Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Damals in Hannover Ein Hauch von Venedig an der Leine
Thema Specials Damals in Hannover Ein Hauch von Venedig an der Leine
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:14 23.06.2013
Das Leineschloss am Rande der Altstadt im Jahr 1972. Quelle: Wilhelm Hauschild
Hannover

Ob eine Nachtaufnahme des Leineschlosses, das alte Rathaus aus ungwohnter Perspektive oder der Springbrunnen vor der Stadthalle: So manches Foto eines hannoverschen Gebäudes könnte ebensogut in Venedig aufgenommen worden sein. Um die Architektur der Landeshauptstadt in ein solches Licht zu rücken, bedarf es natürlich eines guten Auges – und das kann man dem Fotoreporter Wilhelm Hauschild (1902-1983) nun wahrlich nicht absprechen.

Für die Schönheit seiner Architektur ist Hannover nicht gerade berühmt. Doch wer genauer hinschaut, der wird staunen. Bilder aus dem Archiv des HAZ-Fotoreporters Wilhelm Hauschild (1902-1983).

Mehrere Jahrzehnte war Hauschild für die HAZ und ihren Vorgänger, den Hannoverschen Anzeiger, beinahe täglich im Einsatz. In seinem umfangreichen Archiv finden sich jedoch nicht nur Bilder zur Berichterstattung über Erignisse in der Stadt, sondern auch viele künstlerische Motive, die es wohl oft nicht in die Zeitungsseiten geschafft haben. Sehenswert sind viele dieser Bilder aber allemal. HAZ.de hat die schönsten Aufnahmen von Hannovers Architektur aus dem Archiv geholt. 

mic

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Hannoveraner lieben ihre Herrenhäuser Gärten. Der Park hat eine abwechslungsreiche Geschichte - und der HAZ-Fotoreporter Wilhelm Hauschild (1902-1983) war immer wieder mit seiner Kamera dabei.

10.06.2013

Ob Schützenfest, Maschseefest oder das regelmäßige Zusammenkommen in der Kleingartenkolonie: Hannover hat schon immer zu Feiern gewusst. Er war mit Sicherheit dabei: Der Fotoreporter Wilhelm Hauschild (1902-1983), mehr als 50 Jahre für die HAZ und ihre Vorgängerzeitung im Einsatz. HAZ.de zeigt die schönsten Bilder aus seinem Archiv in der Serie „Damals in Hannover“. Viel Spaß!

20.06.2018

Weiße Nerzkragen und maßgeschneiderte Anzüge: Wenn in Hannover eine Modenschau veranstaltet wurde, war ein Hannoveraner mit Sicherheit dabei – der Fotoreporter Wilhelm Hauschild (1902-1983). Mehr als 50 Jahre war er für die HAZ und ihren Vorgänger, den Hannoverschen Anzeiger, im Einsatz. HAZ.de hat die schönsten Modebilder vergangener Jahrzehnte für diesen Teil der Serie "Damals in Hannover" aus dem Archiv geholt.

31.05.2013