Menü
Anmelden
Wetter wolkig
28°/ 13° wolkig
Thema V Volkswagen

Volkswagen

Nicht allein die Autofahrer fürchten Diesel-Fahrverbote in Städten – in der Transportbranche herrscht dieselbe Sorge. Also soll auch der Lieferverkehr elektrisch rollen, und möglichst voll vernetzt. Jetzt zeigt die IAA Nutzfahrzeuge, wie das aussehen soll. Die Messe-Highlights im Überblick.

12:12 Uhr

Videos - Alle Videos

Videos aus Hannover und der Region finden Sie im HAZ-Video-Center. Darüber hinaus finden Sie hier aktuelle Videos zu Nachrichten aus Deutschland und der Welt.

Nächste Runde im milliardenschweren Musterverfahren zum VW-Abgas-Skandal. Dabei lieferten sich Volkswagen-Vertreter und Anleger einen heftigen Schlagabtausch, der Vorwurf: der Autobauer verniedliche kriminelles Handeln.

17.09.2018

Der Frontalzusammenstoß am Freitagvormittag auf der Bundesstraße 188 bei Uetze hat mittlerweile ein Todesopfer gefordert. Einer der beiden Unfallfahrer erlag im Krankenhaus seinen Verletzungen.

16.09.2018

Volkswagen setzt auf einen schnellen Erfolg von Elektro-Fahrzeugen: Bis 2022 sollten 27 Modelle von vier Konzernmarken auf Basis der eigens geschaffenen E-Auto-Plattform anlaufen. Große Pläne gibt es auch für das Werk in Zwickau.

16.09.2018
Anzeige

Er läuft und läuft, aber bald nicht mehr vom Band: Volkswagen beendet die Produktion des Käfer-Nachfolgers Beetle in Mexiko. Im Juli soll das letzte Auto der legendären Reihe produziert werden.

14.09.2018

Service - Anzeige aufgeben

Viele unkomplizierte Wege führen zu Ihrer Anzeige: Hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeige in der HAZ aufgeben können. Besuchen Sie unsere Geschäftsstellen oder rufen Sie uns an!

Die Finanzsparte von Daimler beteiligt sich an der Gebrauchtwagenplattform Heycar, mit der VW den Online-Autobörsen mobile.de und autoscout24.de Marktanteile abjagen will. Der Einstieg von Daimler erfolge über eine Kapitalerhöhung, teilte die VW-Finanzsparte mit.

13.09.2018

Es könnten einige Dutzend werden oder auch viele Tausend. Jedenfalls bedeutet ein weiterer Prozess zusätzlichen Ärger für Volkswagen. Verbraucherschützer ziehen in Deutschland stellvertretend für Dieselfahrer vor Gericht - und betreten damit juristisches Neuland.

12.09.2018

Am 1. November wird der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) gemeinsam mit dem Automobilclub ADAC vor dem Oberlandesgericht Braunschweig eine sogenannte Musterfeststellungsklage einreichen. Betroffene können sich ab dann der Klage durch eine Registrierung kostenlos anschließen.

12.09.2018

Vom Abgasskandal betroffene VW-Fahrer können hoffen. Durch ein neues Gesetz wird eine „Einer-für-alle-Klage“ ermöglicht – diese soll es geschädigten Verbrauchern des Diesel-Skandals erleichtern, Anspruch auf Schadenersatz zu bekommen. Die Beteiligung an der Klage ist kostenlos.

12.09.2018

Die Volkswagen AG in Zahlen

  • Gründung: 28. Mai 1937
  • Firmensitz: Wolfsburg
  • Vorstand: Martin Winterkorn (Vorstandsvorsitzender), Ferdinand Piëch (Aufsichtsratsvorsitzender)
  • Mitarbeiter: 570.000 (Stand 30. September 2013)
  • Stammmarke: Volkswagen
  • Zugelassungen Deutschland: 642.190 (21,75 %, Stand 2013)
  • Auslieferungen weltweit: 9,731 Millionen (Stand 2013)
  • Weitere Marken: Audi, SEAT, ŠKODA, Bentley, Bugatti, Lamborghini, Porsche, Ducati, Volkswagen Nutzfahrzeuge, Scania und MAN
  • Fertigungsstätten: 106 in 19 Ländern
Anzeige
4
Aktuelles

Von Bürgersteig bis Kopfhörer - Was Radler dürfen und was nicht

Anzeige