Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Barsinghausen
Weil der Kulturverein Krawatte seinen Bauphasen- und Finanzierungsplan für die geplante Kulturfabrik geändert hat, will der Rat erneut über einen Investitionskostenzuschuss abstimmen.
Barsinghausen

Weil der Kulturverein Krawatte seine ursprüngliche Bauphasen- und Finanzierungsplanung für die geplante Kulturfabrik an der Egestorfer Straße verändert hat, muss der Rat erneut über einen städtischen Zuschuss von 100000 Euro für das Projekt abstimmen -- und den Bewilligungsbescheid vom Oktober 2017 aufheben.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Stadt will Spielhallen und Wettbüros eindämmen
Auch für Ladenflächen in der Bahnhofstraße gibt es Interessenten, die dort eine Spielhalle und ein Wettbüro einrichten möchten.

Die Stadtverwaltung schlägt Alarm, weil sich immer mehr Spielhallen und Wettbüros in der Innenstadt ansiedeln wollen. Sie befürchtet, dass die Qualität des Einzelhandelsstandorts darunter leidet.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Hier ist die Telefonsäule in Barrigsen zu sehen.
Barsinghausen Ende für die Telefonsäulen?

Demnächst wird es wohl nur noch fünf statt sechs öffentliche Fernsprecher in den Ortsteilen von Barsinghausen geben.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Die Pianistin Maria Baranova spielt im Kesselhaus in Lauenau auf.
Lauenau/Barsinghausen Pianistin entführt ihr Publikum in die Barockzeit

Die ukrainische Pianistin Maria Baranova ist am Sonnabend, 24. Februar, mit ihrem Musikprojekt „Hypersuites“ zu Gast im Kesselhaus in Lauenau.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Aktuelles aus Ihrem Stadtteil

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Lisa Malecha:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: lisa.malecha@haz.de

Barsinghausen
Das Holzbläserquartett Four Colors aus Hannover spielt am 25. Februar ein Konzert in der St. Barbara-Kirche in Barsinghausen.

Das klassisch besetzte Holzbläserquartett Four Colors aus Hannover tritt am Sonntag, 25. Februar, in der katholischen St. Barbara-Kirche auf. Zum Programm gehören Werke von Shostakowitsch, Mozart, Saint Saens und Whitlock.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Beim G-Judo des TSV Barsinghausen trainieren Kinder mit und ohne Behinderungen gemeinsam.

Die Judo-Sparte des TSV Barsinghausen hat ihr Angebot erweitert. G-Judo heißt das neueste Projekt und richtet sich vor allem an Kinder mit geistigen und körperlichen Behinderungen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Nordgoltern
Im Gruppenklärwerk in Nordgoltern fallen derzeit rund 4200 Tonnen Klärschlamm jährlich an, die in einem überdachten Lager (im Hintergrund) bis zur Abfuhr gesammelt werden.

Die Stadt Barsinghausen will sich an einer von mehreren Städten gemeinsam geplanten Klärschlammverbrennungsanlage beteiligen. So sollen die Probleme bei der Entsorgung der Rückstände aus dem Gruppenklärwerk in Nordgoltern gelöst werden.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Das alte Kompressorenhaus ist eingerüstet, die Dachdeckerarbeiten haben begonnen.

Neue Zukunft für das alte Kompressorenhaus: Ein Ehepaar aus Barsinghausen lässt das Gebäude auf dem ehemaligen Zechengelände mit großem Aufwand sanieren. Entstehen sollen Büros oder Praxen im Erdgeschoss sowie Wohnraum in der ersten Etage.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Alexander Riechert (von links), Amos Langensiepen, Lars Schnitzler, Mersad Johannes Hasiran und Daniel Walter sind die engagiertesten Helfer der Schnelleinsatzgruppe.

Die Schnelleinsatzgruppe (SEG) des Arbeiter-Samariter-Kreisverbandes ist stolz auf die große Zahl engagierter Freiwilliger. Die besonders aktiven Helfer sind jetzt ausgezeichnet worden.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ronnenberg
Die Feuerwehrpressesprecher bekommen einen Einblick, welche Situationen sich im Internet für sie ergeben können.

Wie sie besondere Lagen im Internet möglichst gut kommunizieren und die richtigen Reaktionen auf Kommentare in sozialen Netzwerken reagieren, lernten Pressesprecher der Feuerwehren in der Region in Empelde. Ziel war es unter anderem über Einsätze effektiver zu informieren. 

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Cellist Ludwig Frankmar spielt Stücke aus der Renaissance und dem Barock am 25. Februar in der Klosterkirche Barsinghausen.

Zu Beginn der Passionszeit lädt die Marien-Kirchengemeinde zu einem  Barockcello-Konzert am Sonntag, 25. Februar, in der Klosterkirche ein: Ludwig Frankmar spielt ab 17 Uhr  höfische Musik aus der Renaissance und dem Barock.  

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Der CCC-Vorstand lenkt die Geschicke des Canoe Clubs (von links): Cord Hennies, Jörg Dreher, Björn Wende, Julian Schröder, Uwe Wende und Jens Leder.

Der Calenberger Canoe Club sieht sich für die Zukunft gut aufgestellt. Der Verein hat die letzten Raten für sein Wettkampfbecken und das Bootshaus auf dem Gelände neben dem Freibad Goltern bezahlt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen in Zahlen
Der Thie ist der zentrale Platz in Barsinghausen. (Foto: Hönemann)
  • Bundesland : Niedersachsen
  • Landkreis : Region Hannover
  • Fläche : 102,65 km²
  • Einwohner : ca. 33.500
  • Bevölkerungsdichte : 328 Einwohner je km²
  • Postleitzahl : 30890
  • Ortsvorwahlen : 05105, 05035, 05108
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Stadtverwaltung : Bergamtstraße 5,
     30890 Barsinghausen, Telefon 05105/7740