Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 11 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Schottland-Referendum
Schottland-Referendum

Die Schotten haben gewählt – und sich gegen einen unabhängigen Staat entschieden. Doch wie sieht ein optimaler Staat aus? Eine Analyse vom Matthias Koch.

mehr
Schottlands Ministerpräsident
Foto: War für die Unabhängigkeit Schottlands: Alex Salmond.

Nach dem verlorenen Referendum zur Unabhängigkeit hat Schottlands Ministerpräsident Alex Salmond seinen Rücktritt als Regierungschef und als Parteivorsitzender der SNP angekündigt.

mehr
Schotten–Referendum

Schottland hat mehrheitlich „Nein“ zur Unabhängigkeit gesagt – und damit am Freitagmorgen regelrecht für ein Aufatmen auf der Insel gesorgt. Eine Analyse von Michael Pohl.

mehr
Schottland sagt „NO“

Erleichterung von London über Brüssel bis Washington: Großbritannien bleibt geeint mit den Schotten und David Cameron Premierminister. Doch auch anderswo im Vereinigten Königreich gärt es. Nachahmern in Europa ist erst einmal die Luft genommen.

mehr
Referendum in Schottland

„Yes“ oder „No“ zur Unabhängigkeit, das ist für viele Schotten eine der wichtigsten Entscheidung, die sie je getroffen haben. Der Streit um die Zukunft hat sie aufgerüttelt, aber auch gespalten. Manche befürchten, dass die Ruhe am Abstimmungstag trügen könnte.

mehr
Grasdorf/Hemmingen
Wenn Celtic Glasgow spielt, sitzt der Schotte Michael McCormack in den Vereinsfarben vor dem Fernseher in seinem Haus in Grasdorf.

Die Schotten stimmen darüber ab, ob sie sich aus dem Vereinigten Königreich lösen wollen - vorausgesagt wird ein knappes Ergebnis. Mit besonderem Interesse verfolgt der Grasdorfer Michael McCormack das Referendum. Der 53-Jährige ist Schotte - und sieht die Abstimmung überaus kritisch.

mehr
Vor der Abstimmung

Sollen die Schotten Großbritannien verlassen? Vor der Abstimmung lieferten sich Befürworter und Gegner hitzige Debattenschlachten. Eine Reportage aus einem gespaltenen Land.

mehr
Schottische Unabhängigkeit
Foto: Ohne Schottland würde dem Union Jack das Blau fehlen.

Brauchen die Briten bald eine neue Flagge? Oder soll der „Union Jack“ auf jeden Fall bleiben, wie er ist, auch wenn Schottland die Unabhängigkeit wählt? Über diese Frage ist in Großbritannien eine Debatte entbrannt, seit die Umfragen einen Sieg der Separatisten als möglich erscheinen lassen.

mehr
Forderung nach Unabhängigkeit
Foto. Am Donnerstag sind rund 1,8 Millionen Menschen in Barcelona auf die Straßen gegangen.

Im Konflikt um Katalonien haben sich die Fronten nach der Massendemo für eine Abspaltung der Region von Spanien gefährlich verhärtet. Beobachter sagen eine düstere Zukunft voraus, falls sich beide Seiten nicht bald an den Verhandlungstisch setzen.

mehr
Unabhängigkeitsreferendum

Der britische Premierminister David Cameron hat die Einwohner von Schottland eindringlich dazu aufgefordert, bei der Abstimmung über das Unabhängigkeitsreferendum in einer Woche für den Erhalt des Vereinigten Königreichs zu stimmen.

mehr
Mehrheit der Schotten für Abspaltung
Foto: David Cameron verbrachte die vergangenen Tage säbelrasselnd auf dem Nato-Gipfel. Bei den Schotten, die eher weniger Militär wollen, dürfte er damit kaum gepunktet haben.

Im Londoner Regierungsviertel geht die Angst um: Neuen Umfragen zufolge könnten die Schotten Ernst machen mit der Unabhängigkeit in eineinhalb Wochen. Ist das Vereinigte Königreich noch zu retten?

mehr
Schottlands Referendum

Knapp zwei Wochen vor dem Referendum über die Unabhängigkeit Schottlands liegen die Befürworter in einer Umfrage erstmals vorn. Ein Kommentar von Michael Pohl.

mehr
Die Karikatur des Tages

So sehen unsere Karikaturisten die Welt.