Menü
Anmelden
Wetter heiter
32°/ 14° heiter
Thema U Üstra

Nachrichten über die Üstra

Bauarbeiten an den Gleisen machen am Wochenende einen Schienenersatzverkehr auf der Linie 8 zwischen Peiner Straße und Messe/Nord notwendig. Die Busse fahren von Freitag bis zum Sonntag.

06.09.2018

Service - Anzeige aufgeben

Viele unkomplizierte Wege führen zu Ihrer Anzeige: Hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeige in der HAZ aufgeben können. Besuchen Sie unsere Geschäftsstellen oder rufen Sie uns an!

Das kommunale Verkehrsunternehmen Üstra reagiert gelassen auf den Sammeltaxi-Anbieter Moia. „Wir sollten neue Ideen nicht gleich verdammen“, sagt Üstra-Vorstand Volkhardt Klöppner in einer Anhörung.

01.09.2018

Die Üstra hat alle 19 U-Bahn-Stationen wieder vollständig mit Defibrillatoren ausgerüstet. Die Standorte sind jetzt videoüberwacht, um die Geräte besser vor Vandalismus zu schützen. Die Feuerwehr ist mit der Wartung der Geräte beauftragt worden.

01.09.2018

Auf der Limmerstraße, beliebte Einkaufs- und Partymeile, sollen drei Hochbahnsteige entstehen. Jahrelange Bauarbeiten drohen. Anwohner sind verärgert. Die HAZ beantwortet die wichtigsten Fragen.

27.08.2018
Anzeige

Die Üstra-Aktionäre wollen Prozesse und Schadensersatzforderungen abwarten. Deshalb hat die Hauptversammlung die Entlastung von Neiß und Lindenberg auf das nächste Jahr verschoben.

16.08.2018

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

In unserem Stadtbahn-Quiz finden Sie 20 Haltestellen aus dem Stadtgebiet Hannover, doch welche sind es? Testen Sie Ihr Wissen über Hannovers Stadtbahnhaltestellen.

18.07.2018

Ein Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Motorradfahrer hat am Sonntag in der Innenstadt einen größeren Polizeieinsatz nach sich gezogen. Ersthelfer wurden von betrunkenen Obdachlosen daran gehindert, dem verletzten Motorradfahrer zu helfen.

10.06.2018

Und wieder 2,25 Prozent mehr: Die Regionspolitiker haben der Anhebung der Ticketpreise zum Jahreswechsel zugestimmt. Die Opposition stimmte dagegen – und schimpft, dass seit fast 20 Jahren jedes Jahr die Preise steigen.

20.05.2018

Der Täter wird zu neun Monaten Bewährungsstrafe und dem Ableisten von 200 Stunden gemeinnütziger Arbeit verurteilt. Im Taxi stritt er sich um den Fahrpreis, in einer Stadtbahn durfte er nicht rauchen.

11.05.2018
Anzeige
Anzeige