen.

mehr
Schützenplatz
Highlights im Terminkalender: Die großen Volksfeste in Hannover.

Ab dem 26. März geht es wieder rund auf dem Frühlingsfest in Hannover. Bis zum 17. April drehen sich die Fahrgeschäfte auf dem Schützenplatz. Das Fest wird noch einmal vom hannoverschen Schaustellerverband AGV ausgerichtet.

mehr
Hannover
Kündigen Klagen an: Vertreter der Schaustellerbranche in Hannover.

Die Stadt hat die hannoverschen Volksfeste privatisiert, ein Unternehmen aus Springe soll sie künftig ausrichten. Dagegen kündigen die örtlichen Schaustellerverbände jetzt Klagen an: Die Stadt zerstöre Existenzen - und die Volksfestkultur.

mehr
Mittwoch ist Familientag
Lieber etwas ganz Ruhiges: Martina Weishaupt mit Enkel Lennard beim Entenangeln.

Noch bis zum 26. April hat das Frühlingsfest in Hannover geöffnet. Für alle Familien bietet sich der Mittwoch als Besuchstag an – da ist Familientag und es gibt bis zu 50 Prozent Rabatt auf die Eintrittspreise. Die Angebote reichen von Karussells, Achter- und Wildwasserbahnen bis zum E-Skating.

mehr
Rückblick in Bildern
Foto: Strandfeeling mitten in der City: Beim Beachvolleyball-Cup am Steintor herrschte entspannte Atmosphäre.

Der Steintor wird vorübergehend zum Strand für Beachvolleyballer umfunktioniert, 96 feiert einen verdienten Auswärtssieg, und Peter Gabriel begeistert 12.000 Fans in der ausverkauften TUI-Arena. Das war das Wochenende in Hannover.

mehr
Schmalzkuchen und Riesenrad
Foto: Das Frühlingsfest in Hannover wurde eröffnet.

Am Sonnabend wurde in Hannover das Frühlingsfest eröffnet. Zahlreiche Besucher kreischten in den Fahrgeschäften und naschten Zuckerwatte und Schmalzkuchen. Insgesamt werden in den drei Wochen 1,2 Millionen Besucher erwartet.

mehr
„Schlechtes Wetter - Schlechtes Geschäft“
Es geht rund auf dem Rummel – nur leider bleiben wie hier im Kettenkarussell viele Plätze leer.

Der Ansturm auf das Frühlingsfest bleibt derzeit aus: Nur 550.000 Besucher wurden bisher gezählt – die Schausteller geben dem Wetter die Schuld

mehr
1

Benefizgala im GOP

Um Geld für das Projekt „Klang und Leben“ zu sammeln, gab es eine Benefizgala mit Oliver Perau und anderen Künstlern im GOP.

München hat die Wiesn, Hannover hat das Schützenfest: Mit fast 500 Jahren ist das Schützenfest Hannovers ältestes Volksfest und das größte Schützenfest der Welt. Das Schützenfest Hannover 2017 findet in diesem Jahr vom 30.06.2017 bis 09.07.2017 statt und lädt Groß und Klein zum Feiern auf dem Schützenplatz Hannover ein. Ein vielseitiges Veranstaltungsprogramm mit vielen Festzelten, Attraktionen sowie zahlreichen Möglichkeiten zum Schlemmen und Genießen wartet auf die Besucher. Ebenso sind aber auch Traditionen und Bräuche fester Bestandteil des Schützenfestes, allen voran der spektakuläre Schützenausmarsch durch ganz Hannover.

Erfahren Sie hier mehr über das Schützenfest Hannover 2017.