Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Platz 1: "Lesen lernen"

Schreibwettbewerb Klasse 3 bis 4 Platz 1: "Lesen lernen"

Der erste Platz beim Schreibwettbewerb 2017 geht an Lasse Witt von der Freien Waldorfschule am Maschsee. Er hat seine Schwester Lena, die gerade in die erste Klasse geht, über das Lesen lernen befragt. Irgendwie ist das ja auch Neubeginn.

Voriger Artikel
Platz 2: "Der Neuanfang meiner Familie"
Quelle: Kathrin Kutter

Lu..., lus..., lusti..., lustig.“ Das klingt lustig. Und das ist Lena. Sie liest. Lena ist meine Schwester. Sie ist gerade in der ersten Klasse und lernt lesen. Ich erinnere mich noch, wie es war, als ich lesen gelernt habe. Sie auch noch? Ich habe meine Schwester zu ihrem „Neustart Lesen“ interviewt:

Lena, seit wann kannst du lesen?
Weiß ich nicht mehr genau, bei meiner Einschulung letztes Jahr konnte ich es noch nicht so richtig. Also nur so’n bisschen.

Was findest du besonders toll am Lesen?
Ich finde besonders toll daran, dass man früher immer bei Wörtern jemanden fragen musste, also zum Beispiel Mama – und jetzt kann ich es.

Was ist für dich beim Lesen der Neustart?
Ein Neustart ist es für mich, weil zum Beispiel, wenn wir in der Stadt sind, kann ich alle Schilder lesen und, dass es dann richtig Spaß macht, wenn man überall etwas lesen kann. Und dass man es jetzt eben selber lesen kann.

Wo entdeckst du denn jetzt überall Worte?
Na zum Beispiel an den Ladengeschäften oder an den Straßenschildern.

Was liest du sonst noch gerne?
Bücher, also Selbstlesebücher.

Was ist für dich das Schönste am Lesen?
Dass ich meinem kleinen Bruder jetzt was vorlesen kann.

Was war dein allererster Buchstabe?
Das W.

Weißt du noch, was dein allererstes Wort war?
Wasser, da haben wir in der Schule so ein Bild dazu gemalt.

Hast du ein Lieblingsbuch, was du schon gelesen hast?
Ja, ein Buch mit einem Pony und einem Zebra, das zwei Mädchen gefunden haben.

Hast du ein Buch, auf das du dich freust?
Ja, „Stadt, Land, Wald“, das haben wir aus der Schule bekommen.

Voriger Artikel
Mehr aus Die Gewinner 2017: Klassen 3 und 4

Einmal wöchentlich treffen sich junge Journalisten zur ZiSH-Konferenz, um mit HAZ-Redakteuren die Jugendseite zu planen. Diese erscheint dienstags und freitags in der gedruckten HAZ. Hier erfahrt ihr, wie ihr mitmachen könnt. mehr