Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Südlink
Südlink
Uetze/Burgdorf
Auf einem Acker am Schwüblingser Kreisel stellen Landwirte ein großes Plakat auf, um ihre Forderungen zum Bau der unterirdischen Stromtrasse Südlink durch ihre Felder für die Allgemeinheit deutlich zu machen.

Der Bau der Stromautobahn Südlink dürfe nicht zu Lasten der Landwirtschaft gehen. Dieser Forderung wollen die Bauern mit ihrer jüngsten Aktion am Schwüblingser Kreisel Nachdruck verleihen.

  • Kommentare
mehr
Garbsen
Sichtbarer Protest gegen die Südlink-Trasse in Garbsen.

Die zukünftige Energieversorgung Garbsens steht im Fokus des nächsten Treffens der Bürgerinitiative (BI) gegen Südlink am Donnerstag, 26. Oktober.

  • Kommentare
mehr
Garbsen
Gibt es künftig wieder Proteste in Frielingen gegen die Südlink-Trasse wie hier im November 2016?

Ein neuer Entwurf zum Verlauf der Stromtrasse Südlink macht den Garbsener Bürgerinitiativen Sorgen. Er stammt aus Thüringen und sieht unter anderem vor, dass die die unterirdischen Kabel in Frielingen verlegt werden. "Wir müssen weiter permanent wachsam bleiben", mahnte BI-Sprecher Wilfried Aick.

mehr
Uetze
Jetzt bekommen die Landwirte - hier bei der Protestaktion in der Schwüblingser Feldmark - unerwartete Hilfe aus Thüringen.e

Die Karten beim Poker um die Stromautobahn Südlink könnten noch einmal völlig neu gemischt werden. Das Land Thüringen hat jetzt einen neuen Vorschlag auf den Tisch gelegt - fernab von Uetze.

mehr
Ronnenberg
Wo werden die Rohre zur Kabelführung vergraben?

Die Diskussion um die Trasse der Stromautobahn Südlink kommt nicht zur Ruhe. Kurz nachdem die Netzbetreiber Transnet und Tennet ihre Vorschläge zur Bundesfachplanung vorgelegt haben, bringt das Bundesland Thüringen ganz neue Vorschläge ins Spiel.

mehr
Garbsen
Die Bürgerinitiative "Garbsen gegen Südlink" wehrt sich jetzt generell gegen den Bau der Stromtrasse.

"Stoppt die Trasse", ruft Garbsens Bürgerinitiative gegen die Höchstspannungsleitung Südlink jetzt. Die Initiative sieht angesichts von Alternativen keinen Sinn mehr in der Stromautobahn von der Nordsee in den Süden.

mehr
Uetze
Rund 300 Gäste hatten sich zur Regionalkonferenz der Bundesnetzagentur in Hannover angemeldet, um ihre Hinweise und Bedenken zur Südlink-Trasse mitzuteilen.

Mit einer Reihe von Regionalkonferenzen sammelt die Bundesnetzagentur derzeit Beschwerden zur Planung der Erdkabeltrasse Südlink. Auch aus der Region Hannover nahm die Behörde Hinweise entgegen. Entschieden wurde aber noch nichts.

mehr
Umstrittene Stromtrasse
Symbolbild.

Der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) kritisiert die Stromtrasse Südlink als "falschen Weg" für die Energiewende. Am Dienstag wird in Hannover über den möglichen Trassenverlauf von Scheeßel nach Bad Gandersheim verhandelt. Die Umweltschützer fordern den sofortigen Planungs- und Baustopp.

mehr
Uetze
Wie dieses Ortsschild ausweist, liegt Riedel nur einen Kilometer von Hänigsen entfernt. Zwischen Hänigsen und Riedel verläuft die geplante Trasse des Südlinks.

In der Antragskonferenz zur Stromautobahn Südlink am Dienstag in Hannover, wird die Gemeinde Uetze eine Trassenänderung bei Hänigsen fordern. Sie wird sich dafür aussprechen, die Erdkabel nördlich von Riedel zu verlegen.

mehr
Ronnenberg
Wo sollen die Erdkabel für den Südlink verlegt werden? Die Bundesfachplanung könnte die nächsten Antworten bringen.

Mit einer öffentlichen Antragskonferenz in Hannover beginnt die Bundesfachplanung zur Trassenfindung der Stromautobahn Südlink. Obwohl inzwischen eine Trasse östlich von Hannover favorisiert wird, ist das Thema für Ronnenberg nicht vom Tisch, meint der städtische Fachbereichsleiter Wolfgang Zehler.

mehr
Uetze
Zwischen der Regionsgrenze und der Autobahn 2 haben Landwirte und Anwohner - hier im Bereich Schwüblingsen - Mitte Mai mit ihren Traktoren symbolisch die Dimension der künftigen Südlink-Trasse dargestellt.

Die Gemeinde lädt für Donnerstag, 8. Juni, alle Ortsräte, Ratsvertreter und Bürger zu einer Info- und Beratungsveranstaltung über die geplante Stromtrasse Südlink ein. Aus den Hinweisen und Vorschlägen wird die Gemeinde ihre offizielle Stellungnahme für die Antragskonferenz formulieren.

mehr
Uetze
Zwischen der Regionsgrenze und der Autobahn 2 zeigen Landwirte und Anwohner mit ihren Traktoren symbolisch die Dimension der künftigen Südlink-Trasse.

„Hochzufrieden“ – so lautet das Fazit, das Holger Hennies vom Landvolk-Kreisverband am Tag nach der Protestaktion zieht.

mehr
1 3 4 ... 23
Augenblicke: Bilder aus Hannover und der Welt

Klicken Sie sich durch spektakuläre Fotos – ausgewählt von der HAZ-Redaktion.