Menü
Anmelden
Wetter wolkig
18°/ 10° wolkig
Thema W Wulff, Christian

Christian Wulff

Ex-Bundespräsident Wulff greift einige Spitzenpolitiker für ihr politisches Handeln in der derzeitige gesellschaftliche Situation scharf an. Den Ursprung des Rechtspopulismus und der Radikalisierung verortet er in der Finanzkrise.

14.09.2018

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Die Tage, an denen Europa im Mai gefeiert wird, liegen im Kalender unterschiedlich gestreut in den Ländern und Hauptstädten. Dass auch die Wedemärker sich dazu treffen, hat eine Bürgerinitiative vorbereitet.

Ursula Kallenbach 22.04.2018

Die Debatte ist schon mehrfach geführt worden. Nun wird der neue Innenminister erneut nach dem Islam-Satz von Bundespräsident Wulff gefragt. Er kündigt aber auch an, bei der Einrichtung zentraler Aufnahmestellen für Asylbewerber Tempo zu machen.

16.03.2018

Kein Menschenauflauf, kein Blitzlichtgewitter, eher gespannte Neugier: Der Besuch des früheren Bundespräsident Christian Wulff hat im Bürgersaal ein überschaubares Publikumsinteresse geweckt. Seine Festrede zum Reformationsjubiläum wollten etwa 100 Besucher hören.

Ingo Rodriguez 01.11.2017
Anzeige
Kolumnen

Schaumschlägerei mit Imre Grimm - Schulz und Sühne

Was empfehlen Politikberater im Wahlkampf, wenn die inhaltliche Differenzierung zu riskant ist und alle ernsthaften Themen zu trocken? Ganz klar: Es muss menscheln, am besten mit einem Schwank aus der eigenen, wilden Jugend.

08.09.2017

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Hannoversche Allgemeine Zeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Kultur

„In der Nähe von Totengräbern der Demokratie“ - Alt-Bundespräsident Wulff kritisiert Xavier Naidoo

In die Debatte um Xavier Naidoo und die Söhne Mannheims hat sich nun auch Christian Wulff eingeschaltet. Der Alt-Bundespräsident kritisiert den Sänger deutlich. „Naidoo begibt sich in die Nähe des Hasses“, sagt Wulff in einem Interview.

11.05.2017
Kultur

„In der Nähe von Totengräbern der Demokratie“ - Alt-Bundespräsident Wulff kritisiert Xavier Naidoo

In die Debatte um Xavier Naidoo und die Söhne Mannheims hat sich nun auch Christian Wulff eingeschaltet. Der Alt-Bundespräsident kritisiert den Sänger deutlich. „Naidoo begibt sich in die Nähe des Hasses“, sagt Wulff in einem Interview.

11.05.2017
Der Norden

Gastprofessur für Politikmanagement - Christian Wulff wird Uni-Dozent

Der frühere Bundespräsident Christian Wulff übernimmt eine Gastprofessor an der Universität Duisburg-Essen. Bereits im nächsten Wintersemester wird er Studenten in Politikmanagement unterrichten. 

15.07.2016

Alles hat seine Zeit – auch die Suche nach einem Nachfolger oder einer Nachfolgerin von Bundespräsident Joachim Gauck. Denn die Herausforderungen an das Staatsoberhaupt sind immens: Es muss in einer zerrissenen Zeit Gemeinsinn wecken. Ein qualifizierter Bewerber findet sich nicht im Schnellgang.

17.06.2016
Anzeige

Zur Person: Christian Wulff

  • Persönliches: Geboren am 19. Juni 1959 in Osnabrück. 1988 heiratet er Christiane Vogt, die Ehe wird 2008 geschieden. Im selben Jahr Heirat mit Bettina Körner. Trennung im Januar 2013. Wulff ist Vater zweier Kinder und lebt in Hannover Waldhausen.
  • Karriere: 1975 Eintritt in die CDU. 1994 Wahl in den Niedersächsischen Landtag, 2003 Wahl zum Ministerpräsidenten. 2010 wird er zum Bundespräsidenten gewählt.
  • Rücktritt: Am 17. Februar 2012 tritt Christian Wulff vom Amt des Bundespräsidenten zurück. Am Vortag hatte die Staatsanwaltschaft Hannover die Aufhebung seiner Immunität beantragt, um Ermittlungen beginnen zu können.
  • Prozess: Am 12. April 2013 erhebt die Staatsanwaltschaft Anklage wegen Bestechlichkeit. Der Prozess wegen des Verdachts der Vorteilsnahme wird am 14. November eröffnet. Es sind 22 Termine angesetzt, doch schon am 14. Prozesstag (27. Februar 2014) wird Wulff freigesprochen.
  • Bekannte Zitate: "Der Islam gehört inzwischen auch zu Deutschland." (3.10.2010). "Ich möchte nicht Präsident in einem Land sein, wo man sich von Freunden kein Geld leihen kann." (4.01.2012).
Anzeige