Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
TUIfly

T Themenseiten

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
TUIfly
Sicherheitslandung in Langenhagen
Eine Boeing 737 von Tuifly ist am Dienstagmorgen kurz nach dem Start wieder nach Langenhagen zurückgekehrt.

An Bord der Maschine von Langenhagen nach Hurghada wurde am Dienstagmorgen eine „technische Unregelmäßigkeit“ festgestellt. Die Boeing drehte um und landete wieder in Hannover.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Einigung mit Piloten
Tuifly war durch die Air-Berlin-Pleite unter Druck geraten.

Im Tarifpoker um die Zukunft des Ferienfliegers Tuifly steht eine Einigung unmittelbar bevor. Nach HAZ-Informationen hat sich die Tui-Tochter mit ihren Piloten auf umfangreiche Kostensenkungen verständigt. Damit ist auch ein Abbau von 150 Stellen vom Tisch.

  • Kommentare
mehr
Ferienflieger
Tuifly-Flieger in Langenhagen.

Beim hannoverschen Ferienflieger Tuifly droht der Abbau von 150 Arbeitsplätzen. Verantwortlich dafür ist der Stillstand in den Verhandlungen mit den Piloten über die vom Management geforderten Kostensenkungen. Die Geschäftsführung fordert Einsparungen von mindestens 30 Millionen Euro.

  • Kommentare
mehr
Sparmaßnahmen

Die hannoversche Fluggesellschaft Tuifly will ihre Kosten um mindestens 30 Millionen Euro senken, 20 Millionen allein beim Personal. Grund ist die ungewisse Zukunft des Geschäftspartners Air Berlin.

  • Kommentare
mehr
Insolvenz
In Warteschleife: Die Gläubiger von Air Berlin haben die Fluggesellschaft noch nicht aufgespalten.

Die Lufthansa brennt darauf, die Air Berlin-Tochter Niki aufzukaufen. Doch am Mittwoch hat sie den Zuschlag zunächst nicht bekommen. Der Poker um die insolvente Fluggesellschaft geht deshalb in die nächste Runde. Andere Bieter lauern schon.

  • Kommentare
mehr
Insolvente Fluglinie
Flugzeuge von Air Berlin stehen in Berlin am Flughafen Tegel.

Was wird aus Deutschlands zweitgrößter Fluggesellschaft? Nach eigenen Angaben verhandelt Air Berlin mit drei Wettbewerbern über eine Übernahme. Die Gespräche liefen bereits seit Wochen, sagt Vorstandschef Thomas Winkelmann.

mehr
Abbruch der Gespräche
Tuifly wird nicht mir der Air-Berlin-Tochter Niki verschmelzen. Air-Berlin-Großaktionär Etihad verfolgt jetzt andere Pläne.

Wegen der Existenzkrise von Air Berlin sind die Pläne des hannoverschen Reiseriesen Tui und der arabischen Airline Etihad für eine gemeinsame Ferienfluggesellschaft gescheitert.

mehr
Zwischenfall bei Ferienflieger
Kann auch Cockpit: Flugbegleiterin (Symbolfoto).

Eine Stewardess hat einen Co-Piloten mit Kreislaufproblemen im Cockpit eines Ferienfliegers erfolgreich ersetzt. Der Vorfall an Bord einer Boeing 737 hatte sich bereits im Oktober 2016 in französischem Luftraum ereignet und wurde erst jetzt bekannt.

mehr
Tuifly-Kunden
Flugausfall? Kundenrechte werden zum Geschäftsmodell.  Foto: dpa

Die möglichen Entschädigungsansprüche Tausender Tuifly-Kunden führen zu einem harten Wettbewerb zwischen Internetportalen, die auf die Durchsetzung dieser Ansprüche spezialisiert sind.

mehr
Neue Klagewelle
Der Druck auf den Ferienflieger Tuifly wächst

Der Druck auf den Ferienflieger Tuifly wächst: Jetzt könnte auf die Airline eine neue Klagewelle zukommen. Das Internetportal Flightright will europaweit Entschädigungen für rund 8600 Tuifly-Kunden erzwingen. Die Krankheitswelle kostet Tui bereits 22 Millionen Euro.

mehr
Klagewelle gegen Tuifly und Air-Berlin
Stefanie und Jens Janowski haben mit der Hilfe eines Anwalts Geld von Air-Berlin erstattet bekommen.

Die Folgen des „wilden Streiks“: Allein beim hannoverschen Amtsgericht liegen mittlerweile 700 Klagen von gestrandeten Tuifly- und Air-Berlin-Kunden. Nun fordern betroffene Kunden die Erstattung ihrer Reisekosten einklagen.

mehr
Fragen und Antworten
Alle Fragen und Antworten zum Tuifly-Urteil.

Für Tausende Tuifly-Reisende fiel 2016 der Herbsturlaub aus. Rund eine Woche lang flog ein Großteil der Maschinen nicht, weil sich Besatzungen krank meldeten. Haben die Urlauber nun Anspruch auf Entschädigung vom Unternehmen? Erste Signale sind eher negativ.

mehr
1 3 4 ... 7
  • Kreuzfahrten
    Kreuzfahrten

    Sie lieben Kreuzfahrten? Unser Anzeigenspezial gibt Ihnen zahlreiche Anregungen für Ihre nächste Kreuzfahrt. mehr

Leseraktion: Zimmer mit Aussicht

Teilen Sie den schönsten Ausblick aus ihrem Urlaubsdomizil mit anderen Lesern: Die besten Einsendungen veröffentlichen wir in dieser Bildergalerie.

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte