Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 11 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Werder Bremen

W Themenseiten

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Werder Bremen
Pattensen-Mitte
Toller Tag in Bremen: Trainer Lars Jordan (hinten von links), Vincent Götz, Colin Anlauf, Alexis Efrimidis, Niklas Titze, Paul Fleischmann, Merlin Bühre und Trainerin Anna Titze sowie Marlon Schneider (vorne von links), Lias Jordan, Hendrik Schmitt, Johannes Dobberstein und Delbaz Ibrahim.xc

Eine unfassbar spannende Zeit haben die F-Junioren des TSV Pattensen und des Koldinger SV bei Werder Bremen verbracht. Jetzt hat der Bundesligaverein eine Reihe von Fotos geschickt - als Erinnerung an den großen Tag.

mehr
neustadt
Mathhias Ziemens mit Monstranz, die Neustadts katholische Gemeinde zu Fronleichnam durch die Straßen führt.x

Karrieresprung für Matthias Ziemens: Der 52-jährige Pfarrer der katholischen Gemeinde St. Peter und Paul wird am 1.September Propst von Verden.

mehr
Ex-Bremer wird Cheftrainer
Darmstadt 98 hat einen neuen Trainer: Torsten Frings.

Der ehemalige Nationalspieler Torsten Frings wird nach Informationen der "Bild"-Zeitung neuer Trainer beim abstiegsbedrohten Fußball-Bundesligisten Darmstadt 98. Die Freigabe von Werder Bremen habe sich der 40 Jahre alte Frings bereits geholt.

mehr
Nordderby

Vor dem Anpfiff des Nordderbys hat die Polizei am Bahnhof Ellerau (Kreis Segeberg) über 200 mutmaßlich gewaltbereite Werder-Anhänger gestoppt. Die Fans hätten sich dort gesammelt, um mit einem Zug zum Spiel nach Hamburg zu fahren.

mehr
Nationalspieler im Interview
Seit November ist Serge Gnabry Spieler in der deutschen Nationalmannschaft.

Vor kurzem gab Serge Gabry sein Debüt bei der deutschen Nationalmannschaft – und schoss gegen San Marino gleich Tore. Seine Berufung in den Kader hielt er für einen Radio-Scherz.

  • Kommentare
mehr
Erster Kampf als Wrestler
„Wenn ich komme, bricht ein Tornado aus“: Tim Wiese gefällt sich in der Rolle des prolligen Wrestlers

Selbstbewusst war Tim Wiese schon immer. Vor seinem ersten Kampf als Wrestler tönt der ehemalige Fußball-Torwart deshalb: „Ich bin nicht zu schlagen.“ Allerdings hat er das nicht in der Hand – sondern der Veranstalter WWE. Und der will nur eins: eine gute Show.

  • Kommentare
mehr
Angriff auf Polizisten am Hauptbahnhof

Das Amtsgericht Hannover hat einen 22-jährigen Bremer Fußballfan zu einer Bewährungsstrafe verurteilt. Er soll im November am Hauptbahnhof mit einem Feuerlöscher mehrere Polizisten verletzt haben.

mehr
Bundesliga

Der Interimstrainer Alexander Nouri wird mindestens bis Saisonende den Fußball-Bundesligist Werder Bremen weiter betreuen. Unter seiner Regie hat Werder die beiden jüngsten Spiele nicht verloren, am Sonntag wurde er zum Cheftrainer befördert.

mehr
Trainersuche

Kehrt Thomas Schaaf auf den Trainerposten bei Werder Bremen zurück? Manager Frank Baumann wollte die Gerüchte um den im April bei Hannover 96 entlassenen Coach nicht kommentieren. Vorerst übernimmt U23-Trainer Alexander Nouri die Profi-Mannschaft.

mehr
Nouri übernimmt
Trainer Viktor Skripnik bei der 1:4-Niederlage gegen Mönchengladbach.

Nach dem schlechtesten Bundesliga-Saisonstart seiner Club-Geschichte hat sich Werder Bremen von Trainer Viktor Skripnik getrennt. Das teilte der Verein auf seiner Homepage mit. Auch die Co-Trainer Torsten Frings und Florian Kohlfeldt wurden beurlaubt. Nun soll erst einmal der U23-Trainer Alexander Nouri das Team betreuen. 

mehr
Neustadt
Flagge gesetzt. Jugendliche auf der Sandbank.

Jugendliche haben eine Sandbank in der Leine bei Bordenau in Besitz genommen - als "Inselrepublik Werder

mehr
Werder-Chef zum DFB-Pokal
Foto: Frank Baumann, Sportchef des Fußball-Bundesligisten Werder Bremen, gibt Trainer Viktor Skripnik Rückendeckung

Mit 1:2 verlor Werder Bremen gegen den Drittligisten Sportfreunde Lotte – und flog in der ersten Runde aus dem DFB-Pokal. Trotzdem bekommt Trainer Viktor Skripnik Rückenddeckung von Sportchef Frank Baumann.

mehr
1 3 4 ... 21
Augenblicke: Bilder aus Hannover und der Welt

Klicken Sie sich durch spektakuläre Fotos – ausgewählt von der HAZ-Redaktion.