Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Hannover in Zahlen: So fahren wir Auto Hannover in Zahlen: So sehr lieben wir unseren Stadtteil
Thema H Hannover in Zahlen: So fahren wir Auto Hannover in Zahlen: So sehr lieben wir unseren Stadtteil
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Anzeige

Wettberger bleiben ihrem Stadtteil am treuesten

Umzug ja, aber nur im eigenen Stadtteil: Dieses Motto galt im vergangenen Jahr besonders in Wettbergen. Ein Viertel der Wettberger (25,1 Prozent), die 2015 umgezogen sind, bezogen ihre neue Wohnung im gleichen Stadtteil. Ähnlich ortstreu waren die Hannoveraner nur in Mühlenberg (24,5 Prozent), Bemerode und Misburg-Nord (beide 23,6 Prozent). Besonders treulos zeigten sich die Hannoveraner dagegen in Waldheim: Statistisch gesehen blieben im vergangenen Jahr nur 3,8 von 100 umgezogenen Waldheimer in ihrem Stadtteil. Wie treu die Menschen Ihrem Stadtteil sind, können Sie mit einem Klick auf die Kreise in unserer Karte sehen.

Werden die Hannoveraner treuloser?

Treulose Waldheimer? Das war nicht immer so. Der Vergleich zum Jahr 2004 zeigt: Damals rangierte der Stadtteil bei der Ortstreue noch im Mittelfeld. In den vergangenen zehn Jahren scheinen die Hannoveraner insgesamt treuloser gegenüber ihrem Kiez geworden zu sein: Fast alle Stadtteile verloren an treuen Einwohnern. Nur im Zooviertel und in Mühlenberg stieg die Zahl zuletzt.

Bleiben am Stadtrand, Gehen im Zentrum

Blickt man auf die Gesamtzahl von Zu- und Fortzügen in den Stadtteilen, fällt auf: Im Zentrum Hannovers werden besonders oft die Umzugskisten gepackt. Spitzenreiter ist dabei Hannover-Mitte: Mehr als ein Viertel der Einwohner zog neu in den Stadtteil, fast ein Viertel zog dagegen weg. Auch in den Stadtteilen mit Studentenwohnheimen wie Herrenhausen, Linden-Süd und Bult ist die Bewegung beim Wohnen hoch.

Hier fühlen sich die Hannoveraner am sichersten

Erstmals hat die Stadt Hannover im Jahr 2016 Daten veröffentlicht, die zeigen, wie zufrieden die Bewohner in ihren einzelnen Stadtteilen sind. Wo fühlen sich die Hannoveraner am sichersten? Wo gibt es den meisten Ärger über Verkehrsprobleme? Und wo lebt es sich am besten? Die wichtigsten Daten sehen Sie hier in interaktiven Grafiken.

Karten: © Landeshauptstadt Hannover, 2014; Quellen: "Strukturdaten der Stadtteile und Stadtbezirke 2016" der Statistikstelle der Landeshauptstadt Hannover; Statistikstelle der Region Hannover; Hinweis: Daten für Ledeburg und Nordhafen sowie Vinnhorst und Brink-Hafen in allen Statistiken zusammengefasst.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige