Menü
Anmelden
Thema V Volkswagen

Volkswagen

Das Landgericht Stuttgart hat den Autozulieferer Bosch verurteilt, interne Unterlagen im Zusammenhang mit dem Diesel-Abgasskandal bei VW herauszugeben. Bosch habe sich bisher zu Unrecht auf das Zeugnisverweigerungsrecht berufen, entschied die zuständige Kammer.

13.07.2018

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Hannoversche Allgemeine Zeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Porsche-Manager Jürgen Rittersberger wird neuer Leiter der Konzernstrategie und des Generalsekretariats von Volkswagen. Er folgt damit dem bisherigen Strategiechef Thomas Sedran.

13.07.2018

Die Gehaltsschere geht weiter auseinander: Im vergangenen Jahr verdienten die Vorstände der 30 Dax-Unternehmen im Schnitt 52 mal so viel wie ihre Mitarbeiter. Der Spitzenverdiener schlechthin kommt mal wieder aus der IT.

12.07.2018

Der Stratege übernimmt das Ruder: Der frühere Opel-Chef und bisherige Volkswagen-Strategiechef Sedran leitet für den Wolfsburger Konzern künftig die Sparte der leichten Nutzfahrzeuge. Sein Vorgänger Scholz verlässt den Konzern.

10.07.2018
Anzeige

„Fair und angemessen“: Ein US-Berufungsgericht hat im Dieselskandal den Milliardenvergleich zwischen Volkswagen und geschädigten Kunden bestätigt.

10.07.2018

Videos - Alle Videos

Videos aus Hannover und der Region finden Sie im HAZ-Video-Center. Darüber hinaus finden Sie hier aktuelle Videos zu Nachrichten aus Deutschland und der Welt.

Mit Stefan Sommer holt sich Volkswagen einen neuen Vorstand ins Haus, der nichts mit dem Abgasskandal zu tun hat. Der 55-Jährige soll künftig die Bereiche Einkauf sowie Zuliefer- und Komponentenwerke verantworten. Bei seinem letzten Arbeitgeber ging er im Streit.

09.07.2018

Im Handelsstreit hat China angekündigt, die Zölle für Autos aus den USA auf 40 Prozent zu erhöhen. Der Autobauer BMW, der in den USA produziert, kalkuliert deshalb nun neue Preise für die chinesische Kundschaft.

09.07.2018

Ein Jahr lang waren VW-Akten der Anwaltskanzlei Jones Day unter Verschluss – nun dürfen die Ermittler endlich darauf zugreifen. Das Bundesverfassungsgericht hat mehrere Beschwerden von VW abgewiesen.

06.07.2018

Ein Hoffnungsfünkchen im Handelsstreit mit den USA: Topmanager der deutschen Autoindustrie haben am Mittwoch in Berlin mit US-Botschafter Richard Grenell über den drohenden Handelskrieg gesprochen. In Industriekreisen war anschließend von einem positiven Zeichen die Rede: „Man spricht miteinander, man ist im Dialog“, hieß es.

04.07.2018

Die Volkswagen AG in Zahlen

  • Gründung: 28. Mai 1937
  • Firmensitz: Wolfsburg
  • Vorstand: Martin Winterkorn (Vorstandsvorsitzender), Ferdinand Piëch (Aufsichtsratsvorsitzender)
  • Mitarbeiter: 570.000 (Stand 30. September 2013)
  • Stammmarke: Volkswagen
  • Zugelassungen Deutschland: 642.190 (21,75 %, Stand 2013)
  • Auslieferungen weltweit: 9,731 Millionen (Stand 2013)
  • Weitere Marken: Audi, SEAT, ŠKODA, Bentley, Bugatti, Lamborghini, Porsche, Ducati, Volkswagen Nutzfahrzeuge, Scania und MAN
  • Fertigungsstätten: 106 in 19 Ländern
Anzeige
1
/
1
Anzeige