Menü
Anmelden
Thema K Kommunalwahl 2016: Langenhagen

Auf 500.000 Euro schätzen Brandermittler den Schaden, den ein Feuer am Mittwoch an einem Haus an der Storchenwiese verursacht hat. Ein technischer Defekt gilt inzwischen als Brandursache.

19:10 Uhr

Service - Anzeige aufgeben

Viele unkomplizierte Wege führen zu Ihrer Anzeige: Hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeige in der HAZ aufgeben können. Besuchen Sie unsere Geschäftsstellen oder rufen Sie uns an!

34 Feuerwehrleute und drei Landwirte bekämpfen am Donnerstagnachmittag einen Flächenbrand in Kaltenweide: Dort stand nach Erntearbeiten ein Feld von 6250 Quadratmetern in Flammen.

18:57 Uhr

„Das kann ich auch!“ Wer so etwas vor allem beim Anblick moderner Kunst schon einmal gedacht hat, kann es bis Mitte August im Kunstverein beweisen – und sich von Profis inspirieren lassen.

12:06 Uhr

Die Zukunft des Seniorenbeirates in Langenhagen ist weiterhin unsicher: Ein erstes Treffen des Gremiums mit Politik und Verwaltung endete zwar mit einem Prüf-Auftrag – aber ohne Konsens.

11:51 Uhr
Anzeige

Der Ausbau der südlichen Walsroder Straße ist auf den Weg gebracht. Mehrere Kommunalpolitiker kritisieren das Konzept jedoch wegen des gemeinsamen Geh- und Radweges.

13:18 Uhr

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Unbewohnbar ist seit einem Brand am Dienstag ein Haus an der Storchenwiese: Das Feuer brach gegen 13.40 Uhr aus noch ungeklärter Ursache aus. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

18.07.2018
Nachrichten

Langenhagen/Isernhagen/Garbsen - Wie ruhig wird es nachts am Flughafen?

Ein von den Kommunen rund um den Flughafen wiederholt gefordertes Nachtflugverbot wird es nicht geben. Dennoch sendet die Landesregierung versöhnliche Signale in die Region.

18.07.2018

Der 7-jährige Junge, der am Dienstag im Silbersee fast ertrunken wäre, befindet sich weiter in kritischem Zustand. Unterdessen warnt die DLRG: Schwimmflügel bieten Nichtschwimmern keine Sicherheit.

18.07.2018

Auf der Autobahn 2 ist am Mittwochmorgen ein 41 Jahre alter Mann kurz hinter der Anschlussstelle Langenhagen mit seinem Mercedes unter einen Lkw geraten. Er wurde eingeklemmt und schwer verletzt.

18.07.2018
Anzeige