Menü
Anmelden
Thema W Wasserstadt Limmer

Gutachter haben errechnet: Der Trassenbau zum Neubaugebiet für 3500 Bewohner lohnt nicht. Die Bürgerinitiative fürchtet mehr Autoverkehr und fordert ein Verkehrskonzept.

25.05.2018

Videos - Alle Videos

Videos aus Hannover und der Region finden Sie im HAZ-Video-Center. Darüber hinaus finden Sie hier aktuelle Videos zu Nachrichten aus Deutschland und der Welt.

Weniger Autos und bessere Luft – für diese Forderung sind Anwohner aus Limmer am Montag mit provokanten Bannern auf die Straße gegangen. Mit dabei: Ein Plakat mit einem bekannten und provokanten Spruch.

17.05.2018

Ein mysteriöses Leuchten taucht die unscheinbare Sandbrache auf dem Wasserstadt-Gelände in Limmer nachts in ein auffälliges Grün. Doch was ist der Grund für die ungewöhnliche Lichtfarbe? 

25.03.2018

Sand, Wasser und Matsch – Das Wasserstadtgelände in Limmer trägt derzeit kaum einen erwachsenen Menschen, geschweige denn einen ganzen Stadtteil. Mit Bohrern und einer Raupe finden Spezialisten heraus, an welchen Stellen des Bodens möglicherweise nachgeholfen werden muss. Die unscheinbaren Arbeiten sind von zentraler Bedeutung für das Neubaugebiet.

25.03.2018
Anzeige

Die Weichen für die ersten Bauarbeiten in der Wasserstadt Limmer sind gestellt. Im Frühjahr soll es losgehen. Im ersten Abschnitt entstehen rund 550 Wohnungen. Das Betonwerk ist bereits errichtet. Mehrere Wohnungsbaufirmen haben am Mittwoch erste Entwürfe vorgestellt.

22.03.2018

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Aus der Stadt

Auszeichnung für Wasserstadt-Dossier - HAZ-Volontäre gewinnen den Ludwig-Erhard-Preis

Die HAZ-Volontäre sind erneut für das Multimedia-Dossier zur Wasserstadt in Limmer ausgezeichnet worden. Am Mittwoch erhielten sie in Berlin den mit 5000 Euro dotierten Ludwig-Erhard-Förderpreis für Wirtschaftspublizistik.

25.11.2017

Die Entscheidung über die Bahn- und Busanbindung zur Wasserstadt wird sich noch in die Länge ziehen. Bislang stehen mehrere Optionen im Raum. Eine dieser Möglichkeiten ist eine neue Stadtbahnlinie mit Stopp vor dem Ihme-Zentrum.

Bernd Haase 21.11.2017
Aus der Stadt

Bauarbeiten für die Wasserstadt - So kompliziert ist die Arbeit auf dem Bagger

Im kommenden Jahr sollen die ersten Gebäude der Wasserstadt in Limmer stehen. HAZ-Volontärin Tomma Petersen war bei den Bauarbeiten dabei und hat sich als Baggerfahrerin auf dem Gelände versucht. Dabei erhielt sie Einblicke in einen Job, der Multitasking erfordert.

12.10.2017

Die alten Conti-Gebäude in Limmer sind seit Jahrzehnten verlassen. Trotzdem sind immer wieder Personen in den baufälligen Fabrikgebäuden unterwegs. Dies ist nicht nur verboten, sondern wirft auch Sicherheitsfragen auf. 

06.09.2017
Anzeige