Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
9°/ 3° Regenschauer
Thema S Südlink

Südlink

Im Oktober dürfte die Debatte um die Stromautobahn Südlink auch im Raum Hannover wieder aufleben. Nach Angaben von Fiete Wulff, Sprecher der beim Genehmigungsverfahren federführenden Bundesnetzagentur, will Betreiber Tennet dann einen Vorschlag für die Trasse vorlegen – selbst bei einer unterirdischen Variante wird sie bis zu 60 Meter breit.

20.08.2016

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 17 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Aus der Stadt

Verzögerung um fünf Jahre - Der Südlink kommt frühestens 2025

Der Südlink, die geplante Nord-Süd-Stromtrasse quer durch Deutschland, wird nicht wie geplant 2020 fertig sein, sondern frühestens fünf Jahre später. Das erfuhren in dieser Woche die Besucher einer Informationsveranstaltung mehrerer Bürgerinitiativen in Wülferode.

03.06.2016

Die Bundesregierung verständigte sich vor knapp zwei Wochen, große Teile der geplanten Stromtrasse Südlink unterirdisch zu verlegen, um eine höhere Akzeptanz in der Bevölkerung zu erreichen. Im Regionshaus wurde beraten, wie es jetzt mit dem Südlink weitergehen soll.

Gunnar Menkens 13.07.2015

Am Sonnabend haben rund 400 Mitglieder von Bürgerinitiativen gegen die oberirdische Starkstromtrasse Südlink in Hannovers Innenstadt und auf dem City-Ring demonstriert. Begleitet wurden die Demonstranten von 15 Treckern. Die Demonstranten fordern einen Bau der Trasse unter der Erde.

30.06.2015
Aus der Stadt

Kampf gegen Bau von Hochspannungsmasten - Initiativen gegen Südlink-Trasse kooperieren

14 Anti-Südlink-Initiativen aus der Region Hannover und anderen niedersächsischen Orten haben sich am Wochenende zu einem Bündnis zusammengeschlossen. Im Kampf gegen den Bau von Hochspannungsmasten für die geplante 800 Kilometer lange Nord-Süd-Stromtrasse wollen sie die Kooperation intensivieren.

Michael Zgoll 25.02.2015

Videos - Alle Videos

Videos aus Hannover und der Region finden Sie im HAZ-Video-Center. Darüber hinaus finden Sie hier aktuelle Videos zu Nachrichten aus Deutschland und der Welt.

Nachdem die Bundesnetzagentur dem Stromnetzbetreiber Tennet mangelnde Transparenz bei der Trassenplanung bescheinigt hat, hoffen Kritiker darauf, dass die Region von Südlink verschont bleibt. Tennet gibt sich allerdings gelassen und hat angekündigt, auf die Auflagen der Netzagentur zügig reagieren zu wollen.

Bernd Haase 22.02.2015
Aus der Stadt

Diskussionsabend zu Südlink - „Energiepolitik ist gestaltbar“

Überall in der Region haben sich Initiativen gegen die geplante Hochspannungsleitung Südlink gegründet, auch in Hannover formiert sich inzwischen Widerstand. Der Bund für Umwelt- und Naturschutz (BUND) hat Interessierte am Freitag darüber informiert, warum er große Energietrassen für richtig hält, den Südlink aber bekämpft.

Conrad von Meding 28.01.2015

Die Region Hannover will sich dem Bau der Stromtrasse Südlink in ihrem Gebiet nicht grundsätzlich verweigern. „Wenn sich im Verfahren nach sorgfältiger Prüfung aller Alternativen herausstellt, dass das die beste Variante ist, werden wir das auch akzeptieren“, sagt Planungsdezernent Axel Priebs.

Bernd Haase 12.12.2014

Die Planungen für die Stromautobahn Südlink gehen in eine entscheidende Phase. Der niederländische Konzern Tennet als Netzbetreiber will nach Angaben von Sprecherin Ulrike Hörchens noch in diesem Jahr den Genehmigungsantrag stellen.

Bernd Haase 20.09.2014