Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Kronsberg

K Themenseiten

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Kronsberg
Zwischenfall am Kronsberg
Am Kronsberg dürfen Hunde frei laufen.

Auseinandersetzung beim Sonntagsspaziergang: Am Kronsberg war eine nicht angeleinte französische Bulldogge mehrfach am Kinderwagen einer Familie hochgesprungen und verängstigte das darin sitzende Kind. Als der Vater eingriff, schlug ihn der Hundehalter ins Gesicht.

  • Kommentare
mehr
Hemmingen/Hannover
Die Hemminger Grünen unterstützen Bienenprojekte an Schulen wie an der Wilhelm-Busch-Schule in Oberricklingen. Das Bild zeigt (stehend von links) Dorit Miehe und Gerhard Stünkel (Grüne)), Gabi Fiedler (Bildungswerk), Joachim Steinmetz (Grüne) und Anja Jung (Wilhelm-Busch-Schule) sowie die Kinder der Bienen-AG (von links): Ole (vorn), dahinter Adyan, Moritz, Elin, Zahraa, Denisa und Jesse.

Insgesamt 700 Euro haben die Grünen auf dem Hemminger Weihnachtsmarkt unter anderem mit selbstgemachten Keksen eingenommen. Das Geld haben sie jetzt dem Bildungswerk Kronsberghof für ein Projekt gespendet.

  • Kommentare
mehr
Chic 7
Raphael Knipping ist unzufrieden mit seiner Wohnsituation.

214 Wohneinheiten gibt es im seit vier Monaten geöffneten Chic 7 nahe dem Expo-Wal. Doch derzeit sind erst 17 Namensschilder beschriftet – hohe Preise und die Randlage schrecken viele Interessenten ab.

mehr
Kronsberg-Süd
So schön soll es bald am Kronsberg aussehen. 

Detaillierte Planungen für das Bauprojekt Kronsberg-Süd hat die Stadt dem Bezirksrat Kirchrode-Bemerode-Wülferode bereits im November vorgestellt, jetzt folgte die Abstimmung der Politiker: Sie stimmen der Verwaltungsvorlage zu ¬– allerdings nicht bedingungslos. 

  • Kommentare
mehr
Neubaugebiet
Kronsberg-Süd Bebauungsplan 2017. Quelle: Stadt Hannover, Repro: med

Der Bezirksrat Döhren-Wülfel hat drei Verwaltungsdrucksachen zum geplanten Neubaugebiet Kronsberg-Süd abgesegnet. Allerdings wurde Kritik an den Folgen für die Natur und der Verkehrsführung geäußert.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Flüchtlingshilfe
Im Flüchtlingsheim in Kirchrode leben derzeit 74 Flüchtlinge zusammen.

Von den 131 gelisteten Ehrenamtlichen der Flüchtlingshilfe in Kirchrode und Bemerode ist zur Zeit nur ein Dutzend aktiv. Für Nachhilfeunterricht und die Begleitung im Alltag werden daher dringen weitere Helfer benötigt. Um Unterstützer zu finden und ihre Arbeit vorzustellen, laden die engagierten Gruppen im Frühjahr zu einem Infoabend ein.

  • Kommentare
mehr
Flaute am Himmel
Für einige Drachen reichte der schwache Wind dann doch aus.

Es ist kein gutes Omen für ein Drachenfest, wenn die benachbarten Windräder stille stehen – wie an diesem Samstag auf dem Kronsberg. In Reih und Glied sind sie aufgebaut, die leuchtend bunten Banner und die aufgestellten Drachen. Doch am Himmel ist nicht viel los. 

mehr
Bemerode
Im Auftrag der Firma Gundlach, hat Dale Grimshaw eine Wand im Johanneskamp 22 verschönert.

Arbeiten des Briten Dale Grimshaw zieren Hauswände in ganz Europa. Im Auftrag des Bauunternehmens Gundlach ist ein Wandbild dazugekommen. Der Graffiti-Künstler hat ausdrucksstarke Porträts der Einwohner Papua-Neugineas zu seinem Markenzeichen gemacht - dahinter steckt eine Botschaft.

mehr
Bemerode

Über 14.500 Quadratmeter erstreckt sich derzeit das Gebiet des Vereins Kronsberg Life Tower. Dort können 50 Kinder jede Woche Volleyballspielen, Stockbrotbacken, im hohen Gras toben oder den 20 Meter hohen Kletterturm erklimmen. Jetzt soll der Verein 12.000 Quadratmeter abgeben. Aber der Verein wehrt sich.

mehr
Bemerode

In gleich zwei Projekten haben Künstler zusammen mit Schülern der siebten Klasse Teile der IGS Kronsberg verschönert. Die Schultoiletten haben sich in Raumschiff verwandelt, die Mauern auf dem Schulgelände mit Bildern von Meerestieren und Außerirdischen verschönert.

mehr
Mittelfeld

Das neue Wohngebiet Kronsberg-Süd und die Erschließung des ehemaligen Expo-Geländes werden über kurz oder lang eine Verlängerung der Stadtbahnlinie 6 erfordern. Wann diese umgesetzt wird, ist bislang noch gänzlich offen. Einen drängenden Handlungsbedarf sieht die Region noch nicht.

mehr
Wohnquartiere und Ausflugspark
Der Blick von Nordosten: Durch das Neubaugebiet zieht sich u-förmig ein großer Park. Im Hintergrund ist die Expo-Plaza zu erkennen, schemenhaft auch der Holland-Pavillon.

Die Vorplanung für das aktuell größte Neubaugebiet Niedersachsens ist fertig: Am Dienstag haben Stadtbaurat Uwe Bodemann und mehrere Planer das Konzept für die Süderweiterung der Kronsberg-Bebauung vorgestellt. 3500 Wohnungen für 7000 bis 8000 Menschen sollen dort bis etwa 2025 entstehen.

mehr
1 3 4 ... 12
Longboard-Wettbewerb auf Expo-Gelände

Bei strahlendem Sonnenschein hat die Skater-Szene am Donnerstag auf dem Expo-Gelände die ersten „Longboard Open Hannover“ gefeiert.

Kronsberg in Zahlen
  • Stadtbezirk : Bothfeld-Vahrenheide, 3. Stadtbezirk in Hannover
  • Einwohner: im Stadtbezirk ca. 47.500
  • Einwohner je Stadtteil: Bothfeld (20.300 Ew.), Vahrenheide (9.200 Ew.) Sahlkamp (13.600), Isernhagen-Süd (2.800), Lahe (1.800)
  • Bevölkerungsdichte : 1.549 Einwohner/km²
  • Postleitzahl : 30657, 30659
  • Bezirksbürgermeister : Harry Grunenberg (SPD)
  • Stadtbezirksrat :  SPD: 8 Sitze, CDU: 7, Grüne: 4, Linke: 1, FDP: 1
  • Geschichte: Der Kronsberg gehört zum Stadtteil Lahe. Bis zur Weltausstellung Expo 2000 wurde das Gebiet überwiegend als Ackerfläche genutzt.