Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
4°/ 1° Regenschauer
Thema M Merkel, Angela

Angela Merkel

Großbritanniens Premierministerin, getrieben von Angst vor ihrem politischen Ende, hetzt nach Den Haag, Berlin und Brüssel. Doch den Ausweg aus der Brexit-Krise wird sie nur an einem einzigen Ort finden – in London, kommentiert Matthias Koch.

11.12.2018

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Die britische Regierungschefin Theresa May reist durch Europa, um Zugeständnisse beim Brexit zu erreichen. Bei Bundeskanzlerin Angela Merkel in Berlin beißt sei auf Granit. Und das ist nicht Mays einziges Problem.

11.12.2018

Für Theresa May läuft es derzeit nicht rund: Nach der verschobenen Brexit-Abstimmung im britischen Parlament tourt die Premierministerin auf Rettungsmission durch Europa. Ihr Besuch in Berlin begann mit einer kleinen Panne.

11.12.2018

Nach zweijährigen Verhandlungen haben die Vereinten Nationen den Migrationspakt angenommen. Einige westliche Staaten scherten aus und lassen sich daheim dafür feiern – ihre Kurzsichtigkeit wird sich womöglich schon bald rächen, kommentiert Marina Kormbaki.

11.12.2018

Obwohl außer ihr viele Staatschefs fehlten, ist Angela Merkel am Montag persönlich zur Annahme des Migrationspaktes nach Marokko gefahren. Sie wollte damit ein Zeichen gegen die Vorurteile bei dem Thema setzen. Und an etwas ganz Großes erinnern.

11.12.2018

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 17 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Kanzlerin Angela Merkel hat den UN-Migrationspakt vor Kritikern verteidigt. Sie betonte auf der Konferenz in Marrakesch, Deutschland werde sich bei der Umsetzung des Vertrags einbringen. Migration sei natürlich und, wenn sie legal geschehe, auch gut.

10.12.2018

Nach der Wahl der neuen CDU-Chefin sitzt der Frust im Merz-Lager tief. An Ideen, wie AKK die Union wieder einen könnte, fehlt es nicht. Doch die Sache hat einen Haken.

09.12.2018

Annegret Kramp-Karrenbauer ist zwar Merkels eigene Wunsch-Nachfolgerin. In bestimmten Punkten werde sie der Kanzlerin aber widersprechen, sagt die neue CDU-Chefin. Und nennt ihr wichtigstes Thema für den Start.

09.12.2018

Annegret Kramp-Karrenbauer – eine Merkel 2.0. Ihre politischen Gegner zeichnen die neue CDU-Vorsitzende gerne als Abziehbild der Kanzlerin. Aber stimmt das überhaupt?

08.12.2018