Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Länderspiel in Hannover
Deutschland gegen Nordirland

Dieses Spiel wollen sie sich nicht entgehen lassen: Ministerpräsident Stephan Weil, Musiker Mousse T. und das 96-Team verfolgen die Partie Deutschland gegen Nordirland in der HDI-Arena. 

mehr
Länderspiel in Hannover

Bereits Stunden vor Beginn des Fußball-Länderspiels feierten hunderte Fans der nordirischen und der deutschen Nationalmannschaft in der City - gemeinsam. Es kam laut Polizei zu keinen größeren Zwischenfällen. Auch in der HDI-Arena herrschte ausgelassene Stimmung.

mehr
Barsinghausen
Oliver Bierhoff, der Teammanager der deutschen Fußball-Nationalmannschaft, trägt sich ins Goldene Buch der Stadt Barsinghausen ein.

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft wird zu künftigen Länderspielen wieder in Barsinghausen Quartier beziehen. Das kündigte Teammanager Oliver Bierhoff im Interview mit HAZ und NP an. Bierhoff trug sich am Dienstag gemeinsam mit dem DFB-Präsidium ins goldene Buch der Stadt Barsinghausen ein.

mehr
Ein Jahr nach der Terrorwarnung
Leere im Stadion: Das Länderspiel vor einem Jahr wurde kurz vor Anpfiff abgesagt, Polizisten bewachten damals die trostlose Szene.

Länderspiel in Hannover? Wird schon nichts passieren, dachten vor einem Jahr viele. Dann wurde die Partie zwischen der deutschen Nationalelf und den Niederlanden wegen Terrorgefahr abgesagt. Und was bedeutet das für das Ersatzspiel am Dienstag?

mehr
Vor dem Länderspiel

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ist am Montagmittag in Hannover eingetroffen. Empfangen wurden Neuer, Götze, Khedira und Co. von zahlreichen Fans am Expo-Gelände. Etliche hatten bereits seit dem Morgen auf die Ankunft der Stars vor dem Hotel gewartet. Am Nachmittag ging es zum Abschlusstraining ins Stadion. 

mehr
Länderspiel am Dienstag

Wann kommt die Mannschaft an? Wo wird trainiert? Gibt es noch Tickets? Alles was Sie zum Programm der deutschen Nationalmannschaft vor dem Länderspiel in Hannover wissen müssen.

mehr
Deutschland gegen Nordirland

Im vergangenen November wurde ein Länderspiel in Hannover wegen akuter Terrorgefahr kurzfristig abgesagt. Am Dienstag soll die deutsche Fußball-Nationalmannschaft erneut in der HDI-Arena auflaufen. So bereitet die Polizei Hannover den Einsatz vor.

mehr
Nordirische Fußballanhänger
Bei der Europameisterschaft hatten die nordirischen Fans einen großen Auftritt. Am Dienstag in der HDI-Arena werden sie wieder ihren Stürmer Will Grigg feiern (kleines Bild) - auch wenn der in Hannover gar nicht dabei ist.   Fotos: Archiv

Wenn am Dienstag das WM-Qualifikationsspiel zwischen Deutschland und Nordirland in der hannoverschen HDI-Arena angepfiffen wird, kann sich das Publikum auf fröhliche und sangesstarke nordirische Fans freuen. Sie werden wieder ihren Hit. „Will Grigg’s on Fire“ Kennen Sie nicht? Hier gibt es Abhilfe.

mehr
11. Oktober

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft kommt in diesem Jahr am 11. Oktober nach Hannover. Dann bestreitet der Weltmeister gegen Nordirland ein Qualifikationsspiel für die WM in Russland.

mehr
Terrorverdacht

Fast zwei Monate nach der Länderspielabsage in Hannover gibt es keine neuen Erkenntnisse zu der damaligen Terrorwarnung. Auf Anfrage der HAZ will sich die Bundesanwaltschaft weder zu den Geschehnissen am 17. November noch zu der damit in Verbindung stehenden Festnahme eines 19-Jährigen Mitte Dezember in Misburg äußern.

mehr
Nach Länderspielansage wegen Terrorverdacht
Foto: Nach der Absage des Länderspiels in Hannover wegen einer Terrorwarnung war es – abgesehen von Einsatzkräften der Polizei – im Stadion menschenleer.

Nach der Absage des Länderspiels Deutschland-Niederlande in Hannover sind viele Fußball-Fans verärgert: Ticketanbieter wie die Agentur Ticket75 wollen für die Erstattung der Karten 20 Prozent des Preises einbehalten. Der DFB zeigt Kulanz – und erstattet seinerseits den vollen Kaufpreis.

mehr
Spielabsage in Hannover
Foto: Kein Einlass: Wegen des Verdachts auf einen Terroranschlag wurde das Länderspiel zwischen Deutschland und den Niederlanden in Hannover abgesagt. Die Informationen kamen offenbar vom Israelischen Geheimdienst.

Die entscheidende Warnung vor einem Terroranschlag in Hannover vor gut einer Woche stammte offenbar von einem israelischen Geheimdienst. Wegen des Terroralarms am Dienstag vergangener Woche war das Fußball-Länderspiel Deutschland-Niederlande kurzfristig abgesagt worden. Der geplante Anschlag habe dem in Paris ähneln sollen.

mehr
1
Augenblicke: Bilder aus Hannover und der Welt

Klicken Sie sich durch spektakuläre Fotos – ausgewählt von der HAZ-Redaktion.