Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regen

Navigation:
WM 2014 in Hannover

W Themenseiten

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
WM 2014 in Hannover
HAZ-Titelseiten 1954, 1974, 1990, 2014

Am Sonnabend vor dem großen WM-Finale haben wir die drei Titelseiten aus den erfolgreichen WM-Jahren 1954, 1974 und 1990 gezeigt. Hier können Sie sich die alten Titelseiten herunterladen und noch einmal in den historischen Momenten schwelgen. Auch die aktuelle Titelseite können Sie hier nachlesen.

mehr
Public Viewing
Foto: An der Gilde Parkbühne soll es auch 2016 zum Fußball-Europameisterschaft wieder ein Fanfest geben.

Nach vier Wochen Fußball-Weltmeisterschaft zieht Hannover Concerts ein positives Fazit des Public-Viewing-Angebots auf der Gilde Parkbühne und in der Swiss-Life-Hall. Das Unternehmen plant bereits eine Neuauflage zur Europameisterschaft 2016.

mehr
Hannover im WM-Fieber
Wird am Sonntag Deutschland Fußballweltmeister? Die Hannoveraner drücken die Daumen!

Magische Verbindung: Wenn Schützenfest ist, feiert Deutschland WM-Triumphe - am Sonntag könnte die nächste rauschende Finalparty gefeiert werden.

mehr
So drückt Hannover die Daumen
Foto: Anna Schütte hat einen WM-Kuchen für das Spiel gegen Brasilien gebacken: „Das hat so viel Glück gebracht, dass ich es wieder machen werde.“

Fahnen, Fingernägel und Autospiegel sind nur drei Beispiele, wie die Hannoveraner in diesen tollen WM-Tagen ihre Sympathie mit der deutschen Nationalmannschaft bekunden. Die HAZ sucht Ihre kreativen Ideen, mit denen Sie der DFB-Elf am Sonntag im WM-Finale die Daumen drücken.

mehr
Kurioser Kletterakt

Viktoria bekam eine Deutschlandfahne: Unbekannte hatten auf der gut 46 Meter hohen Waterloosäule am Rand der Innenstadt eine Fahne befestigt. Wie sie auf das verschlossene Bauwerk gekommen sind, ist unklar. Inzwischen wurde die Fahne wieder entfernt.

mehr
Public Viewing in Hannover

Wegen des späten Anstoßzeitpunkts schauten viele Fans das Spiel zu Hause - Stimmung war beim Public Viewing trotzdem. An der Gilde Parkbühne, in der Nordkurve und auf dem Lindener Marktplatz fiebern die Fans mit der deutschen Mannschaft – und nach dem Abpfiff gab es kein Halten mehr.

mehr
„Puller-Peak" der WM

„Wasser Marsch“: Die Zeitpunkte, zu denen bei der Fußball-WM der Ball rollt, können die Stadtwerke Hannover genau definieren, ohne dabei den Fernseher anschalten zu müssen. Jetzt haben sie den "Puller-Peak" in den Halbzeiten der Deutschlandspiele bei der WM in Brasilien in Grafiken aufbereitet.

mehr
Public-Viewing-Orte

Es wird spät und womöglich nass am heutigen Abend: Das WM-Spiel der deutschen Nationalelf gegen Brasilien wird sich trotzdem kaum jemand entgehen lassen. Während die einen auf dem Sofa mitfiebern, werden sich Tausende zum Public-Viewing versammeln. Das müssen Sie zum Public Viewing in Hannover heute Abend wissen.

mehr
Alle Bilder vom Public Viewing

Noch ist die Fußball-Weltmeisterschaft 2014 nicht zu Ende, und doch kann man schon sagen, dass sie eine besondere war. Auch in Hannover haben in den vergangenen Wochen Tausende mit der deutschen Elf gezittert – und am Ende meist gejubelt.

mehr
Heute in Ihrer HAZ

Die Große Sonderbeilage „GOOOOL!“ liegt heute Ihrer HAZ bei. Die  „MAGIXX“-App zum Heft macht das Papier lebendig. So funktioniert's.

mehr
Fanartikel zur WM 2014
Foto: Stefanie Gruner zeigt die Klassischen Krachmacher in leuchtenden Farben.

Am Donnerstag beginnt in Hannover die Zeit des Public 
Viewings – und wie es scheint, steigt damit auch das
Bedürfnis nach schrägen Fanartikeln. Ein Überblick für Modebewusste, Krachmacher und Sportler.

mehr
Public Viewing
Foto: Das EM-Endpsiel: Public Viewing vor der Gilde-Parkbühne.

Beim Public Viewing werden die Funken der Fußball-WM von Brasilien bis in deutsche Städte fliegen. Doch wer bei den Massenspektakeln für die unentbehrlichen Riesenbildschirme sorgt, ist meist unbekannt.

mehr
1
Eishockey: Scorpions gegen Halle

Eishockey-Oberliga: Hannover Scorpions gegen Saale Bulls Halle .

Die HAZ-Sportexperten schreiben gemeinsam den RotenBlog
23. Februar 2017 - Heiko Rehberg in Die Roten

Vor dem Heimsieg der „Roten“ gegen den VfL Bochum habe ich Peter Neururer im Presseraum getroffen.

mehr