Menü
Anmelden
Thema S Schostok, Stefan

Stefan Schostok

Aus Anlass der strafrechtlichen Ermittlungen wegen illegaler Gehaltszulagen für Spitzenbeamte werden im Rathaus jetzt sämtliche pauschalen Zulagen überprüft. Mehr als 160 Mitarbeiter sind betroffen.

10.07.2018

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Der Norden

Interview mit Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil - „So kann es nicht weitergehen“

Über den nicht enden wollenden Asylstreit, den Dieselbetrugsskandal und die Gehaltsaffäre im hannoverschen Rathaus sprach die HAZ mit Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD).

25.06.2018

OB-Geschäftsbereichsleiter Frank Herbert muss sich einem Disziplinarverfahren stellen. Die CDU fordert, dass Herbert sein Amt niederlegt. Das hat der Verwaltungsausschuss abgelehnt

24.06.2018

Die Grünen fordern die SPD auf, einen „klaren Willen zur Aufklärung“ der Rathausaffäre zu zeigen. Die SPD ist verärgert. Die Grünen sollten sich überlegen, auf welcher Seite sie stehen, heißt es.

23.06.2018
Anzeige

In der Rathauskrise ordnet Oberbürgermeister Stefan Schostok (SPD) die Leitungsebene der Verwaltung neu. Schostok verzichtet auf seinen eigenen Ausschuss, und ein neuer Personaldezernent wird gesucht.

21.06.2018

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Hannoversche Allgemeine Zeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

SPD und Grüne wollen weiter zusammenarbeiten, trotz unterschiedlicher Haltung zu OB Stefan Schostok. Die Grünen fordern Schostok noch immer auf, für die Dauer der Ermittlungen das Amt ruhen zu lassen.

21.06.2018

Hannovers Oberbürgermeister Stefan Schostok will den Verdacht der Untreue in der kommenden Woche entkräften. Zudem kündigt er eine politische Gegenrede an. „Ich will das Theater schnell beenden“, sagt er.

17.06.2018

Hannovers Oberbürgermeister Stefan Schostok will seine Amtsgeschäfte fortsetzen, obwohl die Staatsanwaltschaft gegen ihn ermittelt. Die Landesregierung prüft, ob sie ein Disziplinarverfahren einleitet.

13.06.2018

Razzia im Büro und der Privatwohnung des Oberbürgermeisters: Die Rathausaffäre in Hannover hat nun auch Stefan Schostok erreicht. Die Staatsanwaltschaft will klären, ab wann er von unrechtmäßigen Gehaltszuschlägen wusste. Wer kommt noch ins Visier der Justiz?

12.06.2018
Anzeige
1
/
1
Anzeige