Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
20°/ 8° Regenschauer
Thema Specials Hannover im Jahr 1968

Hannover im Jahr 1968

Das Jahr 1968 veränderte das Land. Den gewaltsamen Tod des aus Hannover stammenden Studenten Benno Ohnesorg im Jahr zuvor und die Proteste dagegen empfanden viele als Auftakt zu einer neuen Ära.

28.04.2018

In einer großen Serie blicken wir auf das Jahr 1968 zurück. Den gewaltsamen Tod von Benno Ohnesorg empfanden viele als Auftakt zu einer neuen Ära. Der Berliner Historiker Uwe Soukup ist Experte für den Fall Ohnesorg. Unter anderem verfasste er das Buch „Der 2. Juni“. 

26.04.2018

Die Terre-des-Hommes-Aktivistin Viola Hempel holte Kriegskinder aus Vietnam zur medizinischen Behandlung nach Hannover – und setzte so ein Zeichen der Menschlichkeit gegen den unseligen Krieg.

28.04.2018

Machen Sie sich auf eine Entdeckungstour durch das historische Hannover. Einige der Aufnahmen aus unserem Archiv sind mehr als hundert Jahre alt. 

Voraussichtlich im November erscheint das Buch „1968. Als die Revolte nach Hannover kam“ von Simon Benne und Gunnar Menkens. Das Buch kann im Internet vorbestellt werden.

Auf unser Themenseite "Damals in Hannover" zeigen wir Ihnen zahlreiche historische Aufnahmen aus Hannovers Vergangenheit.

Weitere Artikel zum Thema

Drei Mitglieder der sogenannten McDonald’s-Bande, die in zahlreiche Filialen der Fastfoodkette im gesamten Norden eingebrochen haben, müssen in Haft. Das Landgericht Hannover verhängte am Dienstag mehrjährige Strafen, nachdem die Angeklagten zuvor ein Geständnis abgelegt hatten.

16.10.2018

Videos - Alle Videos

Videos aus Hannover und der Region finden Sie im HAZ-Video-Center. Darüber hinaus finden Sie hier aktuelle Videos zu Nachrichten aus Deutschland und der Welt.

Eine vollkommen aus dem Ruder gelaufene Familienstreitigkeit beschäftigt seit Dienstag das Landgericht Hannover. Zwei Brüder müssen sich verantworten, im Mai in Ahlem versucht zu haben, ihren Cousin mit einem Mercedes anzufahren.

16.10.2018

Die Polizei Hannover hat in der vergangenen Woche 435 Verkehrssünder auf der Autobahn 2 überführt. Davon waren mehr als 300 Fahrer zu schnell unterwegs. Außerdem fuhren 40 Menschen zu dicht auf, die meisten von ihnen Fernfahrer.

16.10.2018

Die Polizei hat einen Mann festgenommen, der seit Juni insgesamt 60 Autos in Hannover-Döhren beschädigt haben soll. Dem 55-Jährigen wird vorgeworfen, rund um den Fiedeler Platz den Lack der Autos zerkratzt zu haben. Zeugenhinweise führten die Ermittler zum Verdächtigen.

16.10.2018

Die Polizei hat in Hannover-Stöcken fünf mutmaßliche Drogendealer festgenommen, die mit Kokain gehandelt haben sollen. Vorausgegangen waren monatelange Ermittlungen. Drei der Männer aus Albanien sitzen inzwischen in Untersuchungshaft.

16.10.2018

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 17 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Shilan H.s mutmaßlicher Mörder ist laut kurdischer Polizei im Irak festgenommen worden. Ihr Vater war dabei und ist „erleichtert und froh“. Die Staatsanwaltschaft Hannover wartet indes auf eine offizielle Bestätigung. Eine Auslieferung des 24-Jährigen ist fraglich.

16.10.2018

Zwei Männer haben am Sonnabend versucht, eine Frau in Hannover-Marienwerder zu überfallen. Allerdings rechneten die Räuber nicht mit dem Hund der 30-Jährigen. Dieser biss einen der Täter und schlug dadurch beide in die Flucht.

15.10.2018

Zwei Frauen haben ein älteres Ehepaar in Hannover bestohlen. Die Trickdiebinnen baten an der Tür um einen Briefumschlag und gelangten so in die Wohnung. Während die Senioren abgelenkt waren, erbeuteten die beiden Schmuck.

15.10.2018

Ein Mann hat offenbar versucht, in Hannover-Ricklingen ein Auto aufzubrechen. Ein Passant hatte den 41-Jährigen am Sonntag bemerkt, weil er sich auffällig lange in der Nähe von geparkten Wagen aufhielt. Die Polizei fasste den Verdächtigen wenig später.

15.10.2018