Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 16 ° Gewitter

Navigation:
Kommunalwahl 2016: Hemmingen
Hemmingen

Am 11. September wird der neue Rat gewählt. Dazu hat die Redaktion allen Parteien und Wählergemeinschaften, die für dieses Gremium mit mehr als einem Kandidaten antreten, Fragen zu Themen gestellt, die die Bürger beschäftigen. Hier finden Sie die Antworten auf einen Blick.

mehr
Hemmingen
Die 1000 Euro sollen für einen gemeinnützigen Zweck ausgegeben werden.

Die DUH vergibt 1000 Euro. Die Unabhängigen Hemminger haben bei der Kommunalwahl ausschließlich Plakate und Broschüren produziert und auf weitere Werbeartikel verzichtet, teilen sie mit. Der so gesparte Betrag in Höhe von 1000 Euro soll für gemeinnützige Zwecke gespendet werden.

mehr
Hemmingen-Westerfeld
Das Wahlplakat hängt noch immer an der Berliner Straße.

Ja, ist denn schon wieder ...Wahlkampf? Nein, „saurichtig“ ist es nicht, dass noch Plakate der Grünen in Hemmingen-Westerfeld hängen, auch wenn das darauf steht. Sie sind zur Kommunalwahl an Laternenmasten an der Berliner Straße in Hemmingen-Westerfeld befestigt worden – und die war am 11. September.

mehr
Hemmingen
Sichten im Ratssaal die Unterlagen (von links): Petra Bollmann, Hermann-Josef Nockher und Frank Lehmberg.

So lang wie die Wahlnacht am Sonntag sollen die nächsten in Hemmingen nicht werden. "Wir überlegen, ob wir künftig zwei Briefwahlvorstände bilden oder ein oder zwei Helfer mehr auszählen", sagte der stellvertretende Gemeindewahlleiter Sven Bertram.

mehr
Hemmingen
Bürgermeister Claus Schacht läuft mit Rasseln ums Rathaus.

Es rasselt am Rathaus: Bürgermeister Claus Schacht hat am Donnerstag seine Wettschuld eingelöst. Er lief gegen 12.30 Uhr mit roten Rasseln ums Rathaus. Schacht hatte getippt, dass die Hemminger SPD bei der Kommunalwahl am Sonntag ein Ergebnis unterhalb von 30 Prozent erreichen würde. Er verlor die Wette.

mehr
Hemmingen
Interessierte Bürger, Parteimitglieder und Mitarbeiter der Verwaltung verfolgen am Sonntagabend die Wahlergebnisse im Bürgersaal im Rathaus Hemmingen.

Der Rat der Stadt Hemmingen konstituiert sich am 3. November – und hat gleich ein strammes Programm. Noch im selben Monat beginnen die Beratungen über den Haushalt 2017. „Schwierige und teure Entscheidungen stehen in der nächsten Ratsperiode an“, sagte Bürgermeister Claus Schacht (SPD).

mehr
Hemmingen
Wahlparty bei den Grünen privat in Devese.

Einen Sitz und fast 5 Prozent verloren: Die Bündnisgrünen sind die Verlierer der Kommunalwahl. „Wir freuen uns trotzdem. Es ist ein schönes Ergebnis“, sagte Parteichefin Dorit Miehe.

mehr
Hemmingen
Wahlparty der DUH privat in Harkenbleck.

Die Unabhängigen Hemminger (DUH) jubeln über das Rekordergebnis in ihrer 30-jährigen Ratsarbeit. Die Wählergemeinschaft hat 18,3 Prozent (2011: 14,9) und fünf Sitze erzielt.

mehr
Hemmingen
Wahlparty bei der CDU in den Tennisstuben Hemmingen-Westerfeld.

Große Freude bei der Hemminger CDU: Die Christdemokraten haben ein Ratsmandat mehr, sagte Parteichefin Barbara Konze. Jetzt sind es acht. Die CDU konnte ihr Ergebnis von 26,2 Prozent 2011 auf 31,5 Prozent steigen.

mehr
Hemmingen
Wahlparty bei der SPD. Sie war erst in der Gaststätte Bacchus in Hemmingen-Westerfeld und später im Bürgersaal im Rathaus.

Bürgermeister Claus Schacht (SPD) muss eine Wette einlösen: Er hatte gegenüber dem Ehemann einer SPD-Ratsfrau gesagt, sollten die Sozialdemokraten in Hemmingen mehr als 30 Prozent holen, werde er drei Mal mit einer Rassel ums Rathaus laufen. Die SPD hat 34,1 Prozent der Stimmen erreicht.

mehr
Hemmingen
Im Ratssaal in Hemmingen werden die Briefwahlstimmen ausgezählt.

Die SPD wird auch in den nächsten fünf Jahren stärkste Partei im Rat der Stadt Hemmingen sein. Im Vergleich zu 2011 legten alle Parteien im Rat zu - mit Ausnahme der Grünen. Mittlerweile steht auch fest, welche Mitglieder zum neuen Rat gehören.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Laatzen/Hemmingen/Pattensen
Am Sonntag entscheiden die Wahlberechtigten in Laatzen, Hemmingen und Pattensen, wer künftig in den Räten, Ortsräten und der Regionsversammlung das Sagen hat.

Der erste Wahlgang ist schon durch: Bis Freitag, 13 Uhr, konnten die Wahlberechtigten in Laatzen, Hemmingen und Pattensen ihre Stimme per Briefwahl abgeben - und die Beteiligung ist weit höher als vor fünf Jahren.

mehr
Hemmingen
Das Rathaus in Hemmingen-Westerfeld.

Ist das Rathaus am Sonntagabend geöffnet? Wann ist komplett ausgezählt? Gibt es Wahlpartys der Parteien? Hier finden Sie Antworten auf die wichtigsten Fragen.

mehr
1 3 4
Augenblicke: Bilder aus Hannover und der Welt

Klicken Sie sich durch spektakuläre Fotos – ausgewählt von der HAZ-Redaktion.