Menü
Anmelden
Thema H Hackerangriff

Hackerangriff

Die Bundeswehr musste im vergangenen Jahr zwei Millionen Hackerangriffe abwehren. Tausende von ihnen bekamen die Gefahrenstufe „hoch“. Nach eigenem Bekunden hatte die Bundeswehr alle „erkannten“ Angriffe unter Kontrolle.

23.03.2018

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 17 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Zur Abwehr von Cyber-Attacken prüft die Bundesregierung einem Medienbericht zufolge die Möglichkeit eines Gegenangriffs. „Uns zu schützen, ist eine Standardaufgabe, die wir in der Regel mit Bravour bestehen“, sagt Kanzleramts-Chef Helge Braun.

19.03.2018

Nach dem Hackerangriff auf das Datennetz des Bundes sind noch viele Fragen offen. Ungeklärt ist weiterhin, ob die Attacke bereits abgeschlossen ist – oder immer noch läuft. Womöglich war auch nicht allein Deutschland Ziel des Angriffs. Die Bundesanwaltschaft hat derweil Vorermittlungen in dem Fall aufgenommen.

02.03.2018

Der Hacker-Angriff auf das Datennetzwerk des Bundes (IVBB) ist nach Angaben der Bundesregierung unter voller Kontrolle der deutschen Behörden abgelaufen. Das versichert der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesinnenministerium, Ole Schröder (CDU) dem RedaktionsNetzwerk Deutschland am Donnerstag.

01.03.2018
Anzeige

Der Hackerangriff auf die Netze des Bundes läuft noch. Das teilte das Geheimdienst-Kontrollgremium des Bundestages nach einer Unterrichtung durch Sicherheitsbehörden und Regierungsvertreter mit.

01.03.2018

Service - Anzeige aufgeben

Viele unkomplizierte Wege führen zu Ihrer Anzeige: Hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeige in der HAZ aufgeben können. Besuchen Sie unsere Geschäftsstellen oder rufen Sie uns an!

Eigentlich gilt das Datennetz der Bundesverwaltung als besonders sicher. Doch im vergangenen Jahr haben Hacker mit wohl russischem Hintergrund die Schutzmauern überwunden.

28.02.2018
Panorama

Jahresrückblick - Das war der Mai 2017

Noch wenige Tage, dann ist auch 2017 Teil der Geschichte – wieder ein Jahr, in dem viel passiert ist. Wir schauen in einem Rückblick auf das vergangene Jahr. Im Mai wird Macron als Präsident Frankreichs gewählt, in NRW und Schleswig-Holstein wird die SPD abgewählt und in Manchester kommt es während eine Popkonzerts zu einem verheernden Anschlag.

22.12.2017

Im Mai waren durch die Erpresser-Software „WannaCry“ Hunderttausende Computer in mehr als 150 Ländern infiziert worden. Die USA machen nun Nordkorea für den Hackerrangriff verantwortlich.

19.12.2017

Wurde der deutsche Konzern Siemens in der Vergangenheit Opfer von chinesischen Hacker-Angriffen? Dies wirft die US-Justiz drei Chinesen vor, die zwischen 2011 und 2017 das Netzwerk des Unternehmens attackiert haben sollen.

28.11.2017
Anzeige