Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Klinikum Region Hannover (KRH)
Wunstorf
Bei der Kunstwerkstatt des Klinikums soll eine Skulpturenmeile für den Bürgerpark entstehen.

Der Bürgerpark wird schöner - in einem großen Kulturprojekt wollen rund 40 Schüler des Hölty-Gymnasiums, Kinder aus der Kunstschule und Patienten der Psychiatrie ab nächster Woche gemeinsam Skulpturen schaffen. Die Ideen sollen in der Kunstwerkstatt auf dem Klinikgelände umgesetzt werden.

mehr
Burgwedel
Akberet Yowhanes mit ihrer kleinen Gelila, die als erstes Baby 2017 in Großburgwedel geboren wurde.

Das Neujahrsbaby 2017 im Klinikum Großburgwedel ist ein Mädchen, das letzte Baby 2016 ein Junge - und nicht nur die Geburtenzahlen nehmen in Burgwedeler Krankenhaus zu, sondern auch die Zahl der Patienten in der Notaufnahme. Der Jahreswechsel selbst verlief diesmal allerdings untypisch ruhig.

mehr
Burgwedel
Ratsherr Frank Leibelt kritisiert höhere Gebühren für den Klinikparkplatz. Seine Sorge: Jetzt werden die Nebenstraßen zugeparkt.

Das Klinikum Region Hannover (KRH) erhöht zum neuen Jahr die Gebühren fürs Parken vor dem Großburgwedeler Krankenhaus: um bis zu 50 Prozent für Besucher und um 100 Prozent fürs eigene Personal.

mehr
Ohne soziale Vorgaben

Eigentlich sind sich SPD, Grüne und FDP im Rat einig: Wo es geht, sollen bei Bauvorhaben 25 Prozent der Wohnungen als geförderter Wohnungsbau zu erschwinglichen Mieten entstehen. Aber bei einem besonderen Filetstück, dem Gelände der ehemaligen Landesfrauenklinik in der Nordstadt, gilt diese Maxime plötzlich nicht mehr.

mehr
Springe
Außen hui - innen pfui? Unter anderem sorgen Spekulationen über den Zustand des Gebäudeinneren des ehemaligen Klinikums für öffentliche Diskussionen. Wurden Leitungen entfernt?   Mischer

Kritik am Vorgehen der Region und der Klinikum Region Hannover (KRH) in Sachen Notfallambulanz wird immer lauter. Nachdem sich bereits die CDU-Fraktion mit kritischen Nachfragen an Regionspräsident Hauke Jagau (SPD) gewandt hatte, legt jetzt dessen Parteikollege, Bastian Reinhardt, nach.

  • Kommentare
mehr
Springe
Die Fassade zeigt noch die Vergangenheit: In der ehemaligen Notaufnahme des Krankenhauses ist die Ambulanz eingerichtet.

Beim Runden Tisch Krankenhaus gibt es erneut Ärger: Mitglieder der Runde, die sich jetzt erneut hinter verschlossenen Türen mit Regions- und Klinikvertretern traf, klagen über mangelnde Informationen und nicht eingehaltene Zusagen. Sie fordern, dass die Notfallambulanz besser beworben werden muss.

mehr
Langenhagen
Eleonore Hein unterstütz Patienten der Psychatrien Langenhagen und Wunstorf und deren Angehörigen bei Problemen.

Ob Behandlungsfehler, Streit mit dem Personal oder allgemeine Unzufriedenheit: Eleonore Hein hilft als neue Patientenfürsprecherin an den KRH-Psychiatrien Langenhagen und Wunstorf bei Problemen und Sorgen. Sie vermittelt ab sofort zwischen Patienten, Angehörigen und dem Krankenhaus.

mehr
Wunstorf

Es hat was, wenn ein Verein einen Workshop veranstaltet mit fast so vielen Teilnehmern, wie der Verein Mitglieder zählt. Das wurde allerdings nur durch die Teilnahme des Gastchores „Jugendchor Stapelmoor“ möglich.

mehr
Regionsklinikum
Geschlossen: Das Regionsklinikum betreibt in Springe nur noch eine Not-Ambulanz.

Hat es im Zusammenhang mit der Schließung des Springer Krankenhauses eine pikante Interessenskollision gegeben? Die CDU vermutet das. 

mehr
Klinikums-Kompromiss
Regionspräsident Hauke Jagau im Gespräch mit der HAZ.

In Burgwedel soll eine neue Klinik entstehen, die in Lehrte erweitert werden. Doch wie stehen die Chancen, dass sich das Land auf den teuren Kompromiss einlässt? Regionspräsident Hauke Jagau stellt sich den Fragen der HAZ-Redaktion.

mehr
Krankenhausneubau in Großburgwedel
46000 Quadratmeter groß ist - zwischen Klinik, Rathaus und Fuhrberger Straße - das Gelände des Großburgwedeler Krankenhauses.

Haben anderthalb Jahre Bangen um den Krankenhausstandort Großburgwedel jetzt ein Ende? Die Regionsversammlung hat am Dienstagnachmittag der KRH-Führung einen Prüfauftrag für einen Neubau auf dem Klinikgelände an der Fuhrberger Straße erteilt. Auch das Krankenhaus Lehrte soll aufgewertet werden.

mehr
Reform des Klinikums Region Hannover
Das Klinikum in Burgwedel.

Im Streit um eine Reform des Klinikums Region Hannover (KRH) wird sich die Regionsversammlung am Dienstag wohl gegen weitere Einschnitte entscheiden. Im Gegenteil: Bei Verhandlungen am vergangenen Wochenende einigten sich SPD, CDU und Grüne auf die Errichtung eines Neubaus auf dem Gelände der Klinik in Großburgwedel.

mehr
1 3 4 ... 10
Augenblicke: Die Bilder des Tages

Klicken Sie sich durch spektakuläre Fotos – ausgewählt von der HAZ-Redaktion.