Menü
Anmelden
Thema S Siloah

Das Krankenhaus Siloah

Eine der schwersten Grippewellen ebbt derzeit mit steigenden Temperaturen stark ab. 78 Menschen sind in Niedersachsen bisher an der Krankheit gestorben. MHH-Professor kritisiert die Impfmüdigkeit in der Bevölkerung.

06.04.2018

Videos - Alle Videos

Videos aus Hannover und der Region finden Sie im HAZ-Video-Center. Darüber hinaus finden Sie hier aktuelle Videos zu Nachrichten aus Deutschland und der Welt.

Wegen der Grippewelle fehlen Betten in hannoverschen Krankenhäusern: Geplante Operationen werden abgesagt. In allen Krankenhäusern des Regionsklinikums werde „am Anschlag“ gearbeitet. Die Notaufnahmen sind völlig überlaufen. 

17.03.2018

Hunderte von Besuchern strömten zum Auftakt der Gesundheitswochen ins Siloah-Krankenhaus. Viele holten sich ihre Fitnesstracker für den Regionswettbewerb ab – und verbanden dies mit einem Gesundheitscheck.

06.03.2018

Damit hat die HAZ Aufsehen erregt: Die multimediale Reportage der Volontäre über 24 Stunden im Klinikum Siloah ist am Wochenende Gesprächsthema gewesen. Alles zu Texten, Videos, Audiofiles und Tweets ist hier zusammengefasst.

26.03.2017
Anzeige

Entwarnung in Linden-Süd: Die vermeintlichen Blindgänger auf dem ehemaligen Parkplatz an der Stammestraße sind tatsächlich ungefährlicher Metallschrott. Das bedeutet zugleich Entwarnung für etwa 15.000 Anwohner in umliegenden Häusern und Wohnungen.

20.03.2017

Service - Anzeige aufgeben

Viele unkomplizierte Wege führen zu Ihrer Anzeige: Hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeige in der HAZ aufgeben können. Besuchen Sie unsere Geschäftsstellen oder rufen Sie uns an!

Aus der Stadt

Verdachtspunkte an der Stammestraße - Mögliche Bombenentschärfung am 26. März

Kampfmittelbeseitiger werden in den kommenden Wochen auf einem Baugebiet an der Stammestraße drei Verdachtspunkte prüfen. Sollten dort tatsächlich Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg liegen, würde am 26. März eine Bombenräumung stattfinden. 15.600 Anwohner müssten dann an diesem Sonntag ihre Wohnungen verlassen.

Tobias Morchner 24.02.2017

Auf dem Baugebiet an der Stadionbrücke am Siloah-Krankenhaus in Linden-Süd wurden mehrere Verdachtspunkte identifiziert, bei denen es sich um Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg handeln könnte. Es besteht jedoch keine akute Gefahr. Am Freitag wird die Feuerwehr über die weiteren Maßnahmen informieren.

Tobias Morchner 22.02.2017

Auf dem modernsten Hubschrauberlandeplatz der Stadt hoch oben auf dem Dach des Klinikums Siloah landet nur vier- bis sechsmal pro Monat ein Rettungshubschrauber. Diese Zahlen hat das Klinikum auf Anfrage der HAZ mitgeteilt. Bei der Inbetriebnahme des Landeplatzes war das Klinikum von monatlich zehn Landungen ausgegangen.

Mathias Klein 12.01.2017

Eigentlich sollte der Abriss längst im Sommer abgeschlossen sein. Personalprobleme und Asbest sorgten jedoch für erhebliche Verzögerungen. Nun konnten die Abrissbager das alte Anästhesie- und Intensivmedizin-Gebäude des Siloah-Klinikums abreißen.

02.09.2016
Anzeige