Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° wolkig

Navigation:
VfL Wolfsburg

V Themenseiten

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
VfL Wolfsburg
In Wolfsburg
Das Pokalspiel zwischen dem VfL Wolfsburg und Hannover 96 wird als Risikobegegnung eingestuft. Die Polizei hat deshalb Sicherheitsvorkehrungen getroffen.

Die Polizei stuft das Pokalspiel zwischen dem VfL Wolfsburg und Hannover 96 am Mittwoch als Risikospiel ein. Deshalb gibt es diverse Sicherheitsvorkehrungen in den Zügen und rund um das Stadion. Auf Hannover-Seite werden bis zu 400 gewaltbereite Fans erwartet.

mehr
"Circus HalliGalli"
Foto: Screenshot aus der Sendung "HalliGalli" vom 7. März 2016

Vor zwei Wochen legte TV-Moderator Klaas Heufer-Umlauf einen peinlichen Auftritt in der Fußball-Talkshow "Doppelpass" hin. Die Aufklärung folgte erst jetzt: Der TV-Moderator war von seinem Kollegen Joko Winterscheidt in die Sendung geschickt worden – zur Strafe.

mehr
Bremen-Fans am Hauptbahnhof
Foto: Polizei und Bahn wollen eine Lösung suchen, Krawalle durch Fußballfans künftig zu verhindern.

Die Randale, die Fußballfans von Werder Bremen am Sonnabend während der Fahrt zum Auswärtsspiel in Wolfsburg in Zügen und im Hauptbahnhof Hannover angezettelt haben, ruft die Bahn auf den Plan. Diese will sich nun mit der Bundespolizei zusammensetzen, um über Sicherheitskonzepte zu reden.

mehr
Sponsoring-Affäre

Das umstrittene Sponsoring der Telekom für den VW-Werksclub VfL Wolfsburg endet für Volkswagen mit einem Millionen-Bußgeld. Die Stuttgarter Staatsanwaltschaft hat gegen den Konzern ein Bußgeld in Höhe von zwei Millionen Euro verhängt.

mehr
Telekom, VW und VfL Wolfsburg
Telekom, VW und VfL Wolfsburg in der Sponsoring-Affäre.

Unterstützte die Telekom den VW-Werksclub VfL Wolfsburg, um einen millionenschweren Vertrag zu erhalten? Schon seit Jahren steht das umstrittene Sponsoring in der Kritik. Das zuständige Gericht will nun jedoch auf einen Prozess verzichten.

mehr
Streit um Fantrikot

Nach der Bundesligapartie zwischen Hannover 96 und VfL Wolfsburg ist es am Sonnabend rund um die HDI-Arena zu mehreren Auseinandersetzungen zwischen den Fangruppen gekommen. Besonders schlimm wurde ein 17-jähriger Wolfsburg-Anhänger angegangen: Ihm brachen 96-Anhänger das Jochbein.

mehr
Prozess um Dax-Konzerne
Foto: Zwei VW-Manager und drei ehemalige Mitarbeiter der Telekom müssen sich demnächst wegen umstrittener Sponsoring-Verträge mit dem VfL Wolfsburg vor Gericht verantworten.

Dürfen Unternehmen, die geschäftlich miteinander verbunden sind, Sponsoringverträge eingehen? Diese Frage muss künftig das Landgericht Stuttgart klären. In dem Prozess sind gleich zwei Dax-Konzerne verwickelt – Volkswagen und die Telekom.

mehr
Versöhnung mit Magath
Foto: Felix Magath (l.) bestätigte den Einsatz von Diego (r.) in der kommenden Saison mit der Trikotnummer 10.

Der VfL Wolfsburg hat im Fall Diego eine Rolle rückwärts vollzogen. Der lange zum Verkauf stehende Ballkünstler bleibt nun doch und soll zum Garanten für die angestrebte Rückkehr an die nationale Spitze werden. Diego will gar «die beste Saison» seiner Karriere spielen.

mehr
Anstiftung zur Untreue

Die Wolfsburger Stadtwerke-Affäre beschäftigt weiter die Gerichte. Nach der Verurteilung von Ex-Unternehmenssprecher Maik Nahrstedt wegen Anstiftung zur Untreue haben beide Seiten Berufung gegen das Urteil eingelegt, teilte ein Sprecher des Wolfsburger Amtsgerichts am Dienstag mit.

mehr
Comeback nach 14 Monaten
Foto: Diego kämpft – um den Ball und einen Vertrag.

Über ein Jahr stand Mittelfelddiva Diego beim VfL Wolfsburg zum Verkauf. Offiziell hat sich daran nichts geändert. Nach seinem engagierten Comeback nach über 14 Monaten scheint aber ein Verbleib nicht mehr ausgeschlossen. Trainer Magath lobt überschwänglich.

mehr
Medienberichte
Foto: Der brasilianische Fußballprofi Fagner ist angeblich schon auf dem Weg zu Werder Bremen.

Der brasilianische Fußball-Profi Fágner steht vor einem Wechsel zum VfL Wolfsburg. Der 23-jährige Rechtsverteidiger hat nach übereinstimmenden Berichten brasilianischer Medien seinen bisherigen Club Vasco da Gama aus Rio de Janeiro bereits verlassen und soll sich auf dem Weg nach Deutschland befinden.

mehr
4:2-Sieg in Halberstadt
Foto: Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg kann mit dem Sieg im Testspiel gegen Halberstadt entspannt auf den Start der Bundesliga sehen.

Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat ein weiteres Testspiel in Vorbereitung auf die neue Saison erfolgreich beendet. Am Samstag kam das Team von Trainer Felix Magath beim Nordost-Regionalligisten Germania Halberstadt zu einem 4:2 (2:2)-Erfolg.

mehr
1 3 4 5
Augenblicke: Bilder aus Hannover und der Welt

Klicken Sie sich durch spektakuläre Fotos – ausgewählt von der HAZ-Redaktion.