Menü
Anmelden
Thema S Sprengel Museum

Sprengel Museum

Aus der Stadt

Kostenexplosion beim Sprengel Museum - Stadt wehrt sich gegen Vorwürfe aus Ministerium

Im Streit um die Kosten für die Brandschutzsanierung im Sprengel Museum besteht die Stadtverwaltung darauf, dass das Land die Hälfte der 11 Millionen Euro übernimmt. Das Land sieht das anders.

17.06.2018

Service - Anzeige aufgeben

Viele unkomplizierte Wege führen zu Ihrer Anzeige: Hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeige in der HAZ aufgeben können. Besuchen Sie unsere Geschäftsstellen oder rufen Sie uns an!

Kulturminister Björn Thümler macht der Stadt Hannover ein Angebot: Niedersachsen übernimmt das Sprengel-Museum und die Herrenhäuser Gärten, die Stadt beteiligt sich am Staatstheater. Die Reaktionen sind verhalten.

27.05.2018

In der Debatte um die Kostenexplosion beim Brandschutz fürs Sprengel Museum zeigen sich Teile der Ratspolitik noch immer unzufrieden. Die CDU sieht Missmanagement.

21.05.2018

Im Streit um die Finanzierung des neuen Brandschutzes für das Sprengel Museum sieht das Land Niedersachsen grundsätzlich die Stadt in der Pflicht. Die Kosten seien von der Stadt zu tragen, heißt es.

06.05.2018
Anzeige

Oberbürgermeister Stefan Schostok (SPD) will die Sanierung des Sprengel Museums nicht auf die lange Bank schieben, trotz Kostenexplosion. Die nötigen 11 Millionen Euro seien schon eingeplant, sagt er.

03.05.2018

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Jetzt fordern Politiker in Stadt und Land Aufklärung beim Sprengel-Museum: Die FDP hat eine Unterrichtung des Wissenschaftsausschusses beantragt. Offenbar sind neue Brandschutztüren Kostentreiber.

30.04.2018

Die Stadt lässt die Ratspolitik im Unklaren darüber, wie es mit der Sanierung des Sprengel Museums und der damit verbunden Kostenexplosion weitergehen soll. Der Kulturausschuss ist fassungslos.

23.04.2018
Aus der Stadt

Sanierungskosten explodieren - Geht dem Sprengel Museum das Geld aus?

Die geplante Erneuerung des Brandschutzes im Sprengel Museum wird deutlich teurer als geplant. Nach Informationen der HAZ steigen die Kosten von vier auf elf Millionen Euro. 

23.04.2018

Die Zahl der Besuche städtischer Museen und Kultureinrichtungen ist in 2017 im Vergleich zum Vorjahr konstant geblieben. Ausreißer nach oben ist das Sprengel Museum, nach unten das Historische Museum.

16.03.2018
Anzeige
Anzeige