Menü
Anmelden
Thema S Steinhuder Meer

Nachrichten über das Steinhuder Meer

Italien, Eckernförde oder doch das Steinhuder Meer: Für etliche Freizeiten der Stadtjugendpflege Neustadt in den Sommerferien sind noch Plätze frei. Anmeldungen sollten bis Ende Februar eingehen.

02.02.2018

Service - Anzeige aufgeben

Viele unkomplizierte Wege führen zu Ihrer Anzeige: Hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeige in der HAZ aufgeben können. Besuchen Sie unsere Geschäftsstellen oder rufen Sie uns an!

Die Segelsparte des SSV Schillerslage nimmt 2018 kräftig Fahrt auf. Der Verein will eine eigene Yacht anschaffen.

24.01.2018

Der Naturschutzbund NABU frohlockt: „Der Froschkönig ist wieder da“. Gemeint ist der Laubfrosch, der in der Steinhuder-Meer-Region schon ausgerottet war und nun, nach umfangreichen Arbeiten der Umweltschutzverbände vor Ort, wieder angesiedelt worden ist.

01.01.2018

Bei der Renaturierung des Weißen Bergs fallen tonnenweise Sand und Erde an. Wenige Meter gegenüber nagen Wind und Wellen beharrlich am Surfstrand – kurzerhand wird umgeschichtet.

03.12.2017
Anzeige

Der neue Radwegabschnitt an der Lütjen Deile in Steinhude ist jetzt auch offiziell freigegeben. Er gehört zum „schönsten Radweg Deutschlands“.

18.11.2017

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Hannoversche Allgemeine Zeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Bei einem Besuch in Steinhude hat sich Hannovers Oberbürgermeister Stefan Schostok für ein auf Langfristigkeit angelegtes Tourismuskonzept ausgesprochen. Ziel müsse sein, den Langzeiturlaub zu stärken, um die Basis für die Ansiedlung eines Hotels zu legen. Dies ist schon lange Thema im Ort.

Anke Lütjens 16.10.2017

Nach jahrelangem Streit haben Fischer und Tierschützer gemeinsam Netze entwickelt, die dem streng geschützten Fischotter einen Fluchtweg bieten. Weil sich die Wassermarder in den festen Reusen verfangen können, durften die herkömmlichen Modelle am Steinhuder Meer zuletzt nicht mehr verwendet werden.

10.10.2017

Die neue Anlaufstelle von Tourismus und Naturpark kommt bestens an. Schon über 15000 Besucher waren da.

Dirk von Werder 20.09.2017

Die Notgemeinschaft Steinhuder Meer hat der Regionsverwaltung Verschwendung von Steuermitteln vorgeworfen. Der Vorsitzende Johannes Franke stört sich daran, dass die Region sich im Verfahren zum Naturschutzgebiet Totes Moor von einer Aachener Anwaltskanzlei vertreten lässt.

Sven Sokoll 31.08.2017
Anzeige